Wo leben Pinguine?

Pinguine sind eine Gruppe nicht fliegender Seevögel, in denen wir ungefähr zwischen 17 und 19 Arten unterscheiden können, obwohl sie alle verschiedene Merkmale gemeinsam haben, wie z. B. die Verbreitung, die sich auf die hohen Breiten der südlichen Hemisphäre konzentriert.

Es ist ein Vogel, der keine Flugfähigkeit besitzt und sich durch einen ungeschickten und unausgeglichenen Gang auszeichnet. Deshalb nannten ihn die ersten Europäer "Kindervögel" und "dumme Vögel".

Wenn Sie neugierig auf diese schönen Vögel sind, finden Sie in diesem Artikel von milanospettacoli.com heraus, wo wir Pinguine finden können .

Pinguin-Verteilung

Pinguine leben nur auf der südlichen Hemisphäre, aber dieser Standort ist mit allen Kontinenten kompatibel. Einige Arten leben in der Nähe des Äquators und im Allgemeinen kann jede Art ihre Verbreitung ändern und weiter nach Norden wandern, wenn es keine Brutzeit gibt.

Wenn Sie wissen möchten, wo Pinguine leben, finden Sie hier alle geografischen Gebiete, in denen diese liebenswerten Vögel leben :

  • Galapagos-Inseln
  • Küsten der Antarktis und Neuseelands
  • Südaustralien
  • Südafrika
  • Subantarktische Inseln
  • Ecuador
  • Peru
  • Chili
  • Argentinisches Patagonien
  • Westküste Südamerikas

Wie wir sehen können, gibt es viele Orte, an denen Pinguine leben. Die größte Pinguinpopulation gibt es jedoch in der Antarktis und auf allen umliegenden Inseln.

Lebensraum der Pinguine

Der Lebensraum variiert je nach Art des Pinguins, da einige Pinguine in eisigen Umgebungen leben können, während andere einen wärmeren Lebensraum bevorzugen. In jedem Fall muss der Lebensraum des Pinguins wichtige Funktionen erfüllen, beispielsweise die Versorgung dieses Vogels mit einem angemessenen Fütterung

Im Allgemeinen lebt der Pinguin auf dicken Eisschichten und muss sich immer in der Nähe des Meeres befinden, um jagen und fressen zu können. Aus diesem Grund leben sie normalerweise in der Nähe von kalten Wasserströmungen. Tatsächlich verbringt der Pinguin einen Großteil seiner Zeit im Wasser, da dass Ihre Anatomie und Physiologie speziell dafür entwickelt wurden.

Vermeiden wir das Aussterben der Pinguine

Seit 1959 gibt es Gesetze, die Pinguine schützen. Diese Gesetze werden jedoch nicht immer durchgesetzt, und es ist traurig, dass die Populationen verschiedener Pinguinarten von Tag zu Tag kleiner werden.

Die Hauptgründe für dieses Risiko des Aussterbens sind die Jagd, Ölverschmutzungen und die natürliche Zerstörung ihres Lebensraums, und obwohl wir das nicht glauben, haben wir alle die Möglichkeit, diese schönen Vögel zu schützen.

Die globale Erwärmung zerstört einen Teil des natürlichen Lebensraums der Pinguine. Wenn wir uns alle darüber im Klaren sind, können wir die Folgeschäden dieses Phänomens reduzieren, das zwar nicht umkehrbar ist, aber dringende Maßnahmen erfordert, um seine schwerwiegenden Folgen zu minimieren.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Where the Penguins Live lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Bereich Curiosities der Tierwelt zu betreten.

Empfohlen

Kürbisse säen und pflanzen: wann und wie
2019
Schlafen Kaninchen?
2019
Das Frettchen als Haustier
2019