Wie wähle ich das richtige Haustier aus?

Mit Ausnahme derer, die sich nicht für Tiere interessieren, sind wir im Prinzip alle gute Kandidaten, um als Familienmitglied ein Haustier zu Hause zu haben. Um zu sein, müssen wir das richtige Haustier entsprechend dem familiären Umfeld, der Größe des Hauses und den Ressourcen, die wir haben, auswählen.

Auf jeden Fall möchten wir milanospettacoli.com davon abhalten, ein Haustier zu adoptieren oder zu kaufen, entweder weil wir es "traurig" in einem Geschäft sehen oder weil es uns durch unzählige Straßen bis zur Tür unseres Hauses gefolgt ist Bewerten Sie vorab, ob wir die Mindestanforderungen erfüllen können, um Ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Aus diesem Grund und einigen weiteren, die wir weiter unten erläutern werden, werden wir die Auswahl des richtigen Haustieres entmystifizieren. Lesen Sie weiter!

Hat jeder Mensch sein perfektes Haustier?

Es gibt viele Vorteile, die uns Tiere in verschiedenen Lebensphasen bringen, sowohl bei Therapien für ältere Menschen als auch für Erwachsene, Jugendliche, Kinder und Menschen mit Autismus.

Obwohl wir uns alle als gute Tierhalter erkennen können, wählt uns das Tier nicht immer aus . Dies wird häufig in einer Familiendynamik beobachtet, in der eines der Mitglieder, im Allgemeinen die Mutter, für die Ernährung, die Hygiene und die tägliche Pflege verantwortlich ist.

Das Tier wählt jedoch ein anderes Familienmitglied aus, dem es bis zur Müdigkeit folgen und spielen soll. Dies ist häufig eine Beleidigung für die Menschen, da es sich nicht um das handelt, was in spaßigen Zeiten gewählt wurde, sondern nur um Grundbedürfnisse. Aus diesem Grund denke ich, dass eine der wichtigsten Fragen zu beantworten ist: Was möchte ich ein Haustier? Es geht darum, diese Frage aufrichtig zu beantworten, da Ihre Antwort der Schlüssel ist, um unseren perfekten pelzigen Begleiter zu finden, oder nicht so sehr ... Wir werden eine Studie durchführen, auch wenn sie unserer Persönlichkeit, unserem Geschmack und unserem Lebensstil entspricht. Hier sind einige Hinweise, die Ihnen helfen können, über das ideale Haustier für Sie nachzudenken:

  • Liebe und Treue - Hund
  • Gesellschaft und Zuneigung - Cat
  • Intelligenz - Papageien und Ratten
  • Spaß und Freude - Cobaya
  • Zuneigung - Kaninchen
  • Schönheit - Fisch
  • Tierischer Instinkt - Frettchen
  • Schönheit und Alternativen - Reptilien

Unabhängig davon, für welches Haustier wir uns entscheiden, sei es ein Hamster oder ein Bernhardiner, sollten wir nicht aus den Augen verlieren, dass es sich um ein domestiziertes Lebewesen handelt und daher völlig von uns abhängig ist, da es nie gelernt hat, um sein Essen oder um ein Tier zu kämpfen Zuflucht vor widrigen Wetterbedingungen. Als Gegenleistung für minimale Fürsorge werden sie uns mit Liebe und unvergesslichen Momenten erfüllen. Jeder, der sein Leben mit einem Haustier teilt, versteht jemals, dass er Teil seiner Familie ist und kann es nie vergessen, und erleidet seinen Abschied wie der eines geliebten Menschen und / oder einer Familie.

Wie bekomme ich mein Haustier?

Grundsätzlich haben wir 3 Möglichkeiten, um unser Haustier zu erreichen: Annahme, Kauf und Geschenk . Wir werden jedes von ihnen kurz beschreiben:

  • Annahme : Es ist die größte Geste der Liebe bei der Suche nach unserem Haustier. Wir werden nicht leugnen, dass sie sehr leidende Tiere sind, da sie normalerweise durch Häuser gegangen sind oder aus Umgebungen gerettet wurden, in denen sie nicht sehr erwünscht waren. Glücklicherweise boomt diese Route immer mehr in der Bevölkerung, da sie durch die enorme Aufgabe von Tieren sensibilisiert wird. Es gibt institutionelle, private und gemischte Einrichtungen, da viele von staatlichen Einrichtungen unterstützt werden, die das Gemeinwohl anstreben. Sie sammeln Tiere aller Art, jung, alt, mit Problemen oder sehr gesund, und suchen ein vorübergehendes Zuhause (bis sie das endgültige Zuhause finden, weil die Räume leider nicht so groß sind wie die Menge der verlassenen Tiere) oder ein endgültiges Zuhause. Interviews werden mit potenziellen Adoptivfamilien geführt, und es ist eine Frage der Auswahl des jeweils am besten geeigneten Standorts. Die Wahl dieser Option bringt mehrere Vorteile mit sich, z. B. die Unterstützung der Beschützer bei der Fortsetzung ihrer Arbeit und die Übergabe eines Heims an ein Tier, das eine schreckliche Situation durchgemacht hat, nämlich das Verlassen des Hauses.
  • Der Kauf vor der vorherigen Route ist in der Regel sehr strafbar, da sich viele Menschen in der Umwelt fragen, warum der Verkauf gefördert werden soll, wenn er angenommen werden kann. In Tiergeschäften können wir alle Arten finden. Wenn wir diesen Weg wählen, ist es unser Rat , die Behandlung der Tiere und die Einrichtungen, in denen sie leben, zu beobachten. Züchter sind in der Regel eine weitere Möglichkeit, wo wir die Brüterei besuchen, wir werden die Behandlung von Tieren, Eltern und Papieren sehen, die uns ein wenig das Engagement dieser Händler zeigen, die oft nichts weiter tun, als die Gültigkeit der Rasse durchzuhalten die Jahre, so rein wie möglich. Schließlich, dass ich persönlich nichts mag, aber ich muss Ihnen sagen, dass es ist, ist der Kauf online. Dies wird nicht empfohlen, da wir die Kopie, die wir gekauft haben, oftmals nicht sehen, bevor wir die wirtschaftliche Einzahlung getätigt haben. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, fragen Sie nach Gesundheitsbescheinigungen, Stammbaum, Gesundheitskarte und jeder Art von Garantie, die wir erhalten können, um ein wenig ruhiger zu bleiben. Denken Sie daran, dass Sie Tiermissbrauch melden müssen, wenn Sie ein Tiergeschäft oder einen Tierzüchter beobachten, bei dem sich Tiere in einem bedauerlichen Zustand befinden. Wer sich mit dem Handel von Lebewesen bereichert, muss auf seine körperliche und seelische Gesundheit achten.
  • Das Geschenk hat normalerweise eine schlechte Presse, weil Tiere im Allgemeinen mit Menschen enden, die nicht daran gedacht hatten, ein Haustier zu haben, oder, schlimmer noch, sie wissen nicht, was ein Haustier darstellt. Die Entscheidung sollte immer mit ihren Vor- und Nachteilen bedacht werden und nur, wenn es wirklich gewünscht ist. Denken Sie daran, dass ein Welpe, unabhängig von der Art, nicht vor Ablauf von 8 Lebenswochen von der Mutter getrennt werden sollte, und respektieren Sie dabei, was uns die Natur lehrt.

Ein glückliches gemeinsames Leben!

Ein Haustier zu haben ist eine Verantwortung und Ihr Leben liegt buchstäblich in unseren Händen . Wählen wir unter anderem einen Vogel, eine Schildkröte, einen Hamster, einen Hund oder eine Katze. Wir müssen unseren Lebensstil, unsere finanziellen Ressourcen berücksichtigen, um ihren Anforderungen gerecht zu werden, wie sich unsere menschliche Familie zusammensetzt und ob wir alle helfen oder alle Die Verantwortung liegt bei einem einzelnen Familienmitglied.

Ein Haustier zu haben ist eine der besten Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen können, voller guter und unvergesslicher Momente. Treffen wir eine meditierte und umstrittene Familienentscheidung für immer, um zur Umkehr zu gelangen . Lassen Sie uns wissen, dass die meisten Krankheiten unserer Haustiere auf eine schlechte Lebensqualität und / oder Stress in einer Umgebung zurückzuführen sind oder von dieser beeinflusst werden, in der sie nicht geliebt werden. Vermeiden wir dies und führen wir ein gemeinsames glückliches Leben zwischen den Arten.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten, wählen Sie das richtige Haustier aus. Wir empfehlen Ihnen, unseren Abschnitt Was Sie wissen müssen aufzurufen.

Empfohlen

SERVET Sevilla Tierklinik
2019
Escola Yogavida
2019
Ultraschall für Hunde
2019