Wie vermeide ich Fettleibigkeit bei Hunden?

Siehe Hundedateien

Übergewicht beim Menschen ist ein offensichtliches Problem auf der ganzen Welt, nicht nur auf der Ebene der körperlichen Gesundheit, sondern betrifft uns auch ästhetisch.

Im Gegenteil, viele Hundebesitzer finden es nicht wichtig, ihre Haustiere übergewichtig zu machen, weil sie es als süßes und entzückendes Merkmal empfinden. Das ist ein schwerwiegender Fehler.

Es ist sehr wichtig, dass ein Hund ein optimales Gewicht hat, das seiner Größe, Rasse und seinem Alter entspricht. Andernfalls können Herz-Kreislauf-Probleme auftreten, wir begünstigen die Entwicklung von Erbkrankheiten und schädigen deren körperliches Niveau sowie deren Aktivität. Werden Sie sich bewusst und lernen Sie, Adipositas bei Hunden zu verhindern .

Wie erkennt man einen fettleibigen Hund?

Das Erkennen eines fettleibigen Hundes ist einfach, da er einen hervorstehenden Bauch aufweist, der seiner Konstitution nicht entspricht. Denken Sie daran, dass ein Hund im Idealgewicht seine Rippen leicht zeigt und eine Abweichung in Richtung Beckenbereich bemerkt.

Hunde mit dieser Krankheit zeigen ein sehr sitzendes Verhalten, neigen dazu, im Haus zu liegen oder untätig zu sein und scheinen keine Lust zu haben, spazieren zu gehen. Es gibt nur wenige Verhaltensweisen, die bei einem Hund so unnatürlich sind. Darüber hinaus verspüren sie ein ständiges Hungergefühl, das zu Ängsten führt und ein abhängiges Verhalten gegenüber der Person hervorruft, die sie füttert.

Schließlich müssen wir darauf hinweisen, dass fettleibige Hunde eine viel kürzere Lebenserwartung als andere Haustiere haben und alle Arten von Krankheiten entwickeln können, ob Atemwegserkrankungen, Diabetes, Pankreatitis oder sogar Herzinfarkte. Wenn Sie sich Sorgen um Ihren Hund machen, sollten Sie sich bewusst sein, wie wichtig es ist, zu 100% gesund zu sein.

Angemessene Nahrung, um Übergewicht vorzubeugen

Um Übergewicht bei Hunden zu vermeiden, ist es sehr wichtig, dass Sie das richtige und notwendige Futter für Ihr Gewicht und Ihre Größe erhalten. Andernfalls kann der Beginn von Fettleibigkeit vermutet werden. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie Fragen zu den angebotenen Lebensmitteln haben. Er wird Sie bei den verschiedenen Arten der Ernährung beraten.

Einige Tipps zum Essen :

  • Berechnen Sie den Futterbedarf Ihres Haustieres und teilen Sie ihn in 2 oder 3 Mahlzeiten ein, das Hungergefühl wird auf diese Weise gemindert.
  • Versuchen Sie immer die gleichen Fütterungspläne einzuhalten.
  • Es variiert Lebensmittel regelmäßig abwechselnd mit Futter, hausgemachten Diäten und Nassfutter.
  • Biete nicht zu viel Süßigkeiten an, wenn du mit ihm trainierst, ist es wichtig, dass du sie nur gelegentlich verwendest, aber dir nicht gehorchst, wenn du sie nicht hast.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Haustier immer ausreichend frisches und sauberes Wasser zur Verfügung hat, damit Sie weniger Hunger verspüren.
  • Geben Sie Ihren Futterwünschen nicht nach, Sie müssen für das Haustier verantwortlich sein, geben Sie das Futter in den vorgeschriebenen Dosen.

Übung, um Übergewicht zu verhindern

Neben dem Füttern ist es sehr wichtig, dass Ihr Hund altersgemäß aktiv und fit bleibt. Das Sport-Food- Binomial wird als die gesündeste und gesündeste Formel für die Aufrechterhaltung eines lebenswichtigen Organismus herausgestellt und diese Regel wird sowohl bei Menschen als auch bei Hunden erfüllt.

Es spielt keine Rolle, ob Sie einen alten Hund haben, er kann auch Aktivitäten ausführen, um mit bestimmten Übungen für ihn fit zu bleiben.

Ein Vorschlag für Bewegung kann Canicross sein, eine Sportart, bei der Liebe und Hund zusammen laufen, beide unter einer bestimmten Leine für diese Sportart. Es ist jedoch nicht erforderlich, das Niveau der Bewegung mit dem Tier bis zu diesem Punkt zu nehmen. Es reicht aus, wenn Sie täglich gute Spaziergänge machen und am Wochenende mit dem Hund Sport treiben.

Einige Tipps zum Training :

  • Vermeiden Sie heiße Stunden, besonders bei Molty-Dog-Typen.
  • Informieren Sie sich über verschiedene Aktivitäten, um Zeit mit Ihrem Hund zu verbringen.
  • Trainieren Sie niemals mit Ihrem Hund, wenn Sie gerade etwas gegessen haben. Die Kombination von Futter und Training kann zu einer Magenverdrehung führen, die für Ihr Haustier tödlich ist.
  • Beobachten Sie Ihre Haltung beim Sport, seien Sie rücksichtsvoll und ruhen Sie sich aus, wenn Sie es brauchen.
  • Viel Spaß mit ihm und verbringen Sie Zeit und verwöhnen Sie sich während der Zeit, die Sie ausüben.
  • Wenn Sie nicht sehr sportlich sind, können Sie zum Feld oder zum Strand gehen, der Hund trainiert nur, während Sie ruhig gehen.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie Wie vermeide ich Fettleibigkeit bei Hunden? Wir empfehlen Ihnen, in unseren Bereich Prävention zu gehen.

Empfohlen

Unterschiede zwischen biologischen und natürlichen Lebensmitteln
2019
Wie schneidet man die Nägel einer Katze?
2019
Wie kann ich meinen Hund auf mich aufmerksam machen lassen?
2019