Wie vermehren sich Fische?

Fische können Jungtiere auf zwei grundlegende Arten bekommen, je nachdem, wie die Befruchtung innerhalb oder außerhalb des weiblichen Körpers stattfindet. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Reproduktion von Fischen in Aquarien und auf die Reproduktion von Fischen für Kinder, die wir am Beispiel des Clownfisches zeigen, eines Fisches, der durch Kinderfilme Looking for Nemo und Looking for Dori bekannt geworden ist .

Entdecken Sie unten in diesem Artikel von milanospettacoli.com, wie sich Fische vermehren :

Oviparer Fisch

Wir beginnen die Erklärung, wie sich Fische vermehren, indem wir über diese oviparen Arten sprechen. Diese haben eine äußere Befruchtung, dh das Weibchen legt Eier, die vom Männchen außerhalb ihres Körpers befruchtet werden. Diese Eier können im Boden abgelagert werden, um dichter zu werden, sie können schwimmen, sie können an den Steinen oder Algen haften bleiben oder sie können im Mund oder in anderen Körperteilen wie den Kiemenkammern geschützt werden. Sie können auch Nester aus verschiedenen Materialien bauen.

Fische, die ihre Eier verteidigen, entwickeln territoriale Verhaltensweisen . Da diese Eier leicht von Raubtieren gefressen werden können, müssen ovipare Fische eine große Menge legen, um das Überleben zu sichern. Zu dieser Gruppe gehören Brassen, Forellen, Thunfische, Kugelfische, Karpfen oder Wolfsbarsche.

Bild: www.periodicoelgancho.com

Viviparous Fisch

In diesem Fall müssen wir verstehen, dass wir vor einer inneren Befruchtung stehen, um zu erklären, wie sich Fische vermehren. Die Männchen befruchten die Eier, die das Weibchen in sich trägt. Das Weibchen stoppt den lebendigen Nachwuchs, der als Jungbrut bezeichnet wird und vollständig geformt zur Welt kommt. Diese Art der Fortpflanzung erhöht die Überlebenschancen der Nachkommen. Einige Haie gehören zu dieser Gruppe.

Ovoviviparer Fisch

Die Fortpflanzung dieser Art beinhaltet auch eine innere Befruchtung . Frauen können Samenzellen speichern, um Eier ohne die Anwesenheit des Mannes zu legen. Er führt Rituale durch, um sie anzuziehen. Nach dem Geschlechtsverkehr trägt sie die Eier in ihrem Körper. Die Jungen reifen innerhalb der Mütter und die Eier schlüpfen oder werden ins Ausland vertrieben. Der Tigerhai, der Weiße oder der Stier vermehren sich auf diese Weise.

Schließlich ist es interessant zu wissen, dass einige Fische migrieren, um sich zu vermehren. So leben die Lachse im Meer und verfolgen am Ende ihres Lebens die Flüsse, um zu laichen. Sie sind anadrome Fische . Stattdessen bewohnen Aale Flüsse und steigen, sobald sie sich vermehren können, zum Meer hinunter, wo sie laichen. Sie gehören zur Gruppe der Catádromos-Fische .

Die Reproduktion von Fischen im Aquarium

Wenn wir die Familie in unserem Aquarium vergrößern wollen, müssen wir die folgenden Überlegungen berücksichtigen:

  • Natürlich müssen wir uns darüber im Klaren sein, wie sich die Fische in unserem Aquarium vermehren.
  • Es ist wichtig zu wissen, dass einige Fische einen sexuellen Dimorphismus aufweisen, dh Männchen und Weibchen haben unterschiedliche Farben oder Größen, was zur Unterscheidung beiträgt.
  • Andere Fische werden Hermaphroditen sein, sie können sich austauschbar als Männchen oder Weibchen verhalten, sie können als Weibchen geschlechtsreif werden und Männchen werden oder umgekehrt.
  • Abhängig von den Fortpflanzungseigenschaften unserer Fische müssen wir den Raum einrichten. Wenn es sich beispielsweise um Fische handelt, die auf Felsen laichen, sollten sie diese zur Verfügung haben.
  • In einigen Fällen muss man sich darauf verlassen, dass die Jungfische getrennt werden müssen, da ihre Eltern oder der andere Fisch sie fressen könnten.
  • Ebenso ist es wichtig, dass wir die idealen Bedingungen ihres Lebensraums reproduzieren. Die Temperatur, der pH-Wert, die Sauberkeit und die Sauerstoffversorgung des Wassers oder Lebensmittels müssen geeignet sein.
  • Eine Gruppe von Fischen begünstigt den Erfolg der Fortpflanzung.
  • Das Essen muss ausreichen. Hüten Sie sich vor Überfütterung, da dies den Eindruck erwecken könnte, dass eine Frau schwanger ist. Wir werden auch besonders auf die Fütterung der Jungfische achten müssen.
  • Wir müssen genau auf unser Aquarium achten, da einige Weibchen möglicherweise gedüngt angekommen sind, wie dies bei Guppys der Fall ist.

Die Reproduktion von Fischen für Kinder

Schließlich werden wir in diesem Abschnitt erklären, wie sich die von Kindern am besten bekannten Fische, die von Nemo populären Clownfische, vermehren. Wie bereits gesagt, ist es wichtig, dass wir ein Aquarium haben, das die idealen Eigenschaften für die Art aufweist. Clownfische sind eiförmig und zwittrig . Sie stellen ein Ritual der Einstellung dar und dieses ist im Frühjahr allgemeiner.

Wenn es um die Zucht geht, was nach ungefähr 2 Jahren passiert, wird der dominanteste Fisch, normalerweise der größte, das Weibchen sein . Sie werden ihre Eier, orange und in Kapselform, auf Pflanzen, Steine ​​oder einen einfachen Topf kleben. Kurz bevor wir sie setzen, können wir die breitere Frau sehen und beide säubern ihre Umgebung. Die Männchen sind für ihre Pflege verantwortlich und wir werden sehen, wie sie um sie herum schwimmen und die Flossen bewegen, um das Wasser mit Sauerstoff zu versorgen. Ihre Farbe ändert sich und sie schlüpfen in 7-10 Tagen bei Sonnenuntergang.

Die Jungfische fressen Lebendfutter und es ist gut, sie in ein anderes, gut konditioniertes Aquarium zu bringen, um zu verhindern, dass sie gegessen werden. Die Eier können bewegt werden. Dies ist die Bühne, die die größte Schwierigkeit darstellt. Schwachlicht und Futtermittel auf Basis von Rotifer und Artemia-Kochsalzlösung werden empfohlen . Sowohl für diesen Aspekt als auch für alle, die mit der Pflege dieser Tiere zu tun haben, sollten wir uns immer mit Experten beraten. Wenn wir diese Fische schließlich zu Hause züchten möchten, müssen wir sicherstellen, dass die Exemplare nicht im Meer gefangen wurden, um die Umwelt zu schonen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie vermehren sich Fische? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Kurioses aus der Tierwelt zu betreten.

Empfohlen

Pflege für einen Monat Katzen
2019
8 Tiere, die sich in der Natur tarnen
2019
Mein Hund ist aggressiv gegenüber Kindern. Was soll ich tun?
2019