Wie trennt man zwei Hunde süchtig?

Siehe Hundedateien

Wenn zwei Hunde während des Reitens stecken bleiben, sollten sie NICHT getrennt werden . Der Grund ist einfach: Aufgrund der Anatomie des Fortpflanzungssystems des Hundes würde eine gewaltsame Trennung der Tiere nur zu ernsthaften Schäden an beiden Hunden führen. Die Frau würde wahrscheinlich einen Vaginalriss oder einen Vorfall erleiden, während der Mann auch einen Riss im Penis erleiden könnte. Wenn Sie also versuchen, das offensichtliche Leiden des Hundes während dieses Vorgangs zu vermeiden, ist es am sinnvollsten, den Ritt nicht zuzulassen. Dies kann jedoch passieren, ohne es zu merken, und wir wissen nicht, wie wir handeln sollen. Daher werden wir in diesem Artikel von milanospettacoli.com darüber sprechen, wie man zwei Hunde trennt, wenn sie stecken bleiben und warum dies passiert.

Warum trennen sich Hunde nicht, wenn sie sich paaren?

Das Fortpflanzungssystem des Mannes besteht aus mehreren Teilen: Hodensack, Hoden, Nebenhoden, Vas deferens, Prostata, Harnröhre, Vorhaut und Penis. Um jedoch zu verstehen, warum wir sie nicht trennen sollten, konzentrieren wir uns nur auf den betroffenen Teil, den Penis . Wenn sich der Hund in einem Ruhezustand befindet, befindet sich der Penis innerhalb der Vorhaut (sichtbarer Teil), so dass wir ihn in einem normalen Zustand nicht sichtbar machen können. Sobald der Hund aus irgendeinem Grund aufgeregt ist oder die Erektion durch das Fühlen eines Hundes in Hitze beginnt, kommt der Penis aus der Vorhaut, und dann sehen wir, dass der Hund "den Schwanz raus hat", wie einige Lehrer oft sagen. Da es sich um eine rosa Orgel handelt, ist es nicht verwunderlich, dass besonders Anfänger sich wundern, wenn sie es zum ersten Mal sehen und sogar glauben, dass Ihrem Hund etwas Schlimmes passiert. Es ist normal, also gibt es keinen Grund zur Sorge.

Der Penis des Hundes besteht aus dem Penisknochen und der Peniswurzel . Während der Penetration ejakuliert das Männchen in drei Phasen oder Fraktionen und stößt in jeder Phase mehr oder weniger Sperma aus. In der zweiten Phase vergrößert sich der Penis durch die vom Penis erlebte venöse Kompression und damit die Blutkonzentration erheblich und ist im vaginalen Vestibulum vollständig gekoppelt, was zu einem sogenannten Knöpfen führt . Hier dreht sich das Männchen, ohne dem Weibchen den Penis zu entfernen, und beide sitzen normalerweise auf dem Rücken fest, so dass die Ejakulation enden kann und der Hund schwanger wird. Es ist ein natürlicher Prozess, den der Körper des Hundes entwickelt hat, um das Überleben der Art zu gewährleisten, ohne das Leben zukünftiger Eltern zu gefährden, da die Tiere während dieses Prozesses vollständig exponiert sind und, wenn sie gedreht werden, die Möglichkeit der Kontrolle der Umwelt. Abgesehen von seiner Verwundbarkeit dauert das Ejakulieren eines Hundes viel länger als bei anderen Tieren, und der Start erfolgt erst, wenn die Glühbirne vollständig entspannt (und daher entleert) ist. Bei dieser Methode, bei der die Knolle vergrößert wird und die Frau nicht getrennt werden kann, hat die Natur selbst dafür gesorgt, dass das Männchen sie düngen kann. So bleiben Hunde nicht stecken, weil das vom Hund ausgestoßene Sperma zu dick ist, wie viele Leute glauben, sondern weil die Zeit, die mit der Ejakulation verbunden ist, die Zwiebel vergrößert.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel "Warum Hunde süchtig werden".

Warum trennen Sie NICHT zwei Hunde, die sich paaren?

Wenn die Glühbirne vergrößert ist und sich am vaginalen Vestibül des Weibchens festsetzt, können Hunde, wenn sie gewaltsam getrennt werden, folgenden Schaden erleiden:

  • Vaginaler Riss
  • Vaginalprolaps
  • Blutung
  • Penisriss
  • Penisfraktur
  • Innere Verletzungen

All dies verursacht bei beiden Hunden große Schmerzen aufgrund der Wunden in den Genitalien. Daher sollten Sie niemals zwei angeschlossene Hunde trennen . Wenn das Reiten stattgefunden hat, bleibt nichts anderes übrig, als zu warten, bis sich die Hunde getrennt haben. Zu diesem Zeitpunkt werden beide ihre intimen Teile lecken, der Penis des Mannes wird wieder in die Vorhaut eindringen und alles wird zur Normalität zurückkehren.

Wie lange dauert die Paarung von Hunden?

In der Regel dauert die Paarung der Hunde etwa 30 Minuten, obwohl einige Hunde mit 20 Jahren fertig sind und andere mit bis zu 60 Jahren. Wenn die Hunde eine Weile feststecken und sich nicht trennen, sollten Sie nicht beunruhigt sein, da Wir haben bereits gesagt, die Ejakulation des Hundes ist langsam und die Natur muss handeln dürfen.

Was tun, wenn zwei Hunde stecken bleiben?

Gar nichts. Die Trennung der Hunde durch Kopulation hat nur sehr negative Folgen für ihre Gesundheit. Das Einzige, was getan werden kann, ist eine entspannte und ruhige Umgebung . Während dieses Prozesses, in dem das Männchen gedreht wird und beide Hunde auf dem Rücken sind, ist es möglich, die aufgeregte, nervöse Frau zu beobachten, die jammert und sogar versucht, sich zu trennen. Es ist eine normale Einstellung, da es für manche etwas nervig sein kann. Das Letzte, was wir tun sollten, ist, seinen Nervenzustand zu fördern, da sie unbeabsichtigt das Männchen oder ihr eigenes Fortpflanzungssystem ernsthaft schädigen könnte. Auf diese Weise werden wir verhindern, dass andere Tiere oder Menschen sich dem Paar nähern, und wir werden versuchen, ihnen Privatsphäre zu bieten, damit sie den Vorgang ohne Probleme abschließen können.

Wenn sie sich getrennt haben, sollte die Trächtigkeit des Hundes von einem Tierarzt überwacht und die Ankunft der Welpen vorbereitet werden. Lesen Sie dazu unseren Artikel "Die Schwangerschaft des Hundes Woche für Woche".

Wie kann man verhindern, dass sich zwei Hunde paaren?

Wenn keine Schwangerschaft eintreten soll, kann die Paarung von zwei Hunden am besten durch Sterilisation verhindert werden . Wenn der Hund nicht in Hitze gerät, wird kein Mann sie reiten wollen. Nun, wenn es das Männchen ist, das wir sterilisieren wollen, sollte beachtet werden, dass diese Tatsache ihn nicht daran hindert, sich mit einem Hund zu paaren, sondern einfach garantiert, dass er es nicht befruchten kann. Auf diese Weise kann ein sterilisierter Rüde auch in der Hitze von einer Hündin angezogen werden und das Reiten mit dem anschließenden Knöpfen durchführen, so dass Sie keine zwei Hunde anbringen sollten, selbst wenn der Rüde kastriert ist.

Wenn Sterilisation keine Option ist, finden Sie hier einige Tipps, um zu verhindern, dass zwei Hunde sich kreuzen:

  • Vermeiden Sie den Kontakt einer Frau in Hitze mit Männern und umgekehrt.
  • Überprüfen Sie während der Spaziergänge immer die Hunde und handeln Sie während der Balz, bevor Sie reiten.
  • Wenn Balz vorhanden ist, sollte die Aufmerksamkeit der Hunde auf sich gezogen werden, um sie auf die andere Seite abzulenken und die Paarung zu vermeiden. Dies kann durch laute Töne, einen einfachen Anruf, Spiele, Essen usw. geschehen.
  • Bei Hündinnen in der Hitze wird empfohlen, bis zum Ende an der Leine zu gehen . In unserem Artikel "Wie man Hunde bei Hitze von einem Hund fernhält" finden Sie weitere Empfehlungen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten, klicken Sie hier. Wie trenne ich zwei Hakenhunde? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Kurioses aus der Tierwelt zu betreten.

Bibliographie
  • XIOMARA, L. Samenextraktion beim Hund . Abteilung für Tiermedizin und Chirurgie, Geburtshilfe und Reproduktion des Veterinärklinikums von Murcia. Murcia

Empfohlen

Wie man zu Hause Ingwer züchtet
2019
Warum kratzt meine Katze an den Möbeln?
2019
Notoedrische Räude bei Katzen (Notoedres cati) - Symptome und Behandlung
2019