Wie man zu Hause Ingwer züchtet

Ingwer ist eine Pflanze, die weltweit immer beliebter wird, obwohl sie wegen ihrer vielen gesundheitlichen Eigenschaften seit vielen Jahrhunderten in Asien verwendet wird. Aus diesem Grund möchten immer mehr Menschen ihre eigene Pflanze zu Hause haben, denn wenn Sie Platz haben, ist es auf diese Weise viel einfacher, die Wurzel der Pflanze auszunutzen und sicherzustellen, dass sie so natürlich wie möglich ist.

Wenn Sie wissen möchten, unter welchen Bedingungen diese Pflanze zu Hause angebaut werden kann, sollten Sie sich diesen Artikel nicht entgehen lassen, in dem wir Ihnen ausführlich erklären, wie Sie Ingwer zu Hause anbauen . Beachten Sie Ihre ganze Sorgfalt und genießen Sie die Vorteile, wann immer Sie sie brauchen.

Eigenschaften und Verwendungen von Ingwer

Wie eingangs erwähnt, steckt die Wurzel dieser Pflanze voller Vorteile und ist daher weit verbreitet. Die Haupteigenschaften von Ingwer für die Gesundheit bestehen darin, dass er entzündungshemmend, gefäßerweiternd, verdauungsfördernd, analgetisch, antihistaminisch, krampflösend, hustenhemmend, antimikrobiell, gerinnungshemmend und vieles mehr ist, was hauptsächlich auf die darin enthaltenen Shogaöle und Gingerole zurückzuführen ist.

Die Hauptanwendungen von Ingwer für die Gesundheit sind die Vorbeugung und Behandlung von Atemwegserkrankungen, Verdauungsproblemen, Kreislaufproblemen und Schmerzen im Allgemeinen sowie die Steigerung der Energiezufuhr unter vielen anderen Anwendungen. Kurz gesagt, es ist eine Pflanze, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie sie zu Hause haben können. Beachten Sie die Pflege und den Anbau der Ingwerpflanze .

Wenn Sie auf die Idee gekommen sind, diese Heilpflanze zu Hause anzupflanzen, um sie verwenden zu können, sind Sie möglicherweise auch an den Vorteilen eines eigenen Gartens interessiert.

Wie man Ingwer Rhizom oder Wurzel mit Spross zur Pflanze bekommt

Wenn Sie die Ingwerpflanze in Ihrem Garten haben möchten, beachten Sie das erste, was Sie tun müssen. Holen Sie sich zuerst ein gutes Stück Ingwerwurzel oder Rhizom oder lassen Sie es an einem Ort mit etwas Feuchtigkeit, damit die Rhizome erzeugt werden. Dazu können Sie das Stück Ingwerwurzel oder mehrere Stücke in ein Glas mit Wasser geben, um es für 3 oder 4 Stunden zu absorbieren. Entfernen Sie dann die Stücke, lassen Sie sie etwas Wasser auf einem saugfähigen Papier abgeben und lagern Sie sie dann in einem Beutel Kunststoff möglichst mit Verschluss verschließen und mit einem Tuch umwickeln. Nach einer Woche sollten die ersten Triebe auf dem Stück Ingwer-Rhizom erscheinen.

Daher muss das Ingwerstück vor dem Pflanzen einige feinere Wurzeln haben, wie zum Beispiel Fäden unterschiedlicher Dicke, sowie kleine grüne Beulen oder Knospen, für die die Pflanze zu stammen beginnt.

Wie man zu Hause Ingwer pflanzt

Wenn Sie dieses Stück Wurzel oder Rhizom mit einem Ausbruch zubereitet haben, notieren Sie sich alles, was Sie brauchen, und die Schritte, um Ingwer zu Hause zu pflanzen :

Materialien

  • 1 Stück Ingwerwurzel oder Rhizom.
  • 1 Topf ca. 40 cm tief und möglichst breit oder ein großes Stück Land.
  • 3 Teile Land, wenn möglich ökologisch.
  • 1 Teil Kompost oder Regenwurmhumus.

Schritte, um Ingwer zu pflanzen

  1. Bereiten Sie den Gartenboden oder den Topf vor. Stellen Sie sicher, dass eine ausreichende Drainage vorhanden ist, um Staunässe zu vermeiden, und bereiten Sie Kompost oder Humus und Erde vor.
  2. Füllen Sie den Boden oder den Topf mit 1 Teil Kompost oder Humus und 3 Teilen ökologischem Boden.
  3. Bereiten Sie das Wurzelstück vor und schneiden Sie es, wenn Sie genug Platz oder mehrere Töpfe haben, in Stücke, um einen Ausbruch in jedem Stück und nicht mehr zu haben. Nichts passiert, wenn es mehrere in einem Stück gibt, aber wenn es Platz gibt, ist es besser, weil die Pflanzen leichter und mit mehr Platz wachsen.
  4. Um den Ingwer zu pflanzen, muss man kein Loch machen und das Stück platzieren und abdecken, aber es ist viel besser, es oberflächlich zu begraben. Dazu müssen Sie das Rhizom nur horizontal platzieren und vorsichtig und mit sanften Bewegungen ein wenig in die gemischte Erde tauchen, bis es mehr oder weniger nur noch zur Hälfte eingegraben ist und die Eigelb oder Sprossen herausbleiben.
  5. Schließlich gießen Sie die Erde ein wenig, ohne die Rhizome direkt zu berühren, aber um sie herum, und Sie können den Topf platzieren, wo Sie wollen, unter Berücksichtigung dessen, was wir als nächstes haben.

Nachdem Sie Ingwer in einen Topf oder in Ihren Garten gepflanzt haben, werden Sie interessiert sein, dass Sie nach 3 oder 4 Monaten nach dem Wachstum einige kleine Stücke der Wurzeln für Ihren speziellen Gebrauch ernten können. Entfernen Sie dazu die Erde ein wenig an einer Kante, bis Sie ein Rhizom finden, und schneiden Sie die erforderliche Menge ab. Bedecke das Rhizom gut mit der Erde und es wird weiter wachsen.

Lage und Temperatur, um Ingwer zu Hause wachsen zu lassen

Um die Ingwerpflanze zu Hause zu finden, müssen Sie zunächst klar sein, ob Sie sie draußen oder drinnen haben möchten. Es wird immer besser sein, es draußen zu haben, selbst wenn es eine kleine Terrasse oder einen kleinen Balkon gibt, auf dem es etwas Schatten gibt.

Wenn Sie den Ingwer einmal gepflanzt haben, setzen Sie ihn nicht direkter Sonne aus, da viele Stunden direktes Licht und Hitze nicht zu Ihnen passen und die Pflanze stark schädigen können. Es ist viel besser, wenn Sie Ingwer an einem Ort mit Halbschatten platzieren .

Die optimale Temperatur für das Züchten von Ingwer zu Hause ist, dass es 20 ºC bis 21 ºC nicht überschreitet und niemals unter 10 ºC liegt, da es intensiver Hitze oder Kälte nicht standhält. Wenn Sie die Pflanze im Inneren haben, stellen Sie sie in die Nähe eines Fensters oder Balkons, wo sie viel Licht, aber keine direkte und starke Sonne bekommt. Vermeiden Sie es, die Pflanze in die Nähe von Klimaanlagen oder Heizkörpern zu stellen.

Wie man die Ingwerpflanze gießt

Für die Bewässerung der Ingwerpflanze zu Hause empfehlen wir, besonders zu Beginn nach dem Einpflanzen der Rhizome Wasser mit etwas Regenwurmhumus zu verwenden. Entdecken Sie hier die Vorteile von Regenwürmern und Sie werden wissen, warum es gut ist, dass Sie sie in Ihrem Garten oder Obstgarten haben und den Humus, den sie produzieren, für Ihre Topfpflanzen verwenden.

Es ist am besten, leicht und häufig zu gießen, das heißt, dass Sie gleichzeitig eine kleine Menge Wasser verwenden, aber häufig darauf achten, dass die Erde immer feucht ist, aber nie überflutet wird. Um richtig zu gießen, müssen Sie das Wasser mit oder ohne Humus um jedes Rhizom gießen, damit es nicht direkt benetzt wird.

Wenn Sie bemerken, dass der Boden überflutet ist oder die Pflanze anscheinend unter zu viel Wasser leidet, wenn sie mit abgefallenem Aussehen erkrankt und dunkler wird, verpflanzen Sie die Ingwerpflanze am besten in eine Fläche oder einen Topf mit neuem Boden.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Wie man Ingwer zu Hause züchtet, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie für Anbau und Pflanzenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Hausmittel gegen Staupe bei Hunden
2019
Katzenfütterung
2019
Hunde-Leptospirose - Symptome und Ansteckung
2019