Wie man zu Hause Bio-Apfelessig macht

Obwohl es Orte gibt, an denen man Bio-Apfelessig kaufen kann, stellt dies sicher, dass er wirklich biologisch ist. Immer mehr Menschen stellen ihre eigenen Produkte zu Hause her, wie dies vor der Verfügbarkeit solcher Produkte auf dem Markt der Fall war, und Essig aus Bio-Produkten oder Bio-Äpfeln ist eines der Produkte, die am meisten nachgefragt werden zu seinen großen gesundheitlichen Vorteilen sowie Schönheit.

Wenn Sie wissen möchten, wie man zu Hause Bio-Apfelessig macht, sollten Sie die folgenden Rezepte nicht verpassen, die wir Ihnen geben.

Was ist Bio-Apfelessig?

Es handelt sich um eine Essigsorte, die aus der Fermentation von Äpfeln biologischen oder ökologischen Ursprungs gewonnen wird, das heißt, sie werden vor dem Verkauf nicht verarbeitet. Wir können also sagen, dass es sich um völlig natürliche und sehr gesunde Äpfel handelt. Um jedoch ein wirklich biologischer Essig zu sein, müssen alle Zutaten, die während dieses Prozesses verwendet werden, biologisch oder biologisch sein, unabhängig davon, ob sie auf diese Weise zu Hause angebaut wurden, von örtlichen Händlern oder Kleinbauern gekauft wurden oder mit dem offiziellen Siegel dieser Produkte, wie z das garantiert der EU. So bringt der resultierende Essig auch große Vorteile für die Gesundheit und andere Aspekte unseres täglichen Lebens, wie Schönheit oder sogar die Reinigung zu Hause.

Obwohl es nicht viele Nährstoffe enthält, enthält es einen hohen Gehalt an Essigsäure und Äpfelsäure sowie einige Mineralien wie Natrium, Kalium und Phosphor. Dank dieser Zusammensetzung sind die Eigenschaften von Bio-Apfelessig nach verschiedenen Studien wie der sogenannten Diabetes Care der American Diabetes Association wie folgt .

  • Es senkt den Blutzuckerspiegel und wird daher für Diabetiker empfohlen.
  • Es ist verdauungsfördernd und sättigend.
  • Es hat eine große Fähigkeit, den pH-Wert unseres Körpers zu reinigen und zu regulieren.
  • In seiner langfristigen Einnahme hilft es, angesammelte Fett- und Flüssigkeitsretention zu reduzieren.
  • Besonders dank Essigsäure hilft es, den Blutdruck zu senken.

Die Tatsache, dass es sich bei bestimmten Krankheiten wie Diabetes um ein empfohlenes Produkt handelt, bedeutet nicht, dass es ohne vorherige Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden kann, insbesondere wenn bereits eine medikamentöse Behandlung durchgeführt wird, da Störungen und unerwünschte Wirkungen auftreten können.

Wie man Bio- und Bio-Apfelessig macht

Im folgenden Rezept wird erklärt, wie man Bio-Apfelessig herstellt, da dies der richtige Name ist, da er fermentiert werden muss, um den endgültigen Essig zu erhalten. Es ist ein einfacher Vorgang, obwohl er einige Zeit in Anspruch nimmt, aber es lohnt sich wirklich , Ihren eigenen Bio-Apfelessig herzustellen . Beachten Sie die folgenden Zutaten und Schritte, um es zu machen:

Zutaten

  • 1 Kilo Bio-Äpfel (rot oder grün)
  • Mineralwasser
  • 1 Messer
  • 1 steriles und breites Glas oder Glas
  • 1 Gummi- oder Gummiband
  • 1 Papier oder Stoff

Vorbereitung

  1. Sterilisieren Sie zuerst den Topf, aus dem Sie dieses hausgemachte Produkt herstellen möchten. Sie können es gut für ein paar Minuten kochen.
  2. Die Äpfel schälen, den Knochen aus der Mitte entfernen und das Fruchtfleisch aufbewahren. Wenn sich ein Teil in einem schlechten Zustand befindet, entfernen Sie es.
  3. Den Apfel in kleine Stücke schneiden und in das Glas geben.
  4. Gießen Sie das Mineralwasser so weit ein, dass die Apfelstücke vollständig bedeckt sind.
  5. Decken Sie das Boot mit einem Papier oder einem dünnen Tuch ab, damit die Luft gefiltert werden kann, und verwenden Sie ein Gummi- oder Gummiband, um es so zu halten, dass es gut schließt.
  6. Lassen Sie das Glas an einem dunklen Ort mit einer Temperatur zwischen 15 ° C und 26 ° C für 2 oder 3 Tage und öffnen Sie es nach dieser Zeit, um seinen Zustand zu überprüfen. Sie müssen feststellen, dass sich eine kleine dicke Schicht zu bilden beginnt, da sie zu gären beginnt. Wenn nicht, tauschen Sie das Papier oder den Stoff gegen einen atmungsaktiveren aus.
  7. Sobald Sie sehen, dass es zu gären beginnt, müssen Sie es an der gleichen dunklen Stelle und bei der gleichen Temperatur für etwa 5 oder 6 Wochen belassen.
  8. Nach dieser Zeit werden Sie feststellen, dass es immer dickere Schichten gibt. Dann den Inhalt abseihen, um die Flüssigkeit zu halten und die festen Reste zu entfernen.
  9. Geben Sie die Flüssigkeit zurück in das Glas, bedecken Sie es auf die gleiche Weise und stellen Sie es wieder auf die gleiche Stelle. Dieses Mal müssen Sie es alle 2 oder 3 Tage ein wenig entfernen.
  10. Probieren Sie den Essig jedes Mal ein wenig, wenn Sie ihn herausnehmen, bis Sie feststellen, dass er nach Ihrem Geschmack fertig ist.

Wie man mit der Mutter Apfelessig macht

In diesem anderen Rezept werden wir die Mutter von Apfelessig betrachten, die den Eigenschaften und dem Geschmack mehr Intensität verleiht, normalerweise stärker, weil die Konzentration höher ist. Äpfel können grün, rot oder gelb sein, aber die ersten beiden Klassen werden normalerweise mehr empfohlen. Beachten Sie dieses Rezept, um Apfelessig mit der Mutter zuzubereiten :

Zutaten und Material

  • 10 große und organische oder organische Äpfel
  • Mineralwasser
  • 1 großes Glasboot
  • 1 Tuch oder Papier
  • 1 Messer
  • 1 Gummi- oder Gummiband

Vorbereitung

  1. Machen Sie mit Hilfe eines Mixers aus 9 der Äpfel, die Sie haben, Saft.
  2. Der Apfel, den du übrig hast, schneide ihn in Segmente, entferne seine Mitte und du kannst deine Haut verlassen. Gib es in das Glas.
  3. Gießen Sie den Saft der Äpfel in das Glas mit den Segmenten dieser Frucht.
  4. Decken Sie das Boot mit einem Tuch oder Papier ab, das durchscheint, und befestigen Sie es mit dem Gummi- oder Gummiband (falls Sie keines haben, können Sie einen gut eingestellten Faden oder eine Kordel verwenden).
  5. Lagern Sie das Gefäß an einem dunklen Ort mit einer Temperatur zwischen 15 ° C und 26 ° C und lassen Sie es 1 Monat oder 2 Monate lang stehen, je nachdem, wie schnell sich die Mutter bildet. Rühren Sie auf diese Weise einmal täglich mit einem Holzlöffel mehr Sauerstoff begünstigt die Gärung.
  6. Nach dieser Zeit können Sie die Segmente entfernen, abseihen und für den Gebrauch aufbewahren, oder Sie können mit der Verwendung beginnen, ohne die gesamte durch die Fermentation erzeugte Mutter zu entfernen.

Was kann man mit Apfelessig machen?

Unter den häufigsten Verwendungen von Bio-Apfelessig kann Folgendes hervorgehoben werden:

  • Bio-Apfelessig für die Haut: Es ist ein gutes Produkt für die normale Pflege der Haut, da es hilft, den pH-Wert auszugleichen. Es hat eine hervorragende Reinigungs- und Tonikkapazität und kann daher auch zur Behandlung von Pickeln, Akne und Pickeln verwendet werden Schwarze und Pickel.
  • Nehmen Sie nüchternen Bio-Apfelessig: Dies ist eine der besten Methoden, um einige der im ersten Abschnitt genannten Erkrankungen zu behandeln, sowie in Fällen wie den folgenden.
  • Bio-Apfelessig zur Gewichtsreduktion: Dies ist eine sehr weit verbreitete Anwendung, da er sättigende, verdauungsfördernde und fettverbrennende Eigenschaften hat, sofern er langfristig eingenommen wird und eine ausgewogene Ernährung vorliegt und der Stoffwechsel mit etwas Bewegung angeregt wird.
  • Zum Reinigen von Geräten: Es ist ein hervorragendes Produkt zum Reinigen von Kanälen und Abflüssen von Geräten, wie z. B. der Waschmaschine und des Geschirrspülers, dank seines Desinfektions- und Reinigungsvermögens, das Schmutz schleppt.
  • Zum Reinigen von Holz, Kristallen und Fußboden: Die Reinigungswirkung dieser Art von Essig ist wie bei Wein auch bei Glas-, Keramik- oder Marmorböden und bei einigen Holzarten zu beobachten, sollte jedoch nicht überschritten werden Verwendung vor allem im Wald.
  • Pflege und Verbesserung von Haut und Haar: Wie bereits erwähnt, ist es sehr gesund für die Haut, aber auch für das Haar. Es hilft dabei, den pH-Wert der Kopfhaut auszugleichen und sie gründlich zu reinigen, um Schuppen und das Haarwachstum zu beseitigen stärker Es verleiht dem Haar Glanz und pflegt es.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie man zu Hause Bio-Apfelessig herstellt, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Gesunde Ernährung" einzusteigen.

Empfohlen

Warum öffnen Katzen den Mund, wenn sie etwas riechen?
2019
Die besten Hundewohnungen in Valencia
2019
Welche Tiere sind in der Wüste
2019