Wie man hausgemachte natürliche Mücken macht

Mit der Ankunft des guten Wetters tauchen auch viele Insekten auf und eine der Insekten, die aufgrund ihrer Bisse ärgerlicher sein können, sind Mücken. Diese Insekten ernähren sich vom Blut anderer Tiere, von denen, die beißen, um es zu absorbieren, und wenn sie dies tun, impfen sie einen lokal wirkenden Anästhetikum an, so dass sie nicht erkennen, was auch eine entzündliche und sogar allergische Reaktion auslöst einige Fälle

Wenn Sie herausfinden möchten, wie man hausgemachte natürliche Mücken herstellt, sowie einige kleine Tricks, um zu verhindern, dass diese lästigen Insekten in den Sommermonaten Ihre Mitbewohner sind, lesen Sie weiter und wir werden es Ihnen sagen.

Was ist und wie funktioniert eine natürliche Mücke?

Derzeit gibt es viele Produkte, die als Mückenschutzmittel oder sogar als Insektizid zur Abtötung von Mücken dienen. Die überwiegende Mehrheit dieser vermarkteten Produkte wird jedoch aus Chemikalien hergestellt, die für Mücken und andere Lebewesen buchstäblich giftig sind.

Da jedoch die Mengen, denen sowohl Menschen als auch Haustiere ausgesetzt sind, in der Regel sehr gering sind, stellen sie keine große Bedrohung für das Leben dieser Lebewesen dar, was nicht bedeutet, dass sie keine gesundheitsschädlichen Substanzen sind, und dass Darüber hinaus belasten sie auch die Umwelt .

Im Gegenteil, wenn wir über natürliche Mücken sprechen, meinen wir Substanzen, die entweder als Repellentien oder als Fallen fungieren, die Mücken töten. Dafür werden jedoch nur natürliche Substanzen verwendet, die eine Vergiftung von Menschen und Haustieren verhindern. oder dass seine Verwendung das nahe gelegene Ökosystem kontaminiert.

Zitronengras und andere Mückenpflanzen

Zweifellos ist der beste Weg , Mücken abzuwehren, die Verwendung natürlicher Heilmittel, um sich vor Mücken zu schützen, wie Pflanzen, die Gerüche erzeugen, die diese Insekten auf natürliche Weise abwehren . In diesem Sinne ist Citronella die bekannteste von allen, obwohl auch andere Pflanzen wie Geranie oder Basilikum gute Beispiele für diese Art von Pflanzen mit abweisenden und mückenabweisenden Eigenschaften sind .

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu verwenden. Einerseits können Sie einige dieser aromatischen Pflanzen direkt in einen Topf stellen und sie in der Nähe des Fensters platzieren, um das Vorhandensein dieser Insekten zu vermeiden. Wenn jedoch die Anwesenheit von Mücken hoch ist, kann es vorkommen, dass die Tatsache, dass sich die Pflanzen in der Nähe befinden, nicht ausreicht, um sie abzuschrecken. In diesen Fällen ist es am ratsamsten, ihre jeweiligen ätherischen Öle zu verwenden, die wir in den meisten Kräuterkundigen und Apotheken erwerben können. Diese Öle werden am besten mit einem Ölbrenner verwendet, in den wir Wasser und ein paar Tropfen des von uns erworbenen ätherischen Öls geben und eine Kerze anzünden, damit sich ihr Aroma im ganzen Raum ausbreitet.

Weitere Informationen zu Pflanzen, die Mücken abschrecken, finden Sie in diesem anderen Artikel.

Eine hausgemachte und einfache Mückenfalle

Wenn wir sie jedoch nicht nur abschrecken, sondern auch sicher sein möchten, dass sie uns nicht beißen, während wir schlafen oder auf unserer Terrasse oder im Garten sind, ist es die beste Idee, nachts oder an den Punkten im Freien eine hausgemachte Mückenfalle in der Nähe des Bettes aufzustellen wo wir normalerweise mehr von diesen Insekten finden.

Diese Mückenfalle besteht aus einer Plastikflasche, die wir halbieren und deren Mundstück wir umgekehrt in die Basis einsetzen. Das heißt, einen Trichter zu schaffen, der das Eindringen von Mücken erleichtert, nicht aber deren Austritt. Als nächstes werden wir die Seiten mit Klebeband versiegeln, um zu verhindern, dass Mücken entweichen, sobald sie eingedrungen sind.

Mit dieser Struktur haben wir die Falle bereit, obwohl es jetzt notwendig sein wird, eine Substanz hinzuzufügen, die sie mehr anzieht als das Blut von Menschen und Haustieren. Dazu mischen wir ein Glas Wasser mit zwei EL Hefe und zwei EL Weißzucker und geben es in die Flasche. Diese Substanz zieht Mücken auf natürliche Weise an und verhindert, dass sie uns den ganzen Sommer über beißen. Nach der heißen Jahreszeit können wir die Falle recyceln, indem wir sie direkt in den gelben Mülleimer werfen, sobald wir sie gereinigt haben.

Tipps zur Vermeidung von Mücken natürlich

Über das Abwehren oder Beseitigen von Mücken hinaus ist es auch wichtig, eine Reihe von Tipps zu beachten, die uns helfen, Mücken von Anfang an zu vermeiden .

Einerseits müssen wir bedenken, dass diese Tiere ihre Eier in stehendem Wasser ablegen . Auf den ersten Blick scheinen diese Bedingungen in unserem Haus nicht gegeben zu sein. Das im unteren Pflanzenteller verbleibende Wasser ist jedoch normalerweise ein außergewöhnlich gutes Milieu für Mücken. Um ihre Arbeit nicht zu erleichtern, ist es am besten, dass die Pflanzen nur das notwendige Wasser im Topf haben, um eventuelle Überschüsse zu vermeiden.

Es ist auch eine gute Idee, die Pflanzen im Sommer so weit wie möglich aus den Schlafzimmerfenstern zu entfernen, da Moskitos besonders nachts wirken. Daher ist es besser, sie in einem anderen Raum des Hauses zu platzieren oder wann, auch außerhalb davon.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie Wie man hausgemachte natürliche Mücken herstellt, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der natürlichen Heilmittel einzusteigen.

Empfohlen

Pflanzen, die Feuchtigkeit aufnehmen
2019
Was ist das schnellste Tier im Meer? - Top 10
2019
Tipps, um eine Arisco-Katze zu zähmen
2019