Wie man einen Hund im Zwinger auswählt

Siehe Hundedateien

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Hund aus einem Zwinger zu adoptieren, gratulieren wir Ihnen, Sie werden ein Leben retten und Ihr neuer Freund wird es Ihnen sehr danken. Möglicherweise sind Sie jedoch immer noch unentschlossen und haben viele Zweifel, ob das neue Mitglied in die Familie passt. Wird es sich Ihrem neuen Leben anpassen? Kann ich dir alles geben, was du brauchst, um glücklich zu sein? Die Auswahl eines Hundes im Zwinger kann eine komplizierte Aufgabe sein. Wir müssen davon ausgehen, dass er für einige Jahre unser Partner sein wird. Daher müssen wir über die Wahl gut nachdenken.

Das erste, woran wir denken sollten, ist, wenn wir genug Zeit haben, um uns unserem neuen Freund zu widmen. Ein Hund muss mindestens dreimal am Tag ausgehen und mindestens einer dieser Spaziergänge muss lang genug sein, um seine Energie abzuleiten. Denken Sie auch daran, dass sich in den Jahren, in denen Sie Ihre Zeit teilen, möglicherweise Änderungen in Ihrer Lebensweise ergeben, die Sie nicht hinter sich lassen können. Im Gegenzug schenkt er Ihnen all die Liebe, bedingungslose Liebe und Gesellschaft, die nur ein Hund Ihnen geben kann.

Wenn Sie fest entschlossen sind, einen neuen Lebenspartner aufzunehmen, lesen Sie weiter in diesem Artikel von Animal Expert, in dem wir Ihnen Tipps zur Auswahl eines Hundes im Zwinger geben .

Welche Art von Hund soll man wählen?

Bevor wir den Zwinger erreichen, müssen wir uns fragen, ob wir einen Welpen oder einen erwachsenen Hund suchen. Wenn wir genug Zeit und Geduld haben, um ein Baby zu erziehen, können wir einen Welpen aufnehmen, aber wir müssen wissen, dass die Hunde bis zu drei Jahren nervöser sind und aufgrund ihres Alters mehr Chaos erzeugen können. Es ist normal, dass sie bis dahin dazu neigen, Hände und Gegenstände aller Art zu beißen. Daher ist eine regelmäßige Überwachung am besten geeignet.

Inzwischen sind erwachsene und ältere Hunde in der Regel ruhiger und benötigen darüber hinaus dringend eine Familie, da die meisten Menschen es vorziehen, junge Hunde zu adoptieren. Wählen Sie die, die Sie wählen, wenn Sie es gut erziehen, werden sie Sie gleichermaßen lieben, da Hunde sehr dankbare Tiere sind.

Das nächste, was wir berücksichtigen müssen, ist die Energie, die der Hund haben soll. Dazu müssen wir unseren Lebensrhythmus und unsere eigene Persönlichkeit bewerten. Wir müssen einen Hund wählen, dessen Energieniveau unserem ähnlich ist oder etwas niedriger, aber niemals energischer als wir, da wir uns nicht an ihre Bedürfnisse anpassen können und möglicherweise Verhaltensprobleme haben, wenn wir die angesammelte Energie nicht abgeben.

Schließlich müssen wir uns entscheiden, ob wir einen großen oder einen kleinen Hund wollen . Wenn wir in einer sehr kleinen Wohnung leben, können wir einen kleinen Hund wählen, der zur Wohnung passt, um dem Tier nicht die Bedingungen zu nehmen, die es zum glücklichen Leben benötigt.

Adoptiere einen Hund, wenn du bereits einen hast

Wenn wir einen Welpen haben und einen anderen aufnehmen wollen, sollten wir keine Probleme haben. Sie werden miteinander spielen und wenn wir sie kastrieren, wenn sie alt genug sind, können wir Probleme vermeiden.

Wenn wir einen erwachsenen Hund haben und einen anderen Erwachsenen adoptieren möchten, sollten sie sich treffen, bevor das neue Mitglied nach Hause kommt. Sie können Ihren Hund in den Zwinger mitnehmen, um seinen neuen Freund zu treffen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass er kompatibel ist und dass wir keine Probleme haben, wenn er sich schlecht versteht. Das Ideal ist es, einen zu adoptieren, der eine ähnliche Energie hat wie der andere Hund. Auf diese Weise können die beiden Hand in Hand gehen, und keiner macht den anderen nervös.

Wenn Ihr Hund ein Erwachsener ist und Sie einen Welpen adoptieren möchten, müssen Sie diesen ebenfalls vorzeigen, damit der Veteran des Hauses nicht eifersüchtig wird und sich daran gewöhnt, seinen Platz mit einem neuen Freund zu teilen.

Adoptiere einen Hund, wenn du eine Katze hast

Wenn Sie in den Zwinger kommen, fragen Sie am besten nach einem Hund mit den Eigenschaften, die Sie suchen und der außerdem mit Katzen kompatibel ist . Die Arbeiter und Freiwilligen kennen die dort lebenden Tiere am besten und beraten Sie am besten, wie Sie einen Hund im Zwinger auswählen, der mit Katzen auskommt.

Wenn Ihre Katze ein Erwachsener ist, sollten Sie vorsichtiger sein, da Sie nicht genau wissen, wie sie auf die Ankunft eines Hundes reagiert. Das Beste ist, dass diejenigen, die anwesend sind, bevor Sie Ihren neuen Freund begrüßen und wenn Sie ihn mit nach Hause nehmen, ihn nicht aus den Augen verlieren, bis Sie sicherstellen, dass er keine Kompatibilitätsprobleme hat.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die denen zur Auswahl eines Hundes in der Hundehütte ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt "Was Sie wissen müssen" zu wechseln.

Empfohlen

10 neugierige Dinge, die Hunde tun
2019
Namen für Katzen mit dem Buchstaben M
2019
10 Kuriositäten über Delfine
2019