Wie man ein Bougainvillea in einem Topf beschneidet

Bougainvillea, auch Bougainvillea, Bugambilla, Santa Rita, Sommer, Papier, Trinitarian oder Napoleon genannt, ist eine sehr verbreitete Pflanze im Freien, da sie viel wachsen kann und viel Sonne braucht. Obwohl es mehrere Meter lang werden kann, da es sich leicht an eine Form anpassen lässt, die auf verschiedenen Oberflächen beschnitten oder sogar verwickelt ist, kann es im Boden, aber auch in großen Töpfen gepflanzt werden.

Es ist eine leicht zu pflegende Pflanze, aber es muss beachtet werden, dass sie nicht gut frostbeständig ist und Wärme benötigt. Besonders wenn in einen Topf oder Topf gepflanzt wird, muss man mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen, da es an Platz mangeln und Wachstumsprobleme haben kann. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man es richtig beschneidet. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, wie man ein Bougainvillea in einem Topf beschneidet .

Grundversorgung eines eingetopften Bougainvillea

Bougainvillea oder Bougainvillea glabra stammt aus Südamerika und benötigt daher viel natürliches Licht und Wärme. Zusammenfassend geben wir Ihnen die grundlegenden Informationen zur Pflege von eingetopften Bougainvillea, die wir Ihnen später noch näher erläutern werden.

  • Herkunft: Südamerika, hauptsächlich Brasilien.
  • Standort: bei voller Sonne braucht es viel Wärme.
  • Beschneiden: Während des Wachstums, vor der Blüte und nach der Blüte als Pflege.
  • Licht: Es braucht viel Licht.
  • Mindesttemperatur: 3ºC.
  • Bewässerung: in der heißen Jahreszeit alle 3 Tage Wasser. Im Winter verteilen sich die Risiken weiter.
  • Dünger: Im Winter biologisch oder natürlich und im Sommer mit mehr Mineralien.

Wie und wann man ein Bougainvillea oder Bougainvillea beschneidet

Bougainvillea ist eine Kletterpflanze, die sich durch ihre gefälschten Blüten oder Blütenblätter auszeichnet, sogenannte Hochblätter, die bunt sind und die authentische kleine weiße Blume verbergen. Hauptsächlich finden wir Bougainvillea in Weiß, Orange, Pink, Fuchsia oder Dunkelrot. Es ist kurz vor und nach der Blüte, dass diese falschen Blütenblätter und winzigen Blüten erscheinen, wenn es besser ist, ein Bougainvillea in einem Topf zu beschneiden oder in den Boden zu pflanzen.

Daher hängt die Zeit zum Beschneiden eines Bougainvillea davon ab, wofür wir es tun möchten. Zum Beispiel gibt es das drastische Beschneiden der Bougainvillea, das zwischen Januar und März durchgeführt wird, um das Wachstum gut zu kontrollieren, da sie sehr schnell wachsen und vor allem in einem Topf ein Problem sein kann, das Sie krank macht, wenn die Wachstumsbedingungen es zulassen Sie sind nicht geeignet. Daher können wir mit diesem Beschneiden steuern, dass es angemessener zu der Fläche und dem verfügbaren Platz wächst. Wenn Sie beispielsweise keine Mauer oder keinen Zaun zum Klettern haben, ist es besser, das Bougainvillea in Form eines kleinen Baumes oder Strauchs zu beschneiden. Daher ist es belaubt, aber kleiner. Wenn es sich jedoch in einem großen Topf befindet und Platz zum Klettern hat, sollte es so beschnitten werden, dass es sich verzweigt und die Stängel lang werden, während wir ihnen dabei helfen, sich an dieser Oberfläche zu verheddern.

Eine andere Art des Beschneidens von Bougainvillea ist das, was nach der Blüte am Ende des Sommers durchgeführt werden muss, um alle ältesten und trockensten Teile zu entfernen. Es ist auch ratsam, es zu beschneiden, wenn es krank ist und es schwierig ist, Teile zu retten.

Wie man Bougainvillea Schritt für Schritt in einem Topf abschneidet

  1. Sie benötigen eine scharfe und desinfizierte Astschere, und bevor Sie beginnen, sollten Sie sich die Pflanze in einiger Entfernung genau ansehen, um festzustellen, welche Teile Sie schneiden sollten.
  2. Wenn Sie einen Strauch oder einen kleinen Baum haben möchten, der nicht klettert, sollten Sie das Bougainvillea nicht nur von Wänden und Gittern entfernen, sondern auch um die Hälfte kürzen. Auf diese Weise wird das Wachstum niedriger Stängel stimuliert, wodurch eine dichtere, kompakte und weniger hohe Pflanze entsteht, die eine Kugelform bildet.
  3. Suchen Sie in diesem Fall von jedem jungen oder neuen Zweig nach der Knospe, die sich auf halber Höhe der Pflanze befindet oder noch geringer ist, und schneiden Sie einen Zentimeter darüber. Das Eigelb ist ein kleiner Klumpen, den Sie meistens neben den Blättern sehen, obwohl sie auch entlang des Restes des Stammes sein können.
  4. Wenn der Schnitt, insbesondere nach der Blüte, aufrechterhalten werden soll, müssen Sie nur die getrockneten Blätter und Zweige mit den Händen oder der Schnittschere entfernen und zusätzlich Tutoren oder Wachstumsleitfäden platzieren.

Führen Sie saubere Schnitte durch, um Schäden am Bougainvillea zu vermeiden. Dazu müssen Sie nur sicherstellen, dass die Astscheren scharf, rostfrei und desinfiziert sind. Die Pflanze des Bildes ist ein klares Beispiel für ein Bougainvillea, das nur dann beschnitten wird, wenn es gewartet werden muss, hauptsächlich nach der Blüte oder wenn es krank wird, weil es groß ist und sich nicht in einem kleinen Busch gebildet hat.

Pflanze ein eingetopftes Bougainvillea

Es gibt Leute, die diese Pflanze pflanzen wollen, aber in Wahrheit vermehrt sie sich nicht durch Samen, sondern durch Luft- und Erdschichten und Stecklinge . Wenn Sie also ein Bougainvillea in einen Topf pflanzen möchten, benötigen Sie einen Teil des anderen. Wenn Sie die neue Pflanze dann in einem anderen Bereich platzieren möchten, ist dies durch Schneiden einfacher. In diesem anderen Artikel erklären wir, wie man auf einfache Weise Stecklinge macht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Pflege eines Bougainvillea ist die Wahl des am besten geeigneten Topfes. Es ist am besten, wenn Sie ab dem Pflanzen der Stecklinge ein Bougainvillea in einem großen Topf haben, damit Sie ruhig wachsen und Transplantationen vermeiden können. Es ist besser, Topfwechsel zu vermeiden, da es sich um eine Pflanze mit sehr empfindlichen Wurzeln handelt, die mit dem Wechsel absterben kann. Abgesehen von der Größe muss man über das Material des Topfes nachdenken, damit es der Menge an Erde und dem Wachstum dieser Pflanze gut standhält. Wir empfehlen Terrakottatöpfe oder widerstandsfähigen Kunststoff.

In diesem anderen Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie den Topf für Ihre Pflanze auswählen und die Stecklinge problemlos pflanzen können.

Lage, Licht und Temperatur für ein eingetopftes Bougainvillea

Wie wir in der ersten Akte gesehen haben, benötigt diese Pflanze viel direktes Sonnenlicht und Wärme . Daher ist es eine der Pflanzen, die wir in diese Liste der Gartenpflanzen mit sonnenbeständigen Blüten aufgenommen haben. Tatsächlich beträgt die Mindesttemperatur, die gut hält, wenn wir sie schützen, während sie draußen ist, 3 ° C, sodass sie Frost nicht gut hält und leicht absterben kann.

Der ideale Standort für das Bougainvillea in einem Topf liegt also im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Land, wo viel Sonnenlicht darauf fällt, und es ist auch viel besser, wenn es eine Oberfläche zum Klettern, Verwirren und Wachsen hat. Denken Sie daran, dass es für Transplantationen anfällig ist. Es ist daher besser, wenn Sie nicht viel Platz oder Topf wechseln und von Anfang an die beste Ecke in Ihrem Garten wählen.

Bougainvillea in einem Topf gießen

Damit ein Bougainvillea gut wächst, ist es sehr wichtig, es mit etwas Sorgfalt zu gießen. Die Häufigkeit der Bewässerung hängt vom Klima in der Region sowie vom Standort des Topfes ab. In der Regel müssen Sie jedoch im Sommer alle 3 Tage ein Bougainvillea gießen und den Abstand für den Rest des Jahres erhöhen, z. B. alle 5 Tage. 6 tage

Im Zweifelsfall ist es am besten, die Feuchtigkeit im Boden oder im Untergrund zu untersuchen. Sie können ein Feuchtigkeitsmessgerät verwenden, das Sie in Gartengeschäften kaufen können, oder einen Holzstab aufkleben und prüfen, ob dieser trocken und sauber oder nass und schmutzig ist. Wenn der Stab trocken oder sehr wenig feucht ist oder das Messgerät eine niedrige Luftfeuchtigkeit anzeigt, müssen Sie die Pflanze gießen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie Wie man ein Bougainvillea in einem Topf beschneidet, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie für Anbau und Pflanzenpflege einzutreten.

Empfohlen

Weißer Essig als Herbizid
2019
Suchen oder Samen bei Hunden
2019
Mandarin Diamantenzüchtung
2019