Wie heilt man einen Fleck im Auge eines Hundes?

Siehe Hundedateien

Die Augen von Hunden können Gefühle und Emotionen, aber auch einige Krankheiten bergen. Ein gutes Beispiel für die Krankheit ist der Schimmelpilz, der, wie wir später sehen werden, eine durch eine Infektion verursachte Entzündung im Augenlidbereich des Tieres darstellt.

Haben Sie einen Knoten im Augenlid Ihres Hundes bemerkt? "Pickelartige" Klumpen auf dem Augenlid? Vielleicht ist es ein Schweinestall. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Schimmel im Auge eines Hundes heilt, geben wir Ihnen hier auf milanospettacoli.com einige Tipps. Wir zeigen Ihnen auch einige Fotos von Styes, damit Sie sie identifizieren können.

Styes bei Hunden

Wie bereits erwähnt, ist ein Schwindel im Augenlid des Hundes, normalerweise in der Nähe einer Wimper, die durch eine bakterielle Infektion einer Talgdrüse des Augenlides des Tieres verursacht wird.

Die am häufigsten infizierten Bakterien gehören zur Gattung Staphilococcus . Es ist bei Tieren jeden Alters, jeder Rasse und jeder Erkrankung zu finden, und wie wir später sehen werden, handelt es sich normalerweise nicht um eine schwerwiegende Erkrankung.

Die Symptome, die von einem Schaf im Auge eines Hundes hervorgerufen werden, sind von Fall zu Fall sehr unterschiedlich, verursachen jedoch im Allgemeinen Beschwerden oder sogar Schmerzen in diesem Bereich, wodurch der Hund kratzt und die Situation verschlimmert wird, da oberflächliche Wunden verursacht werden können die Nägel im Augenlidbereich und im Extremfall Geschwüre im Auge.

In vielen Fällen sind auch Rötungen und Risse am betroffenen Auge zu beobachten.

Bild: diagnosticoveterinario.com

Andere Erkrankungen der Augenlider von Hunden

Ein Schweinestall ist nicht die einzige Ursache für Entzündungen in den Augenlidern des Hundes. Es ist daher ratsam, einen Tierarzt aufzusuchen, um andere Krankheiten auszuschließen, die mit einem Schweinestall verwechselt werden können.

Einige Beispiele für Krankheiten, die mit ähnlichen Symptomen auftreten können, sind:

  • Entropium : Bei manchen Rennen, wie Shar Pei, kommt es häufiger vor, dass die Wimpern aufgrund der besonderen Form ihrer Augenlider mit Falten und Knicken mit dem Auge gerieben werden. Verursacht Augenreizungen und Tränen.
  • Tumore : Im Lidbereich können Tumore auftreten, die in diesem Bereich als Klumpen erkannt werden. Eines der häufigsten ist das Adenom der Meiboniumdrüsen (einige Talgdrüsen des Augenlids des Hundes), das, obwohl es sich glücklicherweise um einen gutartigen Tumor handelt, eine chirurgische Behandlung erfordert.
  • Bindehautentzündung und Geschwüre im Auge des Hundes verursachen ebenfalls Rötungen, Schmerzen und Tränen, aber im Gegensatz zum Schweinestall ist im Augenlid kein Knoten zu finden.
  • Probleme in der Nickhaut . Hunde haben eine Nictitating Membrane, alias ein drittes Augenlid . Darin befindet sich eine Drüse, die härtere Drüse genannt wird . Diese Strukturen können Entzündungen, Hyperplasien (Überwachsen) oder Prolaps (Teile davon außerhalb) aufweisen. Diese Veränderungen können leicht von einem Schwamm unterschieden werden, weil die Farbe des "Klumpens" rosa ist als die des Schwamms (der das gleiche wie das Augenlid ist) und weil sie sich im mittleren Bereich des Hundeauges befinden, dh am Rand des Auges Auge näher an die Schnauze des Tieres und weiter vom Ohr entfernt.

Wie heilt man einen Fleck im Auge eines Hundes?

Wie man gesehen hat, handelt es sich bei Styes nicht um schwerwiegende Krankheiten, und außerdem können sie in kurzer Zeit spontan heilen.

  1. Da es sich um eine bakterielle Infektion handelt, ist das wirksamste Mittel eine antibiotische Salbe, die auf die Augenpartien aufgetragen werden kann und von einem Tierarzt verschrieben werden muss. Da es sich im Prinzip um einen nicht allzu schwerwiegenden Prozess handelt, der sich von selbst beheben lässt, sollte der Arzt die Möglichkeit der Verwendung des Antibiotikums zur Vermeidung von Komplikationen wie Kratzwunden und in den schwerwiegendsten Fällen oder wenn die Heilung nicht abgeschlossen ist, prüfen.
  2. Heiße Tücher . Das Auftragen von heißen Tüchern auf den Bereich kann dabei helfen, den Vorgang zu erleichtern. Es wird empfohlen, dies 3 oder 4 Mal am Tag für ca. 5 oder 10 Minuten zu tun (abhängig von der Geduld des Hundes). Auf jeden Fall muss man vorsichtig sein, sonst könnte das Mittel schlimmer sein als der Schweinestall. Zunächst muss auf die Hygiene geachtet werden, da schmutzige Hände oder Tücher die Infektion verschlimmern oder eine neue verursachen können. Deshalb müssen Sie sich vorher die Hände waschen und saubere Tücher verwenden. Zweitens müssen Sie sicherstellen, dass sie zwar heiß sind, aber nicht brennen .
  3. Halten Sie den Bereich sauber und vermeiden Sie Manipulationen oder den Versuch, den Schweinestall auszunutzen. Wie wir gesehen haben, ist Hygiene in diesen Fällen sehr wichtig. Es reicht aus, den Bereich mit Wasser sauber zu halten. Andererseits kann der Versuch, den Schweinestall auszubeuten, die Situation verschlimmern.
  4. Es gibt andere Heilmittel, die als positiv hervorgehoben wurden, wie die Reinigung des Bereichs mit feuchtem Mull in einem warmen Kamillenaufguss oder in einem Aufguss, der durch Kochen von Wasser zubereitet wird, zu dem ein Esslöffel Kurkuma hinzugefügt wird.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie: Wie heilt man einen Schwamm im Auge eines Hundes? Wir empfehlen, dass Sie in unsere Rubrik über bakterielle Erkrankungen eintreten.

Empfohlen

Wie man zu Hause Ingwer züchtet
2019
Warum kratzt meine Katze an den Möbeln?
2019
Notoedrische Räude bei Katzen (Notoedres cati) - Symptome und Behandlung
2019