Wie bringt man eine kleine Katze zum Schlafen?

Siehe Cats-Dateien

Die Erfahrung, einen Welpen zu adoptieren, ist einzigartig und unwiederholbar. Es geht nicht nur darum, einen Freund fürs Leben zu gewinnen, sondern es führt uns auch in die Welt der Fürsorge und des Verhaltens dieser erstaunlichen Säugetiere. In dieser Zeit treten normalerweise einige Zweifel aufgrund möglicher Verhaltens- oder Gesundheitsprobleme auf, wie z. B. Schlafstunden, die für die Entwicklung des Kindes von wesentlicher Bedeutung sind.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com werden wir darüber sprechen, wie eine Babykatze unter Berücksichtigung der erforderlichen Ruhezeiten zum Schlafen gebracht werden kann.

Ruhe, wichtig für die Welpenkatze

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viele Stunden eine Katze am Tag schläft? Eine erwachsene Katze kann bis zu 15 oder 17 Stunden schlafen, verteilt auf mehrere Nickerchen. Ein Welpe braucht jedoch noch mehr Stunden, um richtig zu wachsen.

Katzenbabys können bis zu 4 oder 5 Monate lang bis zu 20 Stunden am Tag schlafen. Wenn sie älter werden, verringert sich diese Ruhezeit und Sie können sehen, wie sie mehr Zeit mit Essen, Experimentieren, Spielen und Geselligkeit verbringen.

Schlaf stärkt nicht nur die Energie, sondern auch das Immunsystem, verbessert die geistigen Fähigkeiten und hält den Körper gesund. Daher sollten Sie den Rest einer kleinen Katze niemals unterbrechen .

Stellen Sie sicher, dass die Umgebung angenehm ist

Um die notwendigen Stunden gut schlafen zu können, muss sich das Kätzchen in seiner Umgebung wohlfühlen . Wenn Sie sich kürzlich von Ihrer Mutter und Ihren Geschwistern getrennt haben, sollten Sie verstehen, dass Sie sich möglicherweise ängstlich oder traurig fühlen und sich aus diesem Grund nicht gut ausruhen. Das kann auch negative Verhaltensweisen und Depressionen verursachen.

Es ist wichtig, dass die Umgebung, in der Sie leben, gemäßigt ist, dass Sie ein warmes Bett haben, wenn es sehr klein ist, Wasser und Lebensmittel zur Hand haben. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Sie Ihre Anforderungen regelmäßig erfüllen. Wir können die Umgebung der Katze durch entspannende Musik und die Verwendung von Pheromonen verbessern und bereichern. Ja, wir empfehlen, die Spielzeuge einige Momente des Tages zu entfernen, um den Schlaf zu fördern.

Schließlich muss es für die Familie vorrangig sein, dem Kind ständig Gesellschaft zu leisten. Indem wir eine starke emotionale Bindung mit dem Kätzchen herstellen, helfen wir Ihnen, sich wohl und sicher zu fühlen.

Die Verwendung von Musik zum Entspannen von Hunden und Katzen kann eine hervorragende Idee sein:

Implementieren Sie eine Routine und feste Zeitpläne

Katzen und viele andere Tiere schätzen bestimmte tägliche Abläufe, da sie eine alltägliche Organisation haben können. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen , einen Futterplan für Ihre Katze zu erstellen . Natürlich sollten Sie bedenken, dass Katzen dazu neigen, nach Futter zu fragen. Vermeiden Sie es morgens um 6:00 Uhr, bevor Sie zur Arbeit oder zur Schule gehen. Andernfalls weckt Ihre Katze Sie samstags und sonntags gleichzeitig auf.

Es kann auch interessant sein, dass Sie einige Tage in der Woche einstellen, um den Sandkasten zu reinigen und Ihr Wasser täglich zu erneuern. Das liegt nicht nur daran, dass es sich um sehr saubere Tiere handelt. Katzen können Schmutz vorwerfen, indem sie an unerwarteten Stellen urinieren.

Auch in Ruhe müssen wir diesen Punkt berücksichtigen. Eine Routine und stabile Gewohnheiten werden Ihnen helfen, besser einzuschlafen, etwas sehr Positives für Sie, um sich richtig auszuruhen.

Machen Sie jeden Abend eine Entspannungsübung

Als nächstes zeigen wir Ihnen eine Übung, die Ihrer Katze hilft, sich auf natürliche Weise zu entspannen . Ja, es sind genug Wiederholungen erforderlich, damit die Kleinen sie richtig verstehen:

  1. Schaffen Sie ein entspanntes, ruhiges und positives Umfeld.
  2. Holen Sie sich ein Kleidungsstück wie eine Decke oder ein bequemes Kissen und rufen Sie Ihr Kätzchen an oder bringen Sie es zum Liegen. Es ist sehr positiv, dass er von sich aus kommt, Sie sollten ihn niemals zwingen, dort zu bleiben.
  3. Bieten Sie eine Sitzung mit sanften und entspannenden Massagen an. Wenn Sie Lust haben zu spielen, ignorieren Sie es für ein paar Sekunden, bis Sie verstehen, dass es kein Moment ist und Sie wieder Streicheln möchten.
  4. Machen Sie eine Sitzung von 5 Minuten und entfernen Sie am Ende das ausgewählte Kissen oder die Decke.

Sie können diese Übung ein- oder zweimal täglich durchführen. Nach und nach werden Sie feststellen, dass das Kätzchen, wenn Sie das ausgewählte Kleidungsstück herausnehmen, schnell auf der Suche nach Entspannung und Zuneigung ist. Vergessen Sie nicht, ihm am Ende der Sitzung zu gratulieren und ihm zu helfen, zu verstehen, dass er sich sehr gut geschlagen hat.

Häufige Probleme und Zweifel bei Welpenkatzen

Um diesen Artikel zu beenden, zeigen wir Ihnen einige häufige Probleme, die dazu führen können, dass sich Ihr Welpe nicht so ausruht, wie es sollte, sowie einige häufige Zweifel oder Methoden:

  • Hyperaktivität : Dieses Problem kann bei erwachsenen Katzen als schwerwiegend angesehen werden, jedoch nicht bei Welpen, da es in diesem Stadium für sie völlig normal ist, aktiv zu sein und ein hohes Energieniveau zu haben. Daran können wir jedoch arbeiten. Einige der Symptome hyperaktiver Katzen sind Schlafmangel, Angstzustände, Stress oder Bestärkung durch die Besitzer, die bestimmte Verhaltensweisen verstärken, weil sie sie lustig finden. Bis zu einem gewissen Punkt. Die hyperaktive Katze beißt, spinnt und spielt wie jedes andere Katzenkind, gerät jedoch leichter außer Kontrolle. Die Heilmittel für hyperaktive Katzen basieren auf einer Verbesserung des Wohlbefindens durch Bewegung, mentale Stimulation, emotionale Bindung ...
  • Probleme in der Nacht : „ Meine Katze lässt mich nachts nicht schlafen! “ Ist eine der am häufigsten von Ethologen und Verhaltensspezialisten für Katzen gehörten Redewendungen. Es kann vorkommen, dass die Katze nachts Lärm macht, Fleisch isst oder versucht, den Besitzer auf verschiedene Arten zu wecken. In diesem Fall muss der im Artikel erwähnte Rat befolgt werden, wobei den Routinen und Zeitplänen besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.
  • Soll / kann die Katze in den Schlaf gesperrt werden? : Ein Welpe sollte nicht in einen Raum gesperrt werden, um das Schlafen zu lernen, den Zugang zu bestimmten Orten zu verweigern oder unsere Tür zu schließen, um ihn zu isolieren. Denken Sie daran, dass es sich um ein soziales Tier handelt, das in einer wilden Umgebung mit Gleichaltrigen schläft, um Wärme zu bekommen. Während wir ihn vielleicht lehren möchten, in seinem Bett zu schlafen, müssen wir auch verstehen, dass er immer noch ein Welpe ist und dass soziale Isolation Depressionen und Stress verursachen kann.

Einige Leute schicken uns ihre Zweifel täglich an milanospettacoli.com, einige der häufigsten waren: " Wie kann ich eine Wildkatze zum Schlafen bringen? " die Nägel? ", " Wie kann eine Katze schlafen, um zu reisen? ", " Kann ich meine Katze mit Medikamenten einschlafen lassen? ".

Wir fanden es interessant, eine kleine Erwähnung zu machen und einige Details hervorzuheben, die wir für wichtig halten. Zunächst ist darauf hinzuweisen, dass Katzen ihre Nägel selbst reparieren, dafür müssen sie mit einem Schaber versehen und lernen, ihre Nägel zu feilen. Auf der anderen Seite sollten Sie, um eine Katze zum Schlafen zu bringen, einen Spezialisten konsultieren. Eine übermäßige Dosis kann Ihr Leben in Gefahr bringen und / oder verschiedene Gesundheitsprobleme verursachen. Sie sollten eine Katze niemals selbst behandeln .

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten, wie man eine Babykatze zum Schlafen bringt? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Extra Care aufzurufen.

Empfohlen

Warum lassen Katzen ihre Bäuche nicht gerne anfassen?
2019
Vergiftung bei Katzen - Symptome und Erste Hilfe
2019
Wie wirkt sich Lichtverschmutzung auf Lebewesen aus?
2019