Wie bringt man dem Hund bei, Gegenstände fallen zu lassen?

Siehe Hundedateien

Dem Hund beizubringen, Gegenstände fallen zu lassen, ist eine sehr nützliche Übung, um Hunde zu trainieren, mit ihnen zu spielen und den Schutz von Ressourcen zu vermeiden. Während dieser Übung werden Sie Ihrem Hund nicht nur beibringen, Dinge freizugeben, sondern ihn auch lehren, nach bestimmten Regeln Tauziehen oder Ball zu spielen.

Die meisten Trainer, die in Hundesportarten antreten, nutzen das Spiel, um ihre Hunde zu trainieren. Dies liegt daran, dass Lebensmittel ein hervorragender Verstärker für das Training neuer Verhaltensweisen sind, aber im Allgemeinen nicht die intensive Motivation bieten, die Spiele bieten. In diesem Artikel von milanospettacoli.com erklären wir, wie man dem Hund beibringt, Gegenstände und Dinge jeglicher Art wie Spielzeug und Bälle fallen zu lassen . Lesen Sie weiter!

Die instinktiven Verhaltensweisen, die mit der Jagd verbunden sind, werden im Training am häufigsten verwendet, da sie relativ leicht kanalisiert werden können. Unter diesen Verhaltensweisen sind diejenigen am häufigsten, die zur Erfassung führen . Die Tauziehenspiele bieten eine einfache Möglichkeit, diese räuberischen Verhaltensweisen zu simulieren, und sind daher sehr nützlich, um die Reaktionen der Hunde intensiver und schneller zu gestalten.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Spielen während des Trainings ist, dass das Essen nicht mehr der einzige positive Verstärker ist. Auf diese Weise wird die Vielfalt an Verstärkern erhöht. Es hängt auch davon ab, ob der Hund von der einen oder anderen Spielart angezogen wird. Golden Retriever zum Beispiel neigen dazu, bei Sammelspielen wie dem Werfen des Balls mehr Motivation zu zeigen als bei Tauziehenspielen.

In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie Ihrem Hund beibringen, ein Spielzeug freizugeben, mit dem er Tauziehen spielt, sodass Sie die Freigabebestellung trainieren, während Sie mit Ihrem Hund spielen. Bevor Sie beginnen, müssen Sie jedoch bestimmte Regeln berücksichtigen, um das Spiel nützlich und sicher zu machen.

Regeln vor dem Unterrichten der Bestellung " Drop "

  • Verwenden Sie ein bestimmtes Spielzeug : Viele Hunde knabbern gerne stundenlang an bestimmten Spielzeugen wie Bällen oder Gummiknochen. Daher sollten Sie beim Training ein einzelnes Spielzeug verwenden, das Ihren Hund daran hindert, Ressourcenschutz für ihn zu entwickeln. Sie werden es immer in Ihrem Besitz haben und es nur verwenden, um diese Übung durchzuführen.
  • Entfernen Sie das Spielzeug nicht mit Gewalt: Insbesondere wenn Ihr Hund es noch nicht gelernt hat, knurrt oder es Ihnen nicht anbieten möchte, sollten Sie den Ball niemals mit Gewalt aus dem Maul nehmen. Obwohl es unwahrscheinlich ist, könnten Sie ihn verletzen, obwohl er es Ihnen meistens antut. Auf der anderen Seite denkt der Hund, dass Sie das Spielzeug entfernen möchten, und es wird schwieriger sein, ihn über das Sammeln von Gegenständen zu unterrichten.
  • Verhindern Sie, dass Ihr Hund sich in die Hände beißt : Wenn der Hund nicht ungewollt in die Hand beißt, um das Spielzeug zu entfernen, müssen Sie die Übung unterbrechen, den Ball aufbewahren und in einen anderen Raum gehen. Auf diese Weise und nach mehreren Wiederholungen assoziiert er das Beißen mit dem Ende des Spiels.
  • Wählen Sie einen geeigneten Ort : Das Üben mit einem Ball in Innenräumen kann für Ihre Möbel zumindest ein bisschen riskant sein. Es ist ratsam, einen Ort festzulegen, an dem Ihr Hund ruhig arbeiten kann, insbesondere ohne Ablenkungen.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie die von milanospettacoli.com angebotenen Trainingskriterien, um Ihrem Hund beizubringen, Gegenstände auf Bestellung fallen zu lassen.

Wie bringt man dem Hund bei, Gegenstände fallen zu lassen?

Damit Ihr Hund das Objekt freigibt, benötigen Sie mehr als nur Angaben: einen Preis . Sie können Snacks für Hunde, Frankfurter oder etwas Futter sein. Der Preis muss nach dem ausgewählt werden, was Ihrem Hund am besten gefällt. Im Allgemeinen ist Futter normalerweise die beste Belohnung, obwohl es Hunde gibt, die ein zweites Spielzeug, Streicheln oder ein " sehr gutes " bevorzugen.

Entdecken Sie auch in milanospettacoli.com, welche die besten Preise für Hunde sind.

Folgen Sie dieser Schritt für Schritt:

  1. Bieten Sie Ihrem Hund den Ball und lassen Sie ihn nehmen.
  2. Er fällt auf und spricht " Drop ", während Sie ihm ein kleines Stück Essen zeigen.
  3. Der natürliche Instinkt des Hundes besteht darin, sich dem leckeren Anspruch, dem Futter, zuzuwenden und den Ball fallen zu lassen.
  4. Nimm den Ball und wirf ihn erneut.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang für 5 oder 10 Minuten.

Diese einfache, schrittweise Anleitung bringt Ihrem Hund bei, die verbale Anzeige " Drop " richtig mit dem Verlassen des Balls zu verknüpfen . Wenn Sie den Ball zurückgeben und das Spiel verfolgen, wird der Hund darüber hinaus verstehen, dass Sie nicht versuchen, ihn abzunehmen. Daher ist es unwahrscheinlich, dass Verhaltensprobleme auftreten.

Der Hund versteht die Reihenfolge bereits

Wenn unser Hund bereits gelernt hat, Gegenstände fallen zu lassen, ist es an der Zeit, weiter zu üben, damit dieses Verhalten nicht vergessen wird oder unangemessene Verhaltensweisen auftreten. Ideal ist es, jeden Tag alle 5 bis 10 Minuten Gehorsam zu üben und alle bereits gelernten Befehle einschließlich der Sammlung von Gegenständen zu diesem Zeitpunkt zu überprüfen .

Außerdem werden wir anfangen, das Essen durch verbale Verstärkungen zu ersetzen . Wenn wir den "Preis" des Hundes variieren, erhalten wir eine gute Antwort, unabhängig davon, ob wir Futter haben oder nicht. Es ist auch nützlich, die gleiche Reihenfolge an verschiedenen Orten zu üben. Später können wir sogar das Spielzeug ändern, das wir ausgewählt haben, um die "lose" Bestellung zu bearbeiten.

Häufige Probleme bei der Ausführung der Bestellung

Als nächstes erwähnen wir einige der häufigsten Probleme, die bei der Arbeit mit Hunden auftreten können. Beachten Sie:

  • Der Hund ignoriert das Futter und gibt den Ball nicht frei : Jeder Hund zeigt eine besondere Vorliebe für die eine oder andere Art von Verstärker. Lebensmittel, Spielzeug oder unsere Aufmerksamkeit sind einige Beispiele. Sie sollten darauf achten, was Ihren Hund am meisten motiviert.
  • Der Hund knurrt, bellt oder attackiert : Aggressivität ist ein ernstes Verhaltensproblem. Wenn Sie kein Spezialist sind, wenden Sie sich sofort an einen Fachmann, z. B. einen Ethologen, Pädagogen oder Trainer. Versuchen Sie nicht, das Problem selbst zu "lösen", da dies zu einer Verschlechterung des Verhaltens führen kann.
  • Dem Hund geht es nicht gut : Einige Hunde brauchen nur wenige Wiederholungen, andere brauchen stattdessen viele. Vermeiden Sie es, ihn zu beschimpfen, da dies den Einzelnen normalerweise sehr entmutigt und darauf setzt, diese Übung auf unterhaltsame und unterhaltsame Weise weiter zu stärken und zu bearbeiten.
  • Meine Hunde streiten sich um das Spielzeug : Wenn sie nicht gefesselt sind, dürfen wir keine Übungen in Gegenwart anderer Hunde ausführen, da es auf diese Weise unmöglich ist, eine angemessene Verstärkung vorzunehmen. Lassen Sie uns die Übung zuerst mit einer durchführen, während sich die andere in einem Raum befindet, und umgekehrt.

Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass es nicht ratsam ist, unmittelbar nach dem Fressen oder Trinken einer großen Menge Wasser Übungen durchzuführen. Warten Sie mindestens eine Stunde, um ihm nach dem Spiel ausreichend Nahrung oder Wasser zu geben.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie dem Hund das Fallenlassen von Gegenständen beibringen? empfehlen wir Ihnen, in unsere Sektion der Grundbildung einzusteigen.

Empfohlen

Gemüse, das gut zusammenwächst
2019
Akupunktur für Hunde - Was ist das?
2019
Wie entwurmt man einen Welpen?
2019