Welche Bedeutung hat die Umwelterziehung?

Derzeit gibt es viele Umweltprobleme, mit denen wir konfrontiert sind, und die höchstwahrscheinlich noch weiter gehen werden, wenn wir nicht Abhilfe schaffen. Aus diesem Grund ist das Bewusstsein der Gesellschaft sehr wichtig, aber wie kann es erreicht werden? Eine Möglichkeit, einzugreifen, ist die Umwelterziehung, die, wie es scheint, keine Kleinigkeit ist. Sie wissen nicht was es ist? Machen Sie sich keine Sorgen, wir aktualisieren Sie und informieren Sie darüber, was es ist und welche Bedeutung die Umwelterziehung hat . Achtung!

Was ist Umweltbildung?

Umwelterziehung ist der Prozess, durch den die Gesellschaft erzogen wird, sich der globalen Realität des Planeten, der Beziehung des Menschen untereinander und zur Natur und der Probleme, die sich aus dieser Beziehung und ihren Folgen ergeben , bewusst zu werden sowie die Ursachen, die zu ihnen führen.

Die Umwelterziehung lehrt und sensibilisiert nicht nur für die Bedeutung der Umwelt, sondern zielt auch darauf ab, Werte bei den Bürgern und Einstellungen zu schaffen, die einen rationellen Umgang mit den natürlichen Ressourcen und die Lösung der zahlreichen Umweltprobleme fördern, die vor allem in Städten auftreten .

Die Funktionen der Umwelterziehung

Die Hauptfunktion der Umwelterziehung besteht darin, die Gesellschaft für die Komplexität von Natur und Umwelt zu sensibilisieren und die Menschen dazu zu bringen, Kenntnisse, Werte und Fähigkeiten zu erwerben, die es ihnen ermöglichen, aktiv in Prävention und Prävention zu handeln. Lösung aktueller Umweltprobleme sowie verantwortungsbewusstes Management und Umweltqualität.

Ein wesentlicher Punkt der Umwelterziehung ist, dass sie die Beziehung zwischen der natürlichen Umwelt und den sozialen Systemen aufdeckt . Es ist mehr als ein Bildungsprozess, es ist die Grundlage für zukünftige Generationen, einen sensibilisierten Lebensstil gegenüber der Umwelt zu schaffen, an dem Mitglieder der Gesellschaft teilnehmen müssen, um die Beziehung zwischen Mensch und Umwelt, in der sie leben, zu verbessern .

Ziele der Umwelterziehung

Die Hauptziele der Umwelterziehung sind in der Belgrader Charta des Internationalen Seminars über Umwelterziehung in Belgrad von 1975 enthalten, dessen Zielgruppe die breite Öffentlichkeit ist.

Im Allgemeinen besteht das Hauptziel darin, dass die Bevölkerung auf der ganzen Welt durch Schulungen das Umfeld, in dem wir leben, und ihre Probleme wahrnimmt und sich darum kümmert. Damit ist beabsichtigt, dass die Bevölkerung über ausreichende Kenntnisse und Instrumente sowie über die Motivation und das Engagement verfügt, sowohl individuell als auch gemeinsam an der schwierigen Aufgabe zu arbeiten , Lösungen für aktuelle und zukünftige Umweltprobleme zu finden .

Nach der Belgrader Charta sind die Ziele der Umwelterziehung dabei folgende:

  • Sensibilisierung der Menschen für die Umwelt und ihre Probleme.
  • Generieren Sie Wissen in Menschen für das grundlegende Verständnis der Umwelt als Ganzes, der damit verbundenen Probleme und der Auswirkungen, die die Menschheit auf sie hat, was die Übernahme eines kritischen Standpunkts impliziert.
  • Schaffen Sie Einstellungen in der Gesellschaft durch soziale Werte und schaffen Sie Interesse an der natürlichen Umwelt, die sie dazu bringt, sich an ihrem Schutz und ihrer Verbesserung zu beteiligen.
  • Schaffen Sie Fähigkeiten in Menschen, die es ihnen ermöglichen, die auftretenden Umweltprobleme zu lösen.
  • Gewähren Sie die erforderliche Bewertungskapazität, um die Maßnahmen und Programme zur Umwelterziehung bewerten zu können, die nach ökologischen, politischen, ästhetischen, sozialen und pädagogischen Gesichtspunkten festgelegt werden müssen.
  • Förderung der Beteiligung von Menschen und sozialen Gruppen an der Entwicklung ihres eigenen Verantwortungsbewusstseins sowie an dem Bewusstsein, dass es dringend erforderlich ist, Umweltprobleme anzugehen, um sicherzustellen, dass die zu ihrer Bewältigung getroffenen Maßnahmen angemessen sind .

Die Bedeutung der Umwelterziehung

An diesem Punkt scheint die Bedeutung der Umwelterziehung offensichtlich zu sein. Das Wachstum und die technologische Entwicklung, die in den letzten Jahrzehnten stattgefunden haben, haben große Vorteile auf Kosten unserer Umwelt gebracht, die sich zunehmend verschlechtert. Es ist notwendig, dass sich die gesamte Menschheit der Umweltsituation bewusst ist, in der wir uns befinden, damit sowohl auf internationaler als auch auf individueller und persönlicher Ebene geeignete Maßnahmen ergriffen werden können, um umweltfreundliche Gewohnheiten anzunehmen. Möglicherweise interessieren Sie sich auch für diesen anderen Artikel, in dem wir die häufig gestellte Frage "Wie kann ich der Umwelt helfen?" Aus individueller Sicht beantworten.

Infolgedessen kann dies durch Umwelterziehung korrigiert werden. Wenn wir die Ursachen kennen, die die natürliche Umwelt verändern, können wir eingreifen, um sie zu vermeiden oder zu minimieren, sodass die Auswirkungen, die sie verursachen, in Zukunft verringert werden und künftigen Generationen ein gesundes und angemessenes Umfeld zur Verfügung steht, das die Grundbedürfnisse befriedigt durch seine Ressourcen, aber ohne dass diese überbeansprucht werden oder Auswirkungen auf die Natur haben, aus der sie extrahiert wurden.

Vielleicht möchten Sie, sobald Sie die Bedeutung der Umwelterziehung wirklich kennen, auch wissen, wie Sie mit der Umwelt umgehen können, indem Sie diesen anderen Artikel lesen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Was ist die Bedeutung der Umwelterziehung? Wir empfehlen Ihnen, in unsere Kategorie der Umwelterziehung einzusteigen.

Empfohlen

Hausgemachte Muffins für Hunde
2019
Die besten Hunderassen für Allergiker
2019
Pflege der Spiegelanlage
2019