Waschbare Stoffwindeln: eine ökologische Alternative

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie viele Einwegwindeln pro Jahr auf der Welt verwendet werden? Es ist zweifellos eines der Produkte, die wir am meisten ausgeben, wenn wir ein Baby haben. Und wir verwenden jedes Jahr Hunderte von ihnen! Sicherlich haben Sie es nach einer Weile auf der Rechnung bemerkt. Auch die Umwelt leidet, denn Windelabfälle sind ein großes Problem für die Ökologie. Darüber hinaus gibt ein Kind in seinen ersten zwei Lebensjahren durchschnittlich 1.250 Wegwerfwindeln aus.

Ökologische Verbände und Unternehmen haben diesen hohen Aufwand jedoch bereits erkannt und arbeiten daran, Alternativen anzubieten. Am häufigsten sind ökologisch hergestellte Stoffwindeln, die waschbar sind und eine optimale Qualitätsgarantie für unser Kind bieten. Sie halten viel länger, lassen sich leicht waschen und ziehen noch besser ein als herkömmliche.

Viele Mütter haben jedoch Angst, Stoffwindeln zu verwenden, obwohl sie ökologisch sein wollen, da sie für die Haut ihres Babys als rauer gelten als Baumwollwindeln. Dabei geht es natürlich nicht darum, irgendeine Art von Stoff zu kaufen, sondern darum, die höchste Qualität für das Wohlbefinden und den Komfort der Kleinen zu wählen. Obwohl sie weniger wirtschaftlich sind, werden wir auf lange Sicht viel mehr sparen als mit Einwegartikeln. Gut zu sein bedeutet auch nicht, dass sie uns zu viel kosten werden. Im Detail erzählen wir dann alles über waschbare Stoffwindeln, eine ökologische Alternative .

Waschbare Stoffwindelmaterialien

Qualitativ hochwertige Windeln sollten aus sehr speziellen Stoffen hergestellt werden. Es wird empfohlen, für die Innenseite Mikrovlies zu wählen. Warum? Denn dieser Stoff ist weich, aber sehr saugfähig und trocknet sofort. Abgesehen von Microfleece gibt es andere Alternativen wie Polyester-Duvetin, obwohl viele Leute darauf bestehen, dass die Qualität schlechter ist und die Windel weniger lange hält.

Für das Obermaterial behaupten Händler von Bio-Windeln, das Beste sei Polyurethan, ein undurchlässiges Material, das den Austritt von Flüssigkeiten nicht zulässt, aber die Luft passiert, so dass der Arsch des Babys trocken und luftig ist. Ebenso gibt es andere Alternativen, obwohl Mütter, die viele Arten von Windeln ausprobiert haben, darauf bestehen, dass Polyurethan jetzt der erfolgreichste Stoff ist.

Ökologisch saugfähige Windeln

Natürlich ist nicht nur das Material wichtig, aus dem es besteht. sondern auch sein inneres Absorptionssystem . Zu diesem Zweck müssen Sie eine Windel mit mehreren Stofflagen auswählen. Bambus ist eine gute Option für die Saugfähigkeit. Außerdem müssen Adapter vorhanden sein und der gesamte Stoff muss von hoher Qualität sein. Vergleichen Sie es vor dem Kauf mit der vollständigsten Einwegwindel auf dem Markt und geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, um das Wohlbefinden des Babys zu gewährleisten.

Das Beste für die Fixierung ist Klettverschluss, ein guter Klettverschluss, mit dem wir ihn fixieren können, der die Haut des Babys nicht zusammendrückt oder reibt.

Da kleine Kinder so schnell wachsen und diese Windeln mit der Absicht hergestellt werden, mehrere Jahre zu halten, ist es nicht erforderlich, eine Windel für jeden Monat zu kaufen, sondern sie viel länger zu verwenden. Wir empfehlen daher, Geschäfte zu wählen, die sie in einer Größe für jedes Alter mit verstellbarem Klettverschluss anbieten, wenn der Körper des Babys wächst.

Die überwiegende Mehrheit kann sich problemlos an 3 kg bis 20 kg anpassen. Das heißt, von der Zeit als Neugeborene bis zur alleinigen Benutzung des Badezimmers. Die Vielseitigkeit der Größeneinstellungen erspart Ihnen viele Kopfschmerzen.

Wählen Sie für jeden Einkauf, der sein Salz wert ist, zuverlässige Traditionsunternehmen mit einer ökologischen Marke, die Ihnen ein Höchstmaß an Garantie bieten, da der Kauf von Qualitätswindeln eine sehr wichtige Entscheidung für das Wohlbefinden Ihres Babys und für Ihr eigenes Wohlbefinden ist. Denken Sie daran, dass Sie mit dem Kauf nationaler Produkte auch die Transportkosten minimieren als mit Produkten, die von weit her kommen.

Die Preise können stark variieren. Es ist möglich, sie von 30 Euro bis zu 200 Windeln zu finden, aber wenn Sie die Anzahl der Windeln und das Geld, das Sie in einem Jahr ausgeben, berechnen, wird es dies vollständig kompensieren. Sie verkaufen sie auch in Form von zwanzig oder dreißig Packungen, was sehr nützlich ist.

Darüber hinaus werden diese Arten von haltbaren Stoffwindeln in verschiedenen Farben verkauft, auch mit Aufdrucken, wodurch das Aussehen des Babys viel ästhetischer wird. Sie müssen mehr als ein Ersatzteil kaufen, wenn es verschmutzt ist. Die meisten von ihnen lassen sich leicht in der Waschmaschine oder von Hand waschen und sofort trocknen, sodass sie später unverschmutzt bleiben. Ja, es ist jedoch nicht ratsam, beim Waschen von Windeln Weichspüler zu verwenden, insbesondere wenn diese aus Bambus bestehen, da dies das Material schwächt und es weniger saugfähig macht. Auch das Bügeln wird nicht empfohlen.

Einwegwindeln, aber ökologisch

Diese Option ist perfekt, um einen Beitrag zur Umwelt zu leisten und Ihrem Baby ein einzigartiges Wohlbefinden zu bieten. Die zweite Option, die etwas weniger empfohlen, aber immer noch besser als der Kauf von Windeln ist, ist der Kauf von Bio-Windeln, die zum Einmalgebrauch bestimmt sind, aber aus ökologischen Materialien hergestellt werden und die auch den gleichen Komfort garantieren. In Bioläden und in spezialisierten Internetportalen finden Sie die Packung mit 40 Stück ab 11 Euro.

Melden Sie sich auch für die umweltfreundliche Babypflege an!

Die Hauptvorteile von ökologischen Windeln sind: die Einsparungen, die wir auf lange Sicht bemerken werden, das Wissen, dass wir viel weniger kontaminieren als mit anderen und ein größerer Schutz der Haut des Babys. Ebenso bedeutet waschbare Windeln nicht, dass wir mehr Waschmaschinen oder Ladungen mit nur zwei oder drei Windeln stellen müssen, ein weiterer Vorteil, wenn wir sie in Einheitsgröße kaufen. Wenn wir eine große Sammlung davon haben (wie gesagt, wir finden 30 oder 40 Windelfarbpakete), können wir eine exklusive Waschmaschine darauf stellen, wenn sie knapp werden, oder sie in andere Kleidungsstücke integrieren.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Waschbare Stoffwindeln lesen möchten : eine ökologische Alternative, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Andere Ökologie einzusteigen.

Empfohlen

Warum dreht sich die Erde um die Sonne?
2019
Was ist ein Gallipato?
2019
Pflanzen und Blumen, die mehr Allergien auslösen
2019