Was um den Pool zu pflanzen

Zweifellos ist es das Beste im Sommer, jedes Mal, wenn die Hitze drückt, ein Bad am Strand oder im Pool zu nehmen. Ein Haus mit Pool zu besitzen, ist daher ein wahrer Segen. Zusätzlich zur Abkühlung sorgen sie für viele Aktivitäten und Spaß im Garten und sorgen bei Bedarf für Entspannung.

Wenn Ihr Pool von einem Garten umgeben ist, sollten Sie beachten, dass es dank verschiedener Pflanzen verschiedene Möglichkeiten gibt, die Ränder des Pools zu dekorieren. Natürlich ist es notwendig, auf sie aufzupassen, damit die Gegend noch mehr nach unserem Geschmack ist. Als nächstes sprechen wir über die besten Pflanzen, um am Pool zu wachsen.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Bei der Auswahl der Pflanzen, die den Pool umgeben, sollte berücksichtigt werden, dass die Sonne ihnen fast die ganze Zeit zusätzlich zu den Feuchtigkeitsbedingungen des Hauses gibt. Ideal ist es daher , einheimische Pflanzen so zu wählen, dass sie den Temperaturen in der Region problemlos standhalten.

Tipps zur Auswahl von Gartenpflanzen mit Pool

Andererseits ist es auch wichtig, dass sie kein Wurzelwachstum aufweisen, da sie Insekten anziehen könnten. Es werden auch keine Pflanzen mit Dornen oder scharfen Blättern empfohlen. Im Gegenteil, Sie müssen die Arten auswählen, die sich langsam entwickeln, damit sie nicht zu viel Schatten werfen.

Es ist auch ratsam, dass sie immergrüne Pflanzen sind, damit sie den Pool nicht ununterbrochen verschmutzen und keine großen Wurzeln haben, die in den Pool eindringen können.

Die am meisten empfohlenen Pflanzen für rund um den Pool

So werden neben Gras auch Palmen, Buchsbaum, Papyrus, Kamela, Wasserpflanzen, Zykalen oder Bananenbäume empfohlen. Bambus oder Farne verleihen dem Pool eine exotische Note.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie Was Sie um den Pool pflanzen sollten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Outdoor-Pflanzen einzusteigen.

Empfohlen

Frettchen füttern
2019
Erste Hilfe vor der Prozession
2019
Namen für lustige Hunde
2019