Was sind Naturwissenschaften und ihre Zweige?

Die Naturwissenschaften sind die Wissenschaften, die alle wissenschaftlichen Disziplinen umfassen, die sich mit dem Studium der Natur befassen und sich hauptsächlich auf physikalische Aspekte konzentrieren und die mit dem Menschen in Zusammenhang stehen, ausschließen. Die Naturwissenschaften stützen sich bei ihrer Entwicklung, Anwendung und Untersuchung auf die Logik, die Argumentation und die vorhandenen Methoden der wissenschaftlichen Methode, gegebenenfalls einschließlich praktischer Entwicklungen.

Die Aspekte, die die Naturwissenschaften umfassen, sind so umfassend, dass sie je nach Umfang und Studienrichtung in mehrere Kategorien unterteilt werden können, wobei mehrere Hauptzweige unterschieden werden können, die wiederum in andere Unterkategorien unterteilt werden, um das Verständnis der Naturwissenschaften zu gewährleisten Natur in all ihren Bereichen. Möchten Sie wissen, was sie sind? In erzählen wir Ihnen alles über die Naturwissenschaften und ihre Branchen .

Biowissenschaften

Der Hauptzweig, der sich mit der Erforschung der Herkunft, der Entwicklung, der Merkmale und Eigenschaften (Ernährung, Morphologie, Fortpflanzung usw.) von Lebewesen befasst, ist die Biologie. Somit ist diese Wissenschaft dafür verantwortlich, die Eigenschaften und Verhaltensweisen von Organismen einzeln, als Spezies und als Ganzes in Bezug auf andere Spezies oder Lebewesen zu beschreiben, um die allgemeinen Gesetze festzulegen, die die Prinzipien von definieren Organisches Leben

Einige der Unterkategorien, in die die Biologie unterteilt ist, sind:

  • Zellbiologie : Sie konzentriert sich auf das Studium der Zellen, ihrer Struktur und Funktionen, da sie die Grund- und Grundeinheiten sind, die Lebewesen bilden.
  • Molekularbiologie : Sie konzentriert sich auf die Methoden und Werkzeuge, mit denen Zellen ihre Funktionen erfüllen, beispielsweise die Synthese von Stoffwechselkomponenten oder -prozessen.
  • Meeresbiologie : widmet sich der Erforschung des Lebens in Meeresökosystemen, Flora, Fauna, Naturschutz und anderen biologischen Elementen.
  • Mikrobiologie : spezialisiert auf die Untersuchung von Mikroorganismen, die einzellige Lebewesen sind (die aus einer einzelnen Zelle bestehen) und von sehr geringer Größe sind, so dass sie für das menschliche Auge nicht erkennbar sind und nur durch ein Mikroskop beobachtet werden können. Beispiele für diese Mikroorganismen sind Bakterien und Viren.
  • Genetik : Sie widmet sich der Erforschung des Genoms, der darin enthaltenen Informationen und der Übertragung von Generation zu Generation.
  • Botanik : widmet sich der Erforschung von Gemüse und solchen, die, obwohl sie kein Gemüse sind, Eigenschaften wie Algen, Pilze und Cyanobakterien aufweisen.
  • Zoologie : spezialisiert auf die Untersuchung von Tieren mit einer Vielzahl von Arten, von einfacheren Erscheinungsformen wie Seeschwämmen bis hin zu komplexeren Organismen wie Säugetieren.
  • Ökologie : Dies ist der Zweig der Biologie, der sich der Erforschung von Ökosystemen, der Interaktion von Lebewesen untereinander und mit ihrer Umwelt widmet. In dem folgenden Artikel können Sie sehen, was die Zweige der Ökologie sind.

Geo- und Weltraumwissenschaften

In diesem Bereich finden wir zwei der Hauptzweige, in die die Naturwissenschaften unterteilt sind, nämlich Geologie und Astronomie .

Geologie ist die Wissenschaft, die die Zusammensetzung, innere und oberflächliche Struktur der Erdkugel sowie ihre Dynamik und Entwicklung im Laufe der geologischen Zeit untersucht. Derzeit wird es hauptsächlich für die Untersuchung von Mineral- und Kohlenwasserstoffvorkommen verwendet, spielt jedoch auch bei der Ermittlung möglicher Naturkatastrophen eine Rolle.

Wie der Rest der Wissenschaften ist es in wichtige Forschungsunterkategorien unterteilt, unter denen wir hervorheben werden:

  • Historische Geologie : Studieren Sie die Veränderungen und Transformationen, die auf dem Planeten von seinen Ursprüngen bis zur Gegenwart stattgefunden haben.
  • Paläontologie : Erforschen Sie die Biologie vergangener Zeiten anhand von Fossilien.
  • Mineralogie : ist verantwortlich für die Untersuchung der Zusammensetzung und Kategorisierung von Mineralien.

Die Astronomie befasst sich jedoch mit der Erforschung des Universums, der Planeten, Satelliten, Sterne, Kometen, der dunklen Materie und aller Himmelskörper und Phänomene, die außerhalb der Erdgrenze stattfinden. Einige der Zweige, in die diese Wissenschaft unterteilt ist:

  • Astronautik : Untersuchung der Navigation und Flugbahn künstlicher Objekte, die in den Weltraum geschickt werden.
  • Planeten-, Sonnen- und Sternastronomie : Sie widmet sich der Erforschung der Geburt, des Wachstums und der Evolution sowie des Endes der Himmelskörper.
  • Kosmologie : Diese Wissenschaft untersucht das Universum als Ganzes und analysiert seine Eigenschaften in großem Maßstab und in den meisten Fällen auf theoretische Weise.

Materie- und Energiewissenschaften

In diese Kategorie fallen Physik und Chemie.

Die Physik umfasst das Studium der Materie und ihrer Bewegung theoretisch und experimentell in Raum und Zeit. Es ist im Allgemeinen mit anderen Wissenschaften verwandt, abhängig von der Art der Elemente wie im Fall der Astrophysik, Geophysik oder Biophysik.

Die Chemie untersucht jedoch Atome, Verbindungen und ihre Umwandlung sowie die Reaktionen, die zwischen ihnen auftreten können. Die Chemie ist sehr weit gefächert und gliedert sich daher auch in andere Bereiche wie:

  • Analytische Chemie : Identifiziert und analysiert die Eigenschaften chemischer Systeme.
  • Industriechemie : Sie verdankt ihren Namen der Tatsache, dass sie hauptsächlich in der Industrie angewendet wird und jene Prozesse untersucht, die zu Großproduktionen führen können, deren Rentabilität und Umweltauswirkungen.
  • Biochemie : Sie ist mit der Biologie verbunden, um die chemischen Reaktionen zu untersuchen, die sich auf Lebewesen auswirken. Es hat eine große Bedeutung in der Agrar- und Umweltwelt.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Was sind Naturwissenschaften und ihre Branchen lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Andere Umwelt" einzutreten.

Empfohlen

Die 10 langsamsten Tiere der Welt
2019
Vorteile der ökologischen Architektur
2019
Frettchen füttern
2019