Was kann ich meiner Katze geben, wenn sie kein Futter hat?

Siehe Cats-Dateien

Es kann vorkommen, dass wir vergessen haben, Futter für unsere Katze zu kaufen, und dass wir es bemerken, wenn es zu spät ist und wir keinen offenen Handel finden. Was können wir dann tun? Welches Futter kann eine Katze bekommen? Wenn Ihre Katze nicht aufhört zu miauen und Sie bittet, ihm etwas zu essen anzubieten ... sind Sie am richtigen Ort angekommen!

Verbringen Sie fünf Minuten, um Ihren Kühlschrank, Ihre Gefriertruhe und Ihre Vorratskammer zu überprüfen, und finden Sie wahrscheinlich etwas Futter, das Sie Ihrer Katze anbieten können, ganz gleich, ob wir über menschliche Nahrung sprechen oder die Möglichkeit schätzen, ein köstliches hausgemachtes Rezept zuzubereiten. In diesem Artikel von milanospettacoli.com erklären wir, was ich meiner Katze geben kann, wenn sie kein Futter hat. Sie haben eine Vielzahl von Möglichkeiten!

Was können Katzen essen?

Katzen sind strenge Fleischfresser und haben sehr spezielle Ernährungsbedürfnisse. Aus diesem Grund sollte ihre Nahrung hauptsächlich aus Eiweiß und Fett sowie Vitaminen, Fettsäuren oder Mineralien bestehen [1]. Während manche Katzen problemlos Reis oder Käse essen können, können nicht alle Katzen die Einführung neuer Nahrungsmittel in ihre Ernährung akzeptieren.

Es gibt auch einige "exquisite" Katzen, die sich weigern, anderes Futter zu sich zu nehmen, das sie vorher nicht probiert haben, wahrscheinlich aufgrund mangelnder Experimente in der Sozialisationsphase der Katze. Aus diesem Grund kann es in einigen Fällen sehr kompliziert sein, die Kroketten oder Konserven, die wir normalerweise unseren Katzen anbieten, durch andere Arten von Lebensmitteln zu ersetzen.

Was können wir eine kleine Katze füttern? Und eine erwachsene Katze? Hier sind einige abwechslungsreiche Ideen, damit Sie wissen, wie Sie das Futter Ihrer Katze rechtzeitig ersetzen können.

Hausgemachtes Katzenfutter

Wussten Sie, dass immer mehr Menschen ihre Katzen mit hausgemachten Rezepten füttern? Besonders wenn sie an einer Pathologie leiden, suchen viele Menschen nach hausgemachten Futterrezepten für kranke Katzen, aber es gibt auch Tutoren, die dies tun, um die Qualität des Futters sicherzustellen und mögliche Probleme im Zusammenhang mit ausgewogenem Futter zu vermeiden. Diese Art der Ernährung hat in der Regel eine sehr gute Akzeptanz, obwohl es immer auf das gewählte Futter und den Gaumen unserer Katze ankommt.

Wenn Sie noch nicht mit hausgemachten Rezepten experimentiert haben, ist dies eine großartige Gelegenheit. Aber wie können wir anfangen? Welche hausgemachten Diäten gibt es? Wir erklären es Ihnen:

  • Rohkost oder BARF : Diese auch als ACBA-Diät bezeichnete Diät konzentriert sich darauf, der Katze Rohkost anzubieten, die entweder gehackt oder durch einen Häcksler geleitet wird. Es ist wichtig hervorzuheben, dass es sehr wichtig ist, Lebensmittel vor dem Anbieten einzufrieren, um mögliche Parasiten oder Krankheitserreger zu vermeiden. Entdecken Sie 5 Barf-Rezepte für Katzen, die sehr einfach zuzubereiten sind.
  • Hausgemachte, gekochte oder halbsäurehaltige Kost : Um zu verhindern, dass unsere Katze Viren oder Parasiten bekommt, kochen einige Lehrer das Fleisch oder markieren es leicht in der Pfanne. Wie im vorherigen Fall können wir das Essen in kleine Würfel schneiden oder das ganze Essen zerkleinern, um die Aufnahme zu erleichtern. Entdecken Sie 6 Rezepte für mollige Welpen oder 3 Gourmet-Rezepte für Katzen, Ihre Katze wird es lieben!

Menschenfutter für Katzen

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Katzen Käse essen können? Oder ob Katzen Reis essen können? Es gibt viele Nahrungsmittel, die unsere Katze fressen kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie für Ihren Körper geeignet sind und dass dies keinen Durchfall, kein Gas und keine Beschwerden verursachen wird.

Wenn Sie nicht genug Zeit oder Rohstoffe haben, um hausgemachte Rezepte zuzubereiten, möchten Sie vielleicht einige Lebensmittel für Menschen kennen, die eine Katze essen kann:

  • Ungesalzenes Fleisch
  • Fisch ohne Salz
  • Geschnittener Truthahn
  • Schinkenscheiben York
  • Hühnchenscheiben
  • Magermilchjoghurt ohne Zucker
  • Ei
  • Laktosefreier Käse
  • Muscheln
  • Garnelen

Denken Sie daran, dass Thunfischkonserven nicht für Katzen empfohlen werden und dass jedes dieser Lebensmittel rechtzeitig angeboten werden sollte, da sie in den meisten Fällen Konservierungsmittel, Salz oder andere Bestandteile enthalten, die für Katzen nicht empfohlen werden. Die richtige Fütterung einer Katze, sei es aufgrund von Rezepten oder kommerziellem Futter, sollte von unserem Tierarzt überwacht werden, der uns über die Qualität der Katze berät.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Was kann ich meiner Katze geben, wenn sie kein Futter hat? Wir empfehlen, dass Sie unseren Abschnitt über Fütterungsprobleme betreten.

Referenzen
  1. Ernährungsratgeber für Alleinfuttermittel und Ergänzungsmittel für Hunde und Katzen - European Federation of Pet Food Manufacturers (FEDIAF)

Empfohlen

Frettchen füttern
2019
Erste Hilfe vor der Prozession
2019
Namen für lustige Hunde
2019