Was bedeuten die Schwanzbewegungen eines Hundes?

Siehe Hundedateien

Was drücken Hunde mit ihren Schwänzen aus? Handelt es sich um einfache Bewegungen oder sind sie wirklich Teil Ihrer Körperkommunikation? Wenn Sie schon immer mehr über die Sprache der Hunde wissen wollten, können Sie sich diesen Artikel von milanospettacoli.com nicht entgehen lassen, in dem wir Ihnen zeigen, was die Bewegungen des Schwanzes eines Hundes bedeuten .

Sie sollten nicht vergessen, dass diese Bewegungen immer von anderen Formen der Kommunikation begleitet werden, wie z. B. der Vokalisierung oder Haltung anderer Körperteile, die wesentlich sind, um wirklich zu verstehen, was unser bester Freund uns zu sagen versucht.

Was ist eigentlich der Schwanz der Hunde? Knochen oder Knorpel?

Der Schwanz oder die Steißbeinregion des Hundes ist eine Erweiterung seiner Wirbelsäule, die hauptsächlich von Schwanzwirbeln und einem distalen Knochen gebildet wird. Dies sind unregelmäßige Knochen, die sich verbinden. Diese Region kann von Rennen zu Rennen sehr unterschiedlich sein.

Fühlen Hunde den Schwanz?

Viele Menschen fragen sich, warum es schlecht ist, einem Hund die Ohren oder den Schwanz zu schneiden. Die Wahrheit ist, dass Hunde den Schwanz spüren und Verstümmelung vor Schmerzen erleiden. Darüber hinaus ist nicht nur die Amputation ein schmerzhafter Vorgang, sondern auch die postoperative Behandlung ist für das Tier sehr unangenehm und kann unter anderem Infektionen verursachen.

Bedeutung von Hundeschwanz Bewegungen

Als nächstes werden wir die Grundbewegungen des Hundeschwanzes zusammen mit seiner Bedeutung und Interpretation betrachten. Denken Sie daran, dass alle Gesten immer von anderen Körperhaltungen oder Kommunikationsformen begleitet werden. Dies ist wichtig, um das Gefühl des Hundes richtig interpretieren zu können:

  • Entspannter Schwanz : Wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund seinen Schwanz nicht in einer bestimmten, entspannten Position hält, bedeutet dies, dass er ruhig und ruhig ist.
  • Entspannter Schwanz und leichte Bewegungen : Der Hund ist ruhig, es ist ein Zeichen der Ruhe.
  • Schwanzabfall oder -abfall : Im Allgemeinen geht diese Haltung mit anderen Anzeichen einher, z. B. einem geschrumpften Körper, Breiohren und einer geduckten Körperhaltung. Diese Haltung drückt Angst, Furcht, Stress oder Unbehagen aus. Wenn sich Ihr Hund auch entspannt, jammert oder versteckt, ist er in einer sehr unangenehmen Situation.
  • Gefallener Schwanz und leichte Bewegungen : Der Hund ist in Erwartung dessen, was passieren könnte, nervös und unbehaglich. Er ist unentschlossen und weiß nicht, in welcher Situation er sich befindet.
  • Schwanz zwischen den Beinen : Diese Haltung wird immer von anderen Haltungen begleitet, die mit Angst zu tun haben, wie Ohren zurück, Beine zurück, Körper gebeugt ... Der Hund hat große Angst.
  • Horizontaler Schwanz : Diese Haltung kann von anderen verwirrt werden und Sie müssen sich der anderen Signale bewusst sein, die der Hund übertragen kann. Dies bedeutet normalerweise, dass der Hund aufmerksam und aufmerksam ist, was passieren kann, aber es kann auch eine sorgfältige Begrüßung sein.
  • Horizontaler Schwanz mit leichten Bewegungen : Es kann ein Gruß oder eine Nervosität bedeuten.
  • Horizontaler Schwanz und mit weiten Bewegungen : Der Hund ist sehr aufmerksam und nervös, es kann ein Gruß oder ein Ausdruck von Unbehagen sein. Obwohl es normalerweise auf eine aufregende Begrüßung zurückzuführen ist, kann es bei anderen Gelegenheiten zu viel Unbehagen kommen.
  • Hoher Schwanz : Der Hund ist sehr wach und selbstbewusst, erwartet, was passieren kann und reagiert möglicherweise unerwartet.
  • Breitschwanzbewegungen, begleitet von Hüftbewegungen : In der Regel gehen diese Bewegungen mit Wildsignalen oder positiven Verhaltensweisen einher und bedeuten, dass der Hund glücklich ist und Spaß hat.

Und die Hunde, bei denen sich der Schwanz zusammengerollt hat?

Es ist nicht immer einfach, die Sprache eines Hundes zu identifizieren. Manchmal können sogar verschiedene Schwanzbewegungen verwechselt werden, egal wie viel Erfahrung man hat. Daher ist es wichtig, den Hund zu kennen und eine Bindung zu ihm aufzubauen, um besser kommunizieren zu können.

Hunde mit einem aufgerollten Schwanz sind etwas komplizierter zu interpretieren, jedoch können nervöse oder ruhige Bewegungen und andere Körpersignale Ihnen helfen zu wissen, was die Schwanzbewegungen eines Hundes bedeuten. Mehr über die Sprache der Hunde und die Anzeichen von Ruhe zu lernen, kann sehr nützlich sein, wenn Sie als bester Freund einen Hund mit einem gekräuselten Schwanz oder direkt ohne Schwanz haben .

Wenn Sie ähnliche Artikel lesen möchten wie Was bedeuten die Schwanzbewegungen eines Hundes? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Kurioses aus der Tierwelt zu betreten.

Empfohlen

Der Pitbullterrier als Kindermädchenhund
2019
Analdrüsen von Hunden - Alles, was Sie wissen müssen
2019
Können Hunde Krebs erkennen?
2019