Warum öffnen Katzen den Mund, wenn sie etwas riechen?

Siehe Cats-Dateien

Wahrscheinlich haben Sie oft bemerkt, dass Ihre Katze, während sie schnüffelt, den Mund leicht öffnet und eine Art Grimasse macht. Sie mögen denken, er ist überrascht, aber es ist wirklich kein erstauntes Gesicht.

Menschen neigen ständig dazu, bestimmte Verhaltensweisen von Tieren mit denen wir Menschen in Verbindung zu bringen, was völlig normal ist, wenn man bedenkt, dass es sich um das Verhalten handelt, das wir am besten kennen. Meistens ist es jedoch nicht das, was wir denken.

Jedes Tier hat ein spezifisches und anderes Verhalten als der Rest der Spezies. Wenn Sie eine Katze haben, ist es wichtig, dass Sie sich über das gewohnheitsmäßige Verhalten von Katzen informieren. Auf diese Weise können Sie jedes Problem schnell erkennen und Ihre Beziehung wird viel enger. Als nächstes erklären wir auf milanospettacoli.com, warum Katzen den Mund öffnen, wenn sie etwas riechen . Sie werden überrascht sein!

Warum öffnen Katzen den Mund, wenn sie atmen?

Katzen können Substanzen nachweisen, die nicht flüchtig sind, wie es bei Pheromonen der Fall ist. Diese Chemikalien senden Botschaften über verschiedene Nervenreize an das Gehirn, das sie wiederum interpretiert. Dies ermöglicht es der Katze, Informationen von ihrer sozialen Gruppe zu erhalten, um beispielsweise den Eifer bei Katzen zu erkennen.

Der Vomer Knochen, der sich zwischen Nase und Mund der Katze befindet, enthält ein Sinnesorgan namens "vomeronasal", auch als Jacobson-Organ bekannt . Obwohl seine Funktionen völlig unbekannt sind, ist dieses Organ für die Jagd und Fortpflanzung von wesentlicher Bedeutung, da es teilweise für die Aufnahme der wesentlichen Geruchsinformationen für die sozialen Beziehungen oder die Beziehung zur Umwelt verantwortlich ist.

Warum hat die Katze einen offenen Mund?

Das liegt an Flehmens Reaktion . Katzen heben die Oberlippe leicht an, um einen Pumpmechanismus zu erzeugen, der es Gerüchen ermöglicht, das vomeronasale Organ zu erreichen . Aus diesem Grund öffnen Katzen den Mund, wenn sie etwas riechen, um den Eintritt von Pheromonen und anderen Chemikalien zu erleichtern.

Aber die Katze ist nicht das einzige Tier, das dieses unglaubliche Organ besitzt. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Hunde jetzt den Urin anderer Hunde lecken, wissen Sie die Antwort: Es liegt an Jacobsons Organ. Es gibt verschiedene Arten, die diesen Reflex haben, wie Pferde, Kühe, Tiger, Tapire, Wölfe, Ziegen oder Giraffen.

Warum öffnen Katzen den Mund und die Hose?

Das Verhalten, über das wir bisher gesprochen haben, hat nichts mit Keuchen zu tun . Wenn Ihre Katze wie Hunde zu keuchen begonnen hat, zum Beispiel nach dem Sport, ist es wahrscheinlich, dass Fettleibigkeit die Ursache ist.

Fettleibigkeit bei Katzen kann verschiedene Atemwegserkrankungen verursachen . Beispielsweise schnurren übergewichtige Katzen häufig stärker. Wenn Ihre Katze hustet oder niest, sollten Sie sofort den Tierarzt aufsuchen, um eine Pathologie festzustellen oder auszuschließen.

Einige Beispiele für Atemwegserkrankungen sind:

  • Virusinfektion
  • Bakterielle Infektion
  • Allergie
  • Fremdkörper in der Nase

Immer wenn eine Änderung des Verhaltens der Katze festgestellt wird, sollte der vertrauenswürdige Spezialist kontaktiert werden. Manchmal können uns kleine Details dabei helfen, Gesundheitsprobleme im Primärstadium zu erkennen. Dies ist einer der Schlüssel für den Erfolg der Behandlung und die schnelle Genesung der Katze.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Warum öffnen Katzen den Mund, wenn sie etwas riechen? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Kurioses aus der Tierwelt zu betreten.

Empfohlen

Pflege von Zimmerpflanzen im Sommer
2019
Meine Katze schläft viel - ist das normal?
2019
Tollwut bei Hunden - Symptome, Ansteckung und Behandlung
2019