Warum kackt meine Katze aus der Katzentoilette?

Siehe Cats-Dateien

Eine der unangenehmsten Überraschungen, die wir als Katzenbesitzer erleben können, ist die Evakuierung von Fäkalien aus dem Sandkasten . Anfängliche Ratlosigkeit wird zu Verwirrung und Sorge, wenn das Verhalten zur Gewohnheit wird. In diesem Text von milanospettacoli.com zeigen wir die Schlüssel auf, die die Frage beantworten, warum Ihre Katze außerhalb des Sandkastens kotet . Dafür werden wir aufhören, die möglichen Ursachen zu analysieren, da wir nur aus dem Verständnis des Problems die Lösung finden können, die Maßnahmen durchläuft, wie sie auch im folgenden Artikel angegeben sind. Und wenn das Verhalten anhält, sollten wir uns wie immer an einen Spezialisten wenden.

Bestimmen Sie die Ursache des Problems

Das Auffinden von Ablagerungen unserer Katze außerhalb ihres gewöhnlichen Ortes, des Sandkastens, ist eine der Situationen, die uns als Lehrer am meisten stören, da diese Katzen den Ruf der extremen Sauberkeit genießen. Und es ist wahr, dass sie schon in jungen Jahren ihre ersten Schritte von ihrer Mutter weg machen. Vor ungefähr drei Wochen sind sie bereits in der Lage, den Sandkasten mit vollständiger Korrektur zu benutzen. Und dafür müssen Sie im klaren Gegensatz zu dem, was mit Hundewelpen passiert, nichts anderes tun, als es zu zeigen, es hineinzulegen und den Sand leicht zu bewegen, um das Kratzen zu imitieren, das sie auf natürliche Weise ausführen.

Dass die Katze außerhalb ihrer Kiste kotet, deutet auf ein Problem hin. In keinem Fall, weil das Tier uns stören will, müssen wir diese Mythen sofort verbannen. Unsere Katze hat eine schwere Zeit hinter sich und unsere Verpflichtung als Besitzer ist es, ihm zu helfen, die Ursachen seines Verhaltens zu untersuchen und die notwendigen Mittel zu finden, um es zu beseitigen. Wenn eine unangemessene Defäkation nur einmal auftritt, können wir dies als ein pünktliches Ereignis betrachten und es nicht wichtiger machen. Das Problem ist, wenn es sich wiederholt, bis es zur Gewohnheit wird.

Zuallererst müssen wir es zum Tierarzt bringen, um auszuschließen, dass es eine physikalische Ursache gibt, die darauf reagiert, warum Ihre Katze außerhalb des Sandkastens kotet, wie Verstopfung, Durchfall, das Vorhandensein von Parasiten oder sogar eine Störung des Bewegungsapparates, eine neurologische Veränderung oder Senilität. vor einer älteren Katze zu sein. Wenn die Tests ergeben, dass es gesund ist, können wir uns auf die Suche nach einer umweltbedingten Ursache konzentrieren : Lassen Sie uns den Sandkasten analysieren.

Analysieren Sie die Sandbox

Wenn Ihre Katze den Sandkasten nicht mehr benutzt oder nie benutzt hat und daher außerhalb des Kastens kotet, liegt das Problem möglicherweise genau auf der Toilette. Überprüfen Sie also:

  • Der Sand : Wenn wir das Substrat gewechselt haben, ist es möglich, dass unsere Katze es als unangenehm empfindet. Deshalb wird sie versuchen zu evakuieren, indem sie es so wenig wie möglich berührt, bis es im Freien landet.
  • Das Tablett : Die Größe muss angemessen sein (ca. 40 x 50 cm), damit sich die Katze im Inneren drehen kann. Die Kanten sollten nicht sehr hoch sein, da sie den Zugang behindern können, insbesondere bei älteren Katzen. Die Lage ist entscheidend . Es wird nicht empfohlen, das Gerät an Orten mit ständigem Verkehr, neben Türen oder Geräten oder in der Nähe von Lebensmitteln oder Wasser aufzustellen. Deshalb müssen wir uns nach einer diskreten und geschützten Seite umsehen.

Diese Faktoren können erklären, warum die Katze außerhalb der Katzentoilette kotet, ob es sich um einen Erwachsenen oder um einen Welpen handelt, aber sie sind nicht die einzigen, die Einfluss haben. Auf diese Weise lesen Sie weiter, wenn Sie der Ansicht sind, dass das Motiv Ihrer Katze nicht eines der genannten ist.

Hast du eine neue Katze vorgestellt?

Wenn kürzlich eine neue Katze nach Hause gekommen ist, kann dies die Ursache dafür sein, dass Ihre Katze die Verwendung des Sandkastens zum Kotentleeren eingestellt hat. Vor allem, wenn Sie sich entschieden haben, die Katzentoilette zu teilen, da empfohlen wird, dass jede Katze eine eigene Katzentoilette hat und eine zusätzliche Katzentoilette hinzufügt.

Katzen sind sehr territoriale und gepflegte Tiere, daher haben sie normalerweise nicht die Pflicht, etwas so Intimes zu teilen wie ihre Hygiene. Dies bedeutet nicht, dass alle Katzen so sind, da es Katzen gibt, die in der Lage sind, die Kiste zu teilen. Wenn unser Unternehmen es jedoch seit dem Eintreffen des neuen Familienmitglieds nicht mehr verwendet, ist der Grund wahrscheinlich hier zu finden. In dem folgenden Artikel finden Sie Weitere Informationen: "Können zwei Katzen denselben Sandkasten verwenden?" Bedenken Sie andererseits, dass die Präsentation zwischen ihnen für eine gute Koexistenz von entscheidender Bedeutung ist. Wenn Sie es nicht richtig gemacht haben, kann besonders die älteste Katze solche Verhaltensprobleme aufweisen.

Wie macht man eine Katze aus dem Sandkasten?

Wie bringen wir die Katze dazu, den Sandkasten zum Kot zu benutzen, nachdem wir die häufigsten Ursachen untersucht haben?

  • Wechseln Sie das Substrat, bis Sie den Favoriten unserer Katze gefunden haben. Grundsätzlich sollten wir duftenden Sand vermeiden, da er für manche Katzen unangenehm sein kann. Die Sandmenge sollte ca. 3-4 cm betragen. Für die Art des Sandes wird eine feine Körnung empfohlen, die sich weicher anfühlt.
  • Ändern Sie den Platz des Tabletts und fügen Sie sogar einen anderen hinzu, obwohl wir mit einer einzelnen Katze leben. Wir werden sehen, dass der eine hauptsächlich für Kot und der andere für Urin verwendet wird. Und denken Sie daran, wenn wir mehr haben, muss die Anzahl der Fächer gleich der Anzahl der Katzen +1 sein. Wir können auch versuchen, Ihnen ein abgedecktes Tablett anzubieten, falls eines entdeckt wird, und umgekehrt.
  • Erhöhen Sie die Sauberkeit, indem Sie versuchen, dass die Katze immer ein Tablett frei von Fäkalien und Urin zur Verfügung hat. Es ist nicht bequem, die Ammoniak- oder Bleichschale zu reinigen, wir müssen uns immer für enzymatische Produkte entscheiden.
  • Wenn wir feststellen, dass unsere Katze immer an der gleichen Stelle kotet, können wir versuchen, dort ein Tablett abzulegen, um sein Verhalten zu fördern . Wenn wir anstelle eines Tabletts Lebensmittel einlegen, werden wir davon abraten.

Wir müssen auch berücksichtigen, ob sich zu Hause und / oder in der Routine der Katze etwas geändert hat, was erklären kann, warum die Katze außerhalb des Sandkastens kotet. Angst kann zum Beispiel dazu führen, dass Sie sich nicht sicher sind, wie Sie es verwenden sollen. Wenn Sie also genau darauf achten, wo Sie sich niederlassen, können Sie uns Hinweise geben.

Bestrafe ihn niemals!

Schließlich sollten wir die Katze niemals bestrafen, vergessen wir nicht, dass er es nicht absichtlich tut, und für ihn ist es auch eine schwierige Situation. Weder Gehäuse noch Wasserpistole oder eine ähnliche Methode. Unsere Katze kann nicht sprechen, aber er bittet uns um Hilfe . Im Gegenteil, wir müssen all ihren Reaktionen mehr Aufmerksamkeit schenken, um die zugrunde liegende Ursache zu finden und immer gutes Verhalten zu belohnen. Denken Sie daran, dass positive Verstärkung der Schlüssel zum Erfolg ist.

Wenn das Problem unter Berücksichtigung all dieser Faktoren weiterhin besteht, sollten wir uns an einen auf Ethologie spezialisierten Tierarzt wenden, damit dieser uns hilft, sofort festzustellen und zu lösen, warum die Katze aus dem Katzenklo ausscheidet.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten, warum kackt meine Katze aus der Katzentoilette? empfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Verhaltensprobleme zu wechseln.

Empfohlen

Haustiere zu Weihnachten geben, ist das richtig?
2019
Übung für fettleibige Katzen
2019
Die Chinchilla als Haustier
2019