Warum heißt es Kaspisches Meer, wenn es ein See ist?

Das Kaspische Meer, der größte See der Welt oder das kleinste Meer? Zweifellos ist es ein einzigartiges und schwierig zu klassifizierendes Ökosystem aufgrund seiner besonderen Eigenschaften wie seines salzigen Wassers. Darüber hinaus verfügt das Kaspische Meer über wichtige Rohstoffquellen wie Fisch oder Öl, und die Tatsache, dass es als Meer oder See betrachtet wird, ist für die Verteilung dieser Ressourcen zwischen den Grenzländern von wesentlicher Bedeutung. Im werden wir erklären, warum es Kaspisches Meer heißt, wenn es sich um einen See handelt, und wir werden versuchen, Ihre Fragen zu beantworten, falls Sie sich diese Frage jemals gestellt haben.

Merkmale des Kaspischen Meeres

Das Kaspische Meer, früher als Caspium Mare oder Hyrcanium Mare bekannt, ist kein authentisches Meer, sondern ein See. Das Kaspische Meer ist der größte See der Welt mit einer Gesamtfläche von 371.000 km2 (etwas größer als Deutschland) und einem Volumen von 78.200 km3. Dieser riesige See liegt zwischen zwei Kontinenten. Asien und Europa Seine Gewässer baden mehrere Länder, darunter Russland und Aserbaidschan im Westen, Kasachstan im Norden und Nordosten, Turkmenistan im Osten und schließlich der Iran im Süden.

Geografisch liegt es im westlichen Teil der uralocáspica-Senke und ist Teil des größten endorheischen Beckens, das auf der Erdoberfläche existiert . Da es sich um ein endorheisches Becken handelt, kann das Wasser dieses Sees weder in andere Becken noch in das Meer abfließen, und es dringt nicht in das Land ein, sodass der einzige mögliche Wasserverlust auf Verdunstung zurückzuführen ist. Dies führt dazu, dass der See mit Salz angereichert wird. Obwohl es sich um einen See handelt, ist das Wasser salzig . Über den Manych-Kanal besteht eine kleine künstliche Verbindung zum Asowschen Meer.

Das Kaspische Meer speist sich aus den Gewässern der Flüsse Wolga, Ural, Emba und Kura . Die Küste des Kaspischen Meeres ist unregelmäßig, hat große Golfzüge im Osten und ist entlang der Süd- und Südwestküste von hohen Gebirgszügen (Elburz und Großer Kaukasus) umgeben.

Das Kaspische Meer misst ungefähr 1.210 km von Nord nach Süd und zwischen 210 und 436 km von West nach Ost. Darüber hinaus hat es eine durchschnittliche Tiefe von etwa 170 m, aber die tiefsten Gebiete im südlichen Teil des Sees können 995 oder sogar 1.025 m erreichen. Obwohl der Wasserstand von Jahr zu Jahr variieren kann, liegt er normalerweise 28 Meter unter dem Meeresspiegel.

In Bezug auf die Biologie des Kaspischen Meeres ist das Vorhandensein von Stör ( Acipenser sturio ) zu erwähnen, der besonders für den wichtigen gastronomischen Wert seiner Eier bekannt ist und gemeinhin als Kaviar bezeichnet wird. Aufgrund ihrer Überfischung sind die Störpopulationen in diesen Jahren erheblich zurückgegangen, und es sind verschiedene Umweltinitiativen entstanden, die sich für das Verbot der Störfischerei einsetzen. Eine weitere charakteristische Art dieser Gewässer ist das Kaspische Seehund ( Phoca caspica oder Pusa caspica ), ein im Kaspischen Meer endemisches aquatisches Säugetier.

Warum die Gewässer des Kaspischen Meeres salzig sind

Um die Natur der Gewässer des Kaspischen Meeres zu verstehen, muss man zurückblicken und zu seinen Ursprüngen zurückkehren. Vor 30 Millionen Jahren war das Kaspische Meer mit den Ozeanen und Meeren verbunden, die wie das Paratetis-Meer in Südwestasien badeten. Vor etwa 5, 5 Millionen Jahren begann sich der europäische Kontinent zu erheben, und sein Wasser wurde vom Ozean getrennt. Ursprünglich und nach dem Aufstieg der Berge des Kaukasus und des Elburz vereinigten sich die Becken des Kaspischen Meeres und des Schwarzen Meeres, doch schließlich isolierte die Erhebung der Berge des Kaukasus das Wasser des Kaspischen Meeres vollständig. Diese Isolation und die einzigartigen Umweltbedingungen dieses Sees begünstigten die Bestrahlung neuer Arten aufgrund der Auslösung neuer Evolutionsprozesse.

Aufgrund seiner Herkunft sind die Gewässer leicht salzig . Sein Salzgehalt beträgt ein Drittel des Salzgehalts des Wassers in den Ozeanen oder 1, 2% des Salzgehalts des Ozeans. Darüber hinaus hat dieser See eine hohe Verdunstungsrate, so dass sich die Salze im restlichen Wasser ansammeln und dessen Salzgehalt erhöhen.

Meer oder See: Interessenkonflikt

Länder, deren Wasser vom Kaspischen Meer gewaschen wird, mussten die dort vorhandenen natürlichen Ressourcen regulieren . Es gibt drei Ressourcen von besonderer Bedeutung, die zu Konflikten führen können, wenn sie nicht ordnungsgemäß reguliert werden:

  • Mineral- und Energieressourcen (Öl und Erdgas).
  • Fischereiressourcen
  • Zugang zu internationalen Gewässern (Wolga und die Kanäle, die an das Schwarze Meer und die Ostsee anschließen)

Wenn ein Gewässer als Meer betrachtet wird, müssten laut internationalen Verträgen der Zugang zu ausländischen Schiffen garantiert werden. Diese Verpflichtungen verschwinden jedoch, wenn es um einen See geht. Dies würde außerdem bedeuten, dass die Mittel des Fonds entsprechend der Größe ihrer Küsten verteilt werden sollten, wenn es sich bei den angrenzenden Ländern um Seeländer handelt . Da es sich um einen See handelt, sollten die Mittel proportional auf die umliegenden Länder verteilt werden.

Im besonderen Fall des Kaspischen Meeres gibt es ein zusätzliches Problem, das alle Länder betrifft, die seine Gewässer sowie seine Nebenflüsse nutzen. Da das Wasser dieses Sees naturgemäß keine Auslässe hat, ist dieses System sehr anfällig für Wasserverschmutzung. Das Wasser verbleibt lange im See und daher würde das Eindringen eines gefährlichen Schadstoffs in den See für lange Zeit bestehen bleiben und könnte die Gesundheit des Ökosystems ernsthaft schädigen. Mögliche Bedrohungen beziehen sich hauptsächlich auf:

  • Ölförderung (Förderplattformen, Verschüttungen).
  • Bau von künstlichen Inseln.
  • Intensive und unkontrollierte landwirtschaftliche und industrielle Tätigkeit.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Warum heißt es Kaspisches Meer, wenn es ein See ist, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Kuriositäten der Erde und des Universums einzutreten.

Empfohlen

Sträucher für lebende Zäune
2019
Wie viel Bewegung sollte ein Hund pro Tag machen?
2019
Weiße Katzenrassen - Vollständige Liste
2019