Warum die Sonne gelb ist: Erklärung für Kinder

Die Sonne ist unser nächster Stern und die Energiequelle, die das Wachstum und die Entwicklung des Lebens auf der Erde motiviert. Dank der Wärme und des Lichts, die von seiner Oberfläche zu uns kommen, befindet sich das Wasser auf unserem Planeten in einem flüssigen Zustand, der zusammen mit der Fähigkeit der Pflanzen zur Entwicklung der Photosynthese die Entwicklung des Lebens auf unserem Planeten ermöglicht. Eines der Dinge, die die Aufmerksamkeit unseres nächsten Sterns auf sich ziehen können, ist seine gelbliche Farbe. Wenn wir das Feuer sehen, das wir normalerweise als extrem heiß bezeichnen, sehen wir, dass die häufigste Farbe Rot oder Orange ist.

Also, wenn die Sonne viel heißer als Feuer ist, warum ist die Sonne gelb? Wenn Sie es entdecken möchten, lesen Sie weiter und wir werden Ihnen auf einfache Weise mitteilen, dass es auch als Erklärung für die Kinder dient.

Die Farben der Sterne

In Wirklichkeit haben die Sterne des Universums keine einzige Farbe. Tatsächlich gibt es eine Vielzahl von Farben für Sterne, von Rot über Blau, Orange, Gelb bis hin zu Grün. Trotz allem, was scheint, hängt die Farbe der Sterne hauptsächlich von der Oberflächentemperatur ab.

Auf diese Weise haben die weniger heißen Sterne (jene mit einer Temperatur von etwa 3.000 K) eine rötliche Farbe. Ebenso haben diejenigen, die heißer sind (diejenigen, die um 40.000 K sind), ein bläuliches Aussehen. Dazwischen gibt es viele Temperaturen, die die Farbe der Sterne bestimmen. Die häufigsten sind Temperaturen in der Nähe von 5.000 oder 6.000 K, die einen gelblichen Farbton haben.

Warum wir die gelbe Sonne sehen: einfache Erklärung

Wie wir gesehen haben, wird die Farbe der Sterne von der Oberflächentemperatur bestimmt. Abhängig von der Temperatur, bei der sich die Sonne befindet, hat sie also die eine oder andere Farbe. Beim großen Stern der Erde, der Sonne, handelt es sich um einen Stern mit einer Oberflächentemperatur von etwa 6.000 K. Aus diesem Grund ist es ein Stern, dessen Farbe gelbgrünlich ist .

Wir müssen jedoch bedenken, dass wir, wenn wir es nicht durch ein Weltraumteleskop beobachten, die Sonne die meiste Zeit von der Erdoberfläche aus sehen und dass die Erde, wie wir alle wissen, eine Atmosphäre hat. Tatsächlich ist es eine Atmosphäre mit einer hohen Sauerstoffkonzentration, die uns unter anderem das Atmen ermöglicht. Wenn das gelbgrüne Licht jedoch von der Oberfläche der Sonne bis zur Oberfläche der Erde reicht, wo wir es sehen, muss es zuerst unsere Atmosphäre passieren. Wenn wir durch die Luft gehen, ändert sich auch die Farbe des Lichts, das zu uns kommt, und das ist der Grund, warum das Sonnenlicht zwar einen gewissen grünlichen Farbton hat, aber völlig verloren geht und die einzige Farbe, die wir schätzen, die gelbe Farbe ist der Sonne

Um es einfach den Kindern zu erklären, können wir ihnen sagen, dass das Sonnenlicht in Wirklichkeit im Weltraum gelblich-grün ist, aber wenn es die Erde erreicht, sehen wir viel mehr Gelb und können es daher sehen so

Warum ist das Feuer rot oder orange

Wie bereits gesagt, hängt die Farbe der Sterne von ihrer Oberflächentemperatur ab. Obwohl wir normalerweise denken, dass das Feuer sehr heiß ist, ist es in Wirklichkeit eine sehr kleine Temperatur im Vergleich zu der, die auf der Oberfläche eines Sterns erreicht werden kann. Daher ist die häufigste Farbe des Feuers Rot . Obwohl Feuer für uns die heißeste Sache ist, die wir normalerweise auf der Erde finden, ist es im Vergleich zu den Sternen eine sehr geringe Temperatur.

In der Tat können wir, wenn wir ein Fackel gut beobachten, entweder von einem Kamin oder von einem Lagerfeuer, sehen, dass verschiedene Farben geschätzt werden. Die Verteilung dieser Farben bezieht sich auch auf die Bereiche, in denen höhere Temperaturen der Flamme erreicht werden, obwohl an keinem dieser Punkte die Temperatur der der Sonnenoberfläche nicht einmal ähnlich ist . Wenn wir uns das Feuer genau ansehen, werden wir sehen, dass die bläulichen Töne dem brennenden Brennstoff (zum Beispiel einem Stück Holz) am nächsten kommen. Dann erscheinen die Gelbtöne und schließlich ist der am weitesten entfernte Teil des Kraftstoffs der rote oder orangefarbene Teil. Da dieser Teil der größte und sichtbarste ist, wird die Farbe des Feuers normalerweise mit diesen Farben in Verbindung gebracht. In der Realität werden wir jedoch bei genauerem Hinsehen feststellen, dass alle genannten Farben ein regelmäßiger Bestandteil der meisten Lamas oder Lagerfeuer sind.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Warum die Sonne gelb ist: Erklärung für Kinder, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Kuriositäten der Erde und des Universums einzutreten.

Empfohlen

Mein Hund hat einen Garten, müssen Sie spazieren gehen?
2019
Meine Chinchilla trinkt kein Wasser
2019
Das ideale Alter, um eine Katze zu sterilisieren
2019