Warum die Seekuh vom Aussterben bedroht ist

Eine vom Aussterben bedrohte Art ist all die Art, die vom Planeten Erde verschwindet. Die Ursachen, die zu dieser Situation führen, können entweder natürlich sein, wie dies bei der Zunahme der Raubtiere der Fall ist, und zwar aufgrund mangelnder Ressourcen, z. B. wenn die Art mit Nahrungsmittelknappheit konfrontiert ist, oder aufgrund von Veränderungen und Modifikationen in ihrem Lebensraum was sie einfach nicht bewältigen können.

Leider ist der Mensch auch ein entscheidender Faktor für das Aussterben der Art, da er in erster Linie dafür verantwortlich war, dass viele von ihnen in der Vergangenheit verschwunden sind und viele andere heute vom Aussterben bedroht sind, wie dies der Fall ist Die kleine Kuh. Möchten Sie wissen, warum die Seekuh vom Aussterben bedroht ist ? In erzählen wir Ihnen alle Details.

Der Yachthafen von La Vaquita: Eigenschaften

Die marine Vaquita, auch bekannt als Cochito, ist ein Wal oder mit anderen Worten ein aquatisches Säugetier, das aufgrund seiner geringen Größe zur Schweinswalfamilie mit nur sechs Schweinswalarten auf der Welt gehört.

Seine Größe überschreitet gewöhnlich nicht 150 cm in der Länge, während sein Gewicht um 50 kg schwankt, gekennzeichnet durch die Morphologie seiner Lippen, die aus seinem Kopf herausragen, und seiner Flossen, die größer sind als andere Schweinswale. .

Was seinen Charakter und sein Verhalten angeht, ist er viel schüchterner als der anderer Wale wie Delfine, sodass sie nur zum Atmen an die Oberfläche steigen und versuchen, nicht gesehen zu werden. Darüber hinaus sind sie sehr kleine soziale Tiere, so dass sie einen einsamen Lebensstil haben, obwohl sie in einigen Fällen kleine Gruppen von 2 oder 3 Individuen bilden können.

Es ist eine endemische Art Mexikos, die es zum einzigen Schweinswal macht, der in heißen Gewässern lebt, obwohl es heutzutage nur in flachen Seen vorkommt, die entlang der gesamten Küste des Golfs von Kalifornien liegen. Die Ursache für die begrenzte Verbreitung ist nichts anderes als die vom Aussterben bedrohte Situation, in der es vorkommt, so dass es heute nur noch etwa 30 Exemplare dieser Art gibt, was logischerweise alle sind befindet sich am selben Ort.

Warum die Seekuh vom Aussterben bedroht ist - Hauptursachen

Der Hauptgrund, warum die Vaquita vom Aussterben bedroht ist, ist die illegale Fischerei oder die Verwendung von Schleppnetzen, in denen die Art gefangen ist. Es sollte beachtet werden, dass diese Situation überraschenderweise nicht durch das Fischen des Meeres-Vaquita verursacht wurde, sondern durch das Fischen einer anderen Art, mit der es den Lebensraum teilt, dem Totoaba-Fisch . Dieser Fisch ist auf dem asiatischen Markt aufgrund der ihm zugeschriebenen Überzeugungen und Eigenschaften von großem Interesse, so dass durch die Nutzung seines Lebensraums beide Arten vom Aussterben bedroht sind.

Die Kontamination ihres Lebensraums durch Pestizide und Düngemittel in landwirtschaftlichen Gebieten in der Nähe oder Schwankungen des Wasserflusses führen zu einer Veränderung der Verfügbarkeit einiger Ressourcen, beispielsweise von Nahrungsmitteln oder Nährstoffen, die für das Überleben der Seekuh erforderlich sind. Darüber hinaus müssen wir berücksichtigen, dass das Ökosystem, in dem es sich befindet, sehr klein ist, sodass jede Veränderung des Ökosystemgleichgewichts zu Veränderungen und Folgen von großer Bedeutung führen kann.

Der Klimawandel ist auch eine der Ursachen für diese Situation. Angesichts der steigenden Wassertemperaturen oder anderer Veränderungen in den Eigenschaften des Ökosystems sind die meisten Arten gezwungen zu wandern, was im Fall der Meeresschnecke sehr wahrscheinlich ist und sich wiederum erhöht. Konkurrenz mit anderen Arten.

Wenn andererseits die Anzahl der Arten der Meeresschnecke verringert wird, werden auch die Möglichkeiten des Kontakts zwischen verschiedenen Geschlechtern und der Paarung verringert, was die Populationsgröße beeinflusst. Wenn sich diese nicht reproduzieren, ist es unmöglich, dass sich die Anzahl der Individuen erhöht oder erholt.

Hier erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Tieren, die in Mexiko vom Aussterben bedroht sind, darunter die Vaquita Marina, aber es gibt noch viele weitere.

Maßnahmen zur Verhinderung des Aussterbens der Meeresvaquita

Wenn diese Art in den letzten Jahren weiter abnimmt, ist es wahrscheinlich, dass sie in Kürze vollständig ausgestorben sein wird. Um sein Verschwinden zu verhindern, wurde ein Internationales Komitee für die Wiederherstellung der Vaquita (CIRVA) eingerichtet, um eine Reihe von Strategien und Maßnahmen zur Sicherstellung der Wiederherstellung der Arten umzusetzen.

Diese Strategien bestehen darin, die Entwicklung und den Erhalt der Region am Golf von Kalifornien zu fördern, in der sich die Art befindet, sowie die Praxis einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Fischerei zu fördern, die weder Schäden noch Auswirkungen hat Die Erhaltung der Art.

Auf dem offiziellen Bild unten sehen Sie weitere Informationen zu den Maßnahmen oder Schutzmaßnahmen, die das Aussterben der See-Vaquita verhindern sollen .

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Warum die Seekuh vom Aussterben bedroht ist, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der vom Aussterben bedrohten Tiere einzutreten.

Empfohlen

Warum kratzt mein Hamster viel?
2019
Was kann ich meiner Katze geben, wenn sie kein Futter hat?
2019
Tipps, um zu verhindern, dass mein Hund bellt
2019