Warum das Meer für Kinder blau ist

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum die Farbe des Meeres und des Ozeans blau ist, haben Sie jemals eine der städtischen Legenden gehört, die erklären, warum das Meer blau ist, was besagt, dass es reflektiert in ihm der Himmel. Diese Erklärung ist jedoch falsch, und wenn der Himmel verschiedene Töne und Farben annimmt, ist das Meerwasser immer noch blau. Wenn Sie also den Grund verstehen möchten, warum das Meer wirklich blau ist, und es Kindern erklären möchten, lesen Sie lieber weiter, denn in diesem Artikel erklären wir, warum das Meer für Kinder blau ist .

Was ist die Farbe für Kinder erklärt

Das Erste, woran Sie denken müssen, um Kindern und Erwachsenen zu erklären, warum das Meer blau ist, ist zu verstehen, welche Farbe es hat . In Wirklichkeit sind Farben das Ergebnis der Art und Weise, wie Licht in Objekten reflektiert wird . Tatsächlich sehen wir keine Farben, sondern Licht, das in den Objekten reflektiert wird und das unser Organismus beim Erreichen unserer Augen und anschließend unseres Gehirns interpretiert, indem er das Bild der Objekte und der gesamten Welt um uns herum erstellt.

Wir müssen jedoch bedenken, dass das Licht, das Objekte reflektieren, nicht alles Licht ist, das sie erreicht. Tatsächlich absorbieren die Körper einen Teil dieses Lichts und einen anderen, der es reflektiert. Sobald es reflektiert wird, wird es das Licht sein, das unsere Augen erreicht und das wir sehen werden, wodurch die Farben entstehen, die wir sehen. Auf diese Weise hat das von den verschiedenen Objekten absorbierte Licht nur die Farbe, die wir nicht sehen werden, da es zuvor durch Absorption des Lichts aus diesem Teil des Spektrums verloren gegangen ist.

Mit anderen Worten, Farben sind das Licht, das in den Körpern reflektiert wird und das unsere Augen erreicht . Wenn wir also ein rotes Objekt sehen, liegt das daran, dass das Objekt den Rest des Lichts aus dem Farbspektrum absorbiert hat, sodass nur der Teil des Lichts reflektiert wird, der dieser Farbe entspricht.

Warum das Meer blau ist - Erklärung für Kinder

Ausgehend von der Tatsache, dass wir bereits wissen, was Farbe ist und wie wir sie sehen, abhängig davon, wie Objekte Licht reflektieren, können wir verstehen, warum das Meer blau ist . Dies liegt daran, dass das Wasser den Teil des Lichtspektrums absorbiert, der hauptsächlich dem Teil der roten und infraroten Farben entspricht. Auf diese Weise ist der Teil des Spektrums des sichtbaren Lichts, der stärker reflektiert wird, derjenige, der Blau entspricht, wodurch das Meerwasser wie diese Farbe aussieht, wenn das reflektierte Licht unsere Augen erreicht.

Darüber hinaus müssen andere Faktoren berücksichtigt werden, wie beispielsweise die Tatsache, dass Meerwasser kein reines Wasser ist, wodurch die Töne, die es annehmen kann, insbesondere durch die verschiedenen darin gelösten Elemente verändert werden Mineralien, obwohl Verschmutzung auch dazu führen kann, dass die Farbe des Meerwassers unterschiedliche Schattierungen aufweist.

Weitere Informationen zu diesem interessanten Thema finden Sie in diesem anderen Artikel zum Thema Warum das Meerwasser seine Farbe ändert.

Aber ist das Wasser nicht transparent?

Nach dem, was wir gerade gesehen haben, absorbiert das Wasser das Licht, das dem roten Teil des Lichtspektrums entspricht, wodurch es den bläulichsten Teil reflektiert, und folglich wird das Licht, das unsere Augen erreicht, im Meer reflektiert Blautöne Wenn wir jedoch andere Gewässer sehen, wie dasjenige, das wir in einem Glas servieren können, sieht es völlig transparent aus. Wie ist das möglich?

Dies liegt daran, dass der Teil des Lichts, der das Wasser absorbiert, proportional zur Wassermenge ist, die wir haben. Wenn wir also sagen, dass das Wasser transparent ist, sind wir nicht ganz ehrlich. Richtig wäre zu sagen, dass Wasser in kleinen Mengen transparent ist, während Wasser in größeren Mengen blau ist .

Wir können dieses Phänomen besonders gut beobachten, wenn wir Gewässer unterschiedlicher Größe vor uns haben, und es wird den Kindern ermöglichen, zu verstehen, warum das Meerwasser blau und im Glas viel besser transparent ist.

Wenn wir ein Glas Wasser trinken, ist es sichtbar, dass es transparentes Wasser ist. Wenn wir uns jedoch das Wasser in einer Badewanne oder einem Pool mit weißem Hintergrund genau ansehen, werden wir feststellen, dass das Wasser eine leicht bläuliche Farbe annimmt, auch wenn es schüchtern ist. Dies wird mit zunehmender Größe des Wasserkörpers spürbarer, da mehr rotes und infrarotes Licht absorbiert wird, bis wir das Meerwasser erreichen, das der größte Wasserkörper ist, den wir erreichen können beobachte und folglich auch den, den der größte Teil des Spektrallichts absorbiert.

Nachdem die Kinder den Grund für die Farbe des Meeres und des Ozeans bereits verstanden haben, möchten Sie vielleicht anhand dieses anderen Artikels erklären, warum sich das Meerwasser absetzt.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Warum das Meer für Kinder blau ist, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Naturkuriositäten einzusteigen.

Empfohlen

Weißer Essig als Herbizid
2019
Suchen oder Samen bei Hunden
2019
Mandarin Diamantenzüchtung
2019