Umweltprobleme des Drei-Schluchten-Staudamms

Das Schlechte an den großen Umweltangriffen ist, dass sie nicht leicht zu beheben sind. Das Böse ist getan und es ist fast unmöglich, die Verlorenen wiederzugewinnen. Das chinesische Megaprojekt für den Bau des Drei-Schluchten-Damms wurde von Umweltorganisationen sehr kritisiert, da es sich um einen sehr schweren Angriff auf die Umwelt handeln würde. Wie wir wissen, ignorierte die chinesische Regierung die Kritik und setzte ihren Plan fort, Millionen von Menschen zu vertreiben und die Umwelt der Region ein für alle Mal zu verändern.

Der Drei-Schluchten-Damm

Und jetzt kommen die Probleme . Sie haben nicht lange gedauert, wirklich. Die chinesische Regierung selbst hat dies erkannt und hat begonnen (oder wurde gezwungen), wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um die Umweltverschlechterung zu stoppen, die das Drei-Schluchten-Hydraulikprojekt bis 2020 verursacht. In Chile sind sie noch pünktlich.

Zum einen treten im mittleren und hohen Kanal des Jangtse sehr negative Effekte auf. Andererseits werden geologische Katastrophen erwartet. So viel Land wurde entfernt und verdrängt und entfernt, dass es ein Problem sein würde. Darüber hinaus hat die chinesische Regierung zugesagt, die Anstrengungen zum Schutz der Umwelt und zur Förderung der Artenvielfalt in Gebieten zu verstärken, die aufgrund des bislang größten Wasserkraftwerks der Welt negative Auswirkungen haben.

Der Hauptteil des Drei-Schluchten-Damms in der Stadt Sandouping in der Zentralprovinz Hubei wurde nach siebzehnjähriger Bauzeit im Mai 2006 fertiggestellt. Die Struktur wurde 2003 in Betrieb genommen. Überschwemmungen wurden verhindert, Energie wurde erzeugt und der Flussverkehr und die Wassernutzung wurden gefördert. Es sind aber auch Probleme aufgetreten, wie die Umsiedlung der Bevölkerung, der Umweltschutz und die Verhütung von geologischen Katastrophen.

In den mittleren und hohen Kanälen des Jangtse, einem der am dichtesten besiedelten Gebiete des Landes, nimmt die Verschmutzung, die den Fluss erreicht, zu und setzt schreckliche Umweltbelastungen voraus. Wenn dies so bleibt, ist es nicht einfach, die Sicherheit des Trinkwassers zu gewährleisten. In einigen Teilen des Flusses ist die Müllschicht bis zu sechzig Zentimeter dick und sammelt sich auf einer Fläche von mehr als 50.000 Quadratmetern. An manchen Stellen ist es so kompakt, dass man darauf laufen kann.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die den Umweltproblemen des Drei-Schluchten-Damms ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Ökosysteme einzusteigen.

Empfohlen

Ivermectin für Hunde - Dosierung und Anwendung
2019
Was ist Bio-Lebensmittel?
2019
+60 Tiere der Küste
2019