Tricks, um zu Hause Wasser zu sparen

In Zeiten der Krise kontrollieren derzeit viele Familien ihre Wasser- und Stromkosten, da es angesichts der Situation, in der wir uns befinden, manchmal schwierig ist, die Rechnungen zu bezahlen. Um ein wenig Geld zu sparen, geben wir Ihnen bei dieser Gelegenheit eine Reihe von Tipps, um die Verschwendung dieses kostbaren Vermögenswerts zu vermeiden.

Ein bisschen Theorie

Der erste Schritt, den wir unternehmen müssen, ist das Erkennen möglicher Undichtigkeiten, um Wasserverschwendung zu vermeiden. Der beste Weg, um auf Undichtigkeiten in unseren Rohren zu prüfen, besteht darin, den Wasserzähler vor dem Zubettgehen abzulesen und ihn am nächsten Morgen erneut abzulesen. Dies prüft, ob sich die Zahl, die den Verbrauch anzeigt, geändert hat oder stabil bleibt. Bleibt der Wert gleich, treten keine Undichtigkeiten auf.

Einer der Punkte, an denen mehr Wasser verloren geht, ist der Spülkasten . Um sicherzustellen, dass keine Undichtigkeiten auftreten, sollten einige Tropfen Tinte oder ein Löffel Lebensmittelfarbe in den Tank gegeben werden. Wenn sich nach 15 Minuten das im Becher angesammelte Wasser verfärbt, liegt ein Leck vor. Es kann auch das Vorhandensein von Lecks im Geräusch des Tanks selbst aufdecken. Diese Lecks entstehen, weil sich der Gummi im Verschluss des Lademechanismus und die im Entladesystem verschlechtern. Eine andere mögliche Ursache ist, dass die Tankaustrittsscheibe nicht richtig eingestellt ist. Um die beiden möglichen Fehler zu beheben, müssen die Reifen gewechselt werden.

Sparen Sie Wasser im Badezimmer Zwischen 60% und 75% des täglichen Wasserverbrauchs entfallen auf die persönliche Hygiene. Die wirtschaftlichste Maßnahme ist zweifellos das Duschen statt das Baden, da ein Bad doppelt so viel Wasser verbraucht wie eine Dusche. Wenn neben der Dusche auch Körper und Kopf bei geschlossenem Wasserhahn eingeschäumt werden, werden Einsparungen von bis zu 15 Litern erzielt. Das Schließen des Wasserhahns, wenn er nicht gebraucht werden muss, sollte bei jeder Routine im Badezimmer angewendet werden: Zähneputzen, Rasieren, Händewaschen ...

Es ist auch ratsam, Tanks zu installieren, die eine doppelte Entleerung oder zwei Nutzungen ermöglichen, da mit der kleinsten Taste durchschnittlich drei Liter Wasser verbraucht werden, während mit der großen Taste etwa neun und zehn Liter pro Entleerung entleert werden.

Wasserverbrauch sparen

Um bei den Wasserhähnen zu sparen, müssen Sie Perlglanzmittel auf die Wasserhähne setzen, was uns enorm hilft, zu sparen. Diese sparsamen Geräte beeinträchtigen weder die Qualität noch den Komfort des Dienstes. Sie verfügen über zwei Mechanismen, von denen einer die Durchflussmenge verringert und der andere die Abnahme durch Hinzufügen von Luft zum Wasserstrom ausgleicht. Sie müssen sie nur an den Wasserhahn schrauben, um sie zu installieren. Der Preis kann zwischen 6 und 20 Euro variieren, aber sie sparen bis zu 50% beim regulären Verbrauch.

Um beim Sparen von Duschen Wasser zu sparen, muss weniger als die Hälfte ausgegeben und sogar der Wasserdruck erhöht werden. Es gibt verschiedene Geräte, mit denen beim Duschen Wasser gespart werden kann, z. B .: Sparen von Griffen: Mischen Sie Wasser mit Luft. Reduzieren Sie die Durchflussmenge um bis zu 30% Durchflussschalter: Regeln Sie den Wasserstrahl, wenn Sie das Gerät um eine Viertelumdrehung drehen, damit der Durchfluss auf eine Wasserleitung reduziert wird, damit die Wassertemperatur nicht sinkt . Durchflussbegrenzer: Begrenzen Sie den Wasserbedarf in einer festgelegten Zeit.

Praktische Tipps zum Wassersparen

Abschließend möchten wir Ihnen mit diesen zehn Tipps das Wassersparen erleichtern. Im Badezimmer:

  1. Ersetzen Sie das Badezimmer durch die Dusche. Wenn Sie trotz allem ein Bad nehmen, ist es nicht erforderlich, die Badewanne vollständig zu füllen.
  2. Stellen Sie den Wasserhahn ab, um Körper und Haare beim Zähneputzen oder Rasieren einzuschäumen.
  3. Stellen Sie ein oder zwei Plastikflaschen in den Tank, um den Wasserverbrauch bei jedem Betrieb zu verringern.
  4. Halten Sie den Wasserhahn in gutem Zustand.
  5. Benutzen Sie die Toilette nicht als Mülleimer.
  6. Stellen Sie den Geschirrspüler und die Waschmaschine nur bei maximaler Beladung auf.
  7. Wenn Sie von Hand schrubben, stecken Sie den Stecker in die Spüle, um Wasser zu sparen.

Wasser sparen zu Hause:

  1. Installieren Sie Economizer-Geräte an allen Armaturen.
  2. Verwenden Sie das verworfene Wasser so lange, bis es heiß wird, um den Boden zu scheuern oder die Pflanzen zu gießen.
  3. Wenn Sie einen Garten haben, gießen Sie ihn nur einmal pro Woche morgens oder in der Dämmerung, um eine Verdunstung des Wassers zu vermeiden.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Tricks zum Wassersparen zu Hause ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Energiesparen einzusteigen.

Empfohlen

Arten von Büschelaffe
2019
Wie hält man das Haus mit Tieren sauber?
2019
Ökologische Gemeinschaft: Definition und Merkmale
2019