Tipps, um Ihrem Papagei das Sprechen beizubringen

Siehe Papageientoken

Wenn Sie einen Papagei besitzen, wissen Sie, dass jeder seine Persönlichkeit hat. Einige sprechen, auch abhängig von ihrer Spezies, eher als andere. Das Alter und die Vergangenheit des Tieres können ebenfalls Einfluss haben. Der Graupapagei oder Amazonas-Arten wie die Frentiazul sind sehr gute Sprecher. Aber keine Sorge, wenn Ihr Tierfreund ein Ara oder ein Kakadu ist, können Sie ihm auch das Sprechen beibringen.

Eine enge Beziehung zu Ihrem Papagei und viel Geduld sind die Schlüssel, um Sie jeden Tag zu empfangen, wenn Sie mit einem " Hallo " nach Hause kommen.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com zeigen wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihrem Papagei das Sprechen beibringen können.

Werde dein Freund

Das erste, was Sie aufbauen müssen, ist eine gute Beziehung zu ihm. Einige Vögel, die in einem neuen Haus ankommen, sind sehr gestresst. Es ist möglich, dass sie jedes Mal, wenn Sie sich dem Käfig nähern, in die gegenüberliegende Ecke gehen. Es ist normal Geben Sie Ihrem Raum die ersten Tage.

Sie schafft Grundvoraussetzungen für:

  • Der Käfig muss die passende Größe haben und alles Notwendige haben.
  • Sie lieben Licht und Wärme, bringen sie an einen geeigneten Ort.
  • Lass ihn nicht alleine, er muss mit der Familie leben. Wenn Sie sie sprechen hören und zusehen, wie Sie sich in der Nähe bewegen, können Sie sich besser integrieren.
  • Verwenden Sie Leckereien für Vögel und Obststücke, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

Im Laufe der Wochen können Sie mehr mit ihm interagieren und ihn aus dem Käfig nehmen

Wie man ihm das Sprechen beibringt

Hier sind einige Tricks, die Sie anwenden können, wenn Sie Ihrem Papagei das Sprechen beibringen möchten. Dies sind jedoch nur Tipps. Es gibt keine genaue Methode:

  • Assoziieren Sie Momente des Tages mit Worten: Jedes Mal, wenn Sie das Haus betreten, sagen Sie "Hallo", wenn Sie morgens abreisen, sagen Sie "Auf Wiedersehen". Sie können die von Ihnen verwendeten Wörter variieren: "Goodbye lorito", "Hello handsome" "To work" ... Verwenden Sie, was immer Sie wollen, das Wichtigste ist, es in der gleichen Situation zu wiederholen, um diesen Moment immer mit diesem Wort zu verknüpfen.
  • Machen Sie Sitzungen mit ihm : Verbringen Sie mehrere Minuten am Tag mit dem Papagei. Sie können es in 10-15-minütigen Sitzungen tun, so dass weder Sie noch er sich langweilen. Diese Sitzungen bestehen hauptsächlich aus sich wiederholenden Wörtern und beginnen mit einzelnen Wörtern. Zuerst wird er nicht antworten, aber geduldig sein. Wenn Sie lernen, können Sie Sätze und Lieder unterrichten.
  • Zeigen Sie ihm die Früchte: Wenn Sie ihm ein Stück Obst geben, sagen Sie "Banane", "Birne", was auch immer. Wenn Sie eines dieser Wörter sagen, belohnen Sie es mit der gleichen Frucht. Verbinde das Wort nach und nach. Sie können einbauen "Gib mir Birne", "Wie lecker", "Ich will Banane" ...
  • Vermeiden Sie Worte, die ich nicht wiederholen soll: Es mag albern erscheinen, aber Papageien bekommen oft Worte, die wir ihnen nicht beibringen. Sie könnten plötzlich "Fucking ads" sagen oder Worte schimpfen, die Sie den ganzen Tag gehört haben. Dies liegt daran, dass es bestimmte Phrasen oder Wörter gibt, die wir mit größerer Begeisterung in einem anderen Ton sagen, und wenn sie anfangen zu sprechen und "Cabrón" sagen, ist die natürliche Reaktion, zu lachen und zu versuchen, es erneut zu sagen.
  • Sprechen Sie viel mit ihm: Wenn Sie zu Hause sind, sprechen Sie mit ihm, wann immer Sie können. Singe Lieder oder erzähle ihm Dinge. Allmählich wird er Ihnen mit Worten antworten, die er bereits kennt. Nutzen Sie die gesprächigen Momente, um kurze Sätze zu unterrichten.
  • Probieren Sie verschiedene Töne aus, wenn Sie die Wörter wiederholen .

Beständigkeit und Geduld

Es gibt keine geschätzte Zeit, um einem Papagei das Sprechen beizubringen. Einige werden in ein paar Monaten einige einzelne Wörter lernen und andere werden mehr Zeit brauchen. Geduld und Ausdauer sind unerlässlich, damit Ihr Papagei ein entzückender Gesprächspartner wird.

Es ist wichtig, dass Sie nicht frustriert werden und den Prozess abbrechen. Die Sitzungen mit ihm sollten häufig sein, aber Ihr Papagei ist seit vielen Jahren Ihr Partner. Seien Sie also geduldig. Das Wichtigste ist, eine gute Verbindung zu ihm aufzubauen und ihn Stück für Stück ohne Druck zu unterrichten.

Erinnere ihn von Zeit zu Zeit an Wörter, die er bereits kennt. Es ist wichtig, dass Sie sie weiterhin verwenden und nicht vergessen.

Schreie ihn niemals an oder übe Gewalt mit ihm aus, das ist völlig kontraproduktiv.

Entdecke mehr über Papageien:

  • Die häufigsten Erkrankungen von Papageien
  • Warum schreit mein Papagei so viel?
  • Verbotenes Futter für Papageien
  • Warum mein Papagei die Federn zupft

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die den Tipps für das Unterrichten Ihres Papageien ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt Grundausbildung zu wechseln.

Empfohlen

Das beste Pitbull Hundespielzeug
2019
Arthritis bei Hunden - Ursachen und Behandlung
2019
Was ist der Wasserfußabdruck?
2019