Tipps, um den Einsatz von Kunststoffen und Verpackungen zu reduzieren

Bis die Verwendung und Herstellung von Plastiktüten und anderen Behältern definitiv verboten ist, ist der beste Weg, umweltfreundlich zu sein, die Verwendung zu reduzieren. Monotonie schafft Gewohnheiten, die oft schwer zu brechen sind. Aber manchmal, wie in diesem Fall, ist es wichtig, diese Gewohnheiten zu brechen und sich anders zu organisieren, um eine Überproduktion von Abfall zu vermeiden. Im folgenden Artikel von EcologiaVerde finden Sie einige Tipps, um den Einsatz von Kunststoffen und Verpackungen zu reduzieren . Beachten Sie und erleichtern Sie den Umgang mit der Umwelt.

Warum es wichtig ist, den Einsatz von Kunststoffen und Verpackungen zu reduzieren

Bevor wir einige Tipps zur Reduzierung der Verwendung von Kunststoffbehältern und -beuteln erläutern, werden die Gründe dafür erläutert. Dies sind die Hauptgründe, warum es sehr wichtig ist, Kunststoffe und Verpackungen zu reduzieren .

  • Durch die Reduzierung des Einsatzes von Kunststoffmaterialien reduzieren wir gemeinsam die Ölförderung, eine Ressource, die sich nicht rechtzeitig regeneriert, und bei dieser Geschwindigkeit werden wir bald erschöpft sein und nicht nur den Abbau- und Umwandlungsprozess sowie das daraus resultierende Produkt stark verschmutzen große Anzahl von Jahren zu verschlechtern.
  • Der Energieverbrauch wird ebenfalls gesenkt, da die Herstellung von Kunststoffen einen hohen Verbrauch hat.
  • Daher ist es auch weniger kontaminiert, was sowohl die Extraktion des Rohmaterials verringert als auch aufhört, diese Materialien in die Umwelt zu werfen.
  • Die Plastikinseln der Ozeane werden reduziert.
  • Durch die Verringerung oder Eliminierung der Verwendung dieser Materialien kommt es zu einer geringeren Anreicherung in der Umwelt, sodass weniger Tiere und Pflanzen unter den Folgen leiden. Nun, es gibt Vegetationsbereiche, in denen Pflanzen und Tiere, die an der Falle sterben oder Plastik konsumieren, aufhören zu wachsen.

Dies sind nur die Hauptgründe, aber es gibt sicherlich noch viele weitere Gründe, um den Einsatz dieser Materialien zu reduzieren.

So reduzieren Sie die Verwendung von Plastiktüten

Eine der Verwendungszwecke von Plastiktüten, auf die Menschen nicht verzichten können, ist das Eindämmen von Abfällen. In diesem Fall ist es am besten, wenn möglich, einen biologisch abbaubaren Beutel oder mindestens einen aus recyceltem Kunststoff zu verwenden. Aber in anderen Aspekten des täglichen Lebens kann der Gebrauch von Plastiktüten reduziert werden, wie im Folgenden:

  • Gehen Sie mit wiederverwendbaren Beuteln wie Stoff oder solchen, die die Geschäfte schon lange anbieten, oder mit einem Einkaufswagen, der auch den Transport erleichtert, in den Supermarkt.
  • Verwenden Sie Stoff- oder Papiertüten, um Brot zu tragen. Somit wird es zusätzlich nicht erweichen.
  • Wählen Sie in Ländern, in denen es Einkaufsmöglichkeiten gibt, die den geltenden Vorschriften entsprechen.
  • Verwenden Sie Tarteras, Brotdosen oder Tupper, um Lebensmittel aufzubewahren oder zu transportieren. Es ist nicht notwendig, alles in Plastik oder Silberpapier einzuwickeln.

Versuchen Sie auch, diejenigen, die Sie zu Hause haben, in vollem Umfang wiederzuverwenden. Hier sind einige Ideen, wie Sie Plastiktüten wiederverwenden und recyceln können.

So reduzieren Sie die Verwendung von Kunststoffbehältern

Die Reduzierung des Verbrauchs anderer Behälter kann komplizierter sein (Unternehmen müssen zunächst Behälter aus umweltfreundlichen Materialien für ihre Produkte entwickeln). Es lohnt sich jedoch, einige Hinweise zur Reduzierung des Verpackungsverbrauchs zu geben Kunststoffe :

  • Vermeiden Sie den Kauf von Flaschen, wenn Sie die Flüssigkeit in Thermoskannen, Kantinen oder zur Wiederverwendung einer Flasche transportieren können.
  • Kaufen Sie keine unnötig verpackten Produkte. Zum Beispiel Eier in Eierbechern und eingewickelt in Plastik oder Obst und Gemüse in Polyspanschalen und in Plastiktüten.
  • Entscheiden Sie sich für das Produkt, das in einer ökologischen Verpackung geliefert wird.
  • Wiederverwenden, Verpackung anderweitig verwenden. Bewahren Sie beispielsweise Dinge zu Hause in Kartons oder Plastikboxen auf, die Sie beim Kauf angesammelt haben, z. B. Schuhkartons.
  • Recyceln Sie die Behälter. Im letzteren Fall muss der Behälter ordnungsgemäß recycelt werden, indem er in den gelben Behälter gegeben wird, wenn er aus Kunststoff besteht, eine Dose oder ein Tetrabrick ist, oder zu einer grünen oder sauberen Stelle gebracht wird, wenn er aus Kunststoff besteht ein nicht recycelbarer Kunststoff durch den gelben Behälter. Entdecken Sie in diesem anderen Artikel, welche Kunststoffe recycelt werden und welche nicht.

Und noch ein letzter allgemeiner Rat: Denken und handeln Sie wie Ihre Großmutter. Vor einigen Jahrzehnten wurden Kuchen verwendet, sie kauften mit ihren Einkaufswagen auf dem Markt ein, sie verwendeten Stoffbeutel und sie konsumierten nicht nutzlos.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, um den Einsatz von Kunststoffen und Verpackungen zu reduzieren, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Recycling und Abfallentsorgung einzusteigen.

Empfohlen

Chihuahua ausbilden
2019
Wie viele Stunden schläft ein Hund am Tag?
2019
Fauna des argentinischen Patagonien
2019