Taurinreiches Futter für Katzen

Siehe Cats-Dateien

Taurin ist eine der wichtigsten essentiellen Aminosäuren für das reibungslose Funktionieren des Herzmuskels, des Sehvermögens, des Verdauungssystems und der Fortpflanzung bei Katzen. Im Gegensatz zu anderen Säugetieren benötigen Katzen diese Aminosäure in ihrem Körper.

Leider können Katzen aus anderen Aminosäuren nicht genug Taurin synthetisieren, um richtig zu funktionieren. Um ihre Bedürfnisse zu befriedigen, ist es notwendig, sie extern, dh über die Nahrung, mit dieser Aminosäure zu versorgen.

Ein Taurinmangel kann sich nachteilig auf die Gesundheit einer Katze auswirken, was zu Blindheit, Herz- oder Wachstumsproblemen und Defiziten im Nervensystem führen kann. Wenn Sie eine Katze zu Hause haben, lesen Sie diesen Artikel von milanospettacoli.com weiter und Sie werden wissen, welches Futter reich an Katzenstierkämpfen ist, und so die Gesundheit Ihres Haustieres erhalten.

Bedeutung von Taurin für Katzen

Wie der Name schon sagt, ist Taurin so wichtig, dass jede Katzennahrung es enthalten muss . Es ist eine Aminosäure, die nur unter natürlichen Bedingungen in Proteinen natürlichen Ursprungs vorkommt und in vielerlei Hinsicht hilft. Entdecken Sie die Eigenschaften von katzenreichem Taurinfutter:

  • Es wirkt als Antioxidans .
  • Reguliert Wasser und Salz in den Zellen des Körpers.
  • Stimuliert das Muskelwachstum .
  • Es hilft bei der Galleproduktion.
  • Es wirkt als Neurotransmitter.
  • Positive Präsenz in den Zellen der Netzhaut des Auges (deshalb Blindheit).

Nahrungsmittel, die Taurin für Katzen enthalten

Es ist am besten, Taurin auf natürliche Weise zu verabreichen, dh die Aminosäure aus Proteinquellen tierischen Ursprungs zu gewinnen. Versuchen Sie immer, biologisches Protein zu verabreichen, das der Tierwelt entspricht und von guter Qualität ist. Bei jeder Mahlzeit sollte eine Katze zwischen 200 und 300 mg Taurin zu sich nehmen.

  • Hühnerfleisch : Besonders Fleisch aus dem Beinbereich ist ein Ort, an dem mehr Stierkämpfe stattfinden. Die Leber ist auch sehr gut. Natürlich vermeiden Sie die Haut oder Fett, Taurin wird im Muskel gefunden.
  • Rinder- oder Kuhleber : Rinderleber enthält hohe Dosen von Taurin sowie das Herz, das ebenfalls nachgibt, weil es normalerweise ziemlich groß ist. Es ist wichtig zu wissen, dass Taurin verloren geht, wenn es hohen Temperaturen ausgesetzt wird, insbesondere dem in Fleisch und Innereien enthaltenen Taurin. Versuchen Sie daher, dass einige roh angeboten werden, als Teil der Rohkost oder BARF für Katzen.
  • Meeresfrüchte : Garnelen, Muscheln und Jakobsmuscheln enthalten noch mehr dieser Aminosäure als andere tierische Proteine.
  • Fisch : Fischfleisch kann Ihrer Katze auch eine gute Menge Taurin bieten. Am empfehlenswertesten sind Sardinen, Lachs oder Thunfisch, außerdem ist es ratsam, sie roh anzubieten.
  • Eier : Eier haben auch eine gute Menge an Taurin. Je nach Verfügbarkeit können Sie zwischen Hühnereiern, Enten, Wachteln oder Fasanen wählen.

Kennen Sie mehr Katzenfutter, das wir der Liste hinzufügen sollten? Wenn ja, hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare und erklären Sie, welche davon Sie zur Ergänzung der Ernährung Ihres Haustieres verwenden.

Enthält kommerzielles Katzenfutter Taurin?

Tatsächlich muss jedes handelsübliche Lebensmittel Taurin enthalten, da es Teil des Nährstoffbedarfs der Art ist. Daher müssen auch minderwertige Lebensmittel Taurin enthalten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass wir immer ein Qualitätsfutter wählen sollten, das so natürlich wie möglich ist, da die minderwertigen Mehle und künstliches Taurin enthalten .

Wenn Sie den Tierwarenladen besuchen, überprüfen Sie die Liste der Futterzutaten. Wenn Sie sehen, dass Taurin als weitere Zutat enthalten ist, wurde es künstlich hinzugefügt, da diese Aminosäure in der Nahrung natürlich bereits vorhanden sein muss. Um zu wissen, wie man kommerzielles Katzenfutter besser interpretiert, ist es wichtig, die Zusammensetzung des Katzenfutters zu kennen.

Wie kann man taurinreiches Katzenfutter anbieten?

Um die Nährstoffe in einem Lebensmittel optimal auszunutzen und damit die Aufnahme von Taurin zu fördern, empfiehlt es sich, auf Rohkost wie die oben genannte BARF-Diät zu setzen. Tatsächlich finden Sie auf milanospettacoli.com ausführliche Informationen zur Zubereitung von 5 BARF-Rezepten für Katzen . Natürlich ist es wichtig, sich mit Ihrem Tierarzt in Verbindung zu setzen, wenn Sie beabsichtigen, sie täglich umzusetzen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Katzenfutter mit hohem Tauringehalt lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Rubrik Ausgewogene Ernährung aufzurufen.

Bibliographie
  • Ernährungsratgeber für Alleinfuttermittel und Ergänzungsmittel für Hunde und Katzen - European Federation of Pet Food Manufacturers (FEDIAF)
  • Cañas, P. (2002). Biologische und ernährungsphysiologische Rolle von Taurin und seinen Derivaten. Chilean Nutrition Magazine, 29 (3), 286 & ndash; 292.

Empfohlen

Gemüse, das gut zusammenwächst
2019
Akupunktur für Hunde - Was ist das?
2019
Wie entwurmt man einen Welpen?
2019