Sukkulenten von Farben: wie man sie züchtet

Die Verwendung von Kakteen und Sukkulenten in der Dekoration unserer Häuser wird immer häufiger. Selbst weniger erfahrene Gartenbegeisterte stellen fest, dass diese widerstandsfähigen Pflanzen nur sehr wenig Pflege benötigen und mit geringem Aufwand jedes Haus mit seinen auffälligen und eigenartigen Formen verschönern können. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die Sukkulenten der Farben, die mit ihren lebendigen Tönen auffallen und jeder Ecke eine einzigartige Note verleihen.

Das Ändern der Farbe von Sukkulenten ist jedoch nicht so einfach und erfordert mehr Erfahrung und vor allem Aufmerksamkeit und Sorgfalt. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Sukkulenten von Farben verändern und züchten, lesen Sie uns in diesem Artikel weiter.

Wie Farbe Sukkulenten gemacht werden

Der Prozess der Veränderung der Farbe einer Sukkulentenpflanze wird üblicherweise als " Betonen der Pflanze " bezeichnet. Als Erstes müssen wir klarstellen, dass der Prozess zwar in angemessener und sorgfältiger Weise durchgeführt wird, aber keine ernsthaften Schäden an der Anlage verursacht, wenn die Bedingungen unkontrolliert sind, kann er beschädigt oder sogar getötet werden. . Aus diesem Grund ist es sehr wichtig zu betonen, dass Sie nicht versuchen sollten, Ihre saftige Farbe zu ändern, wenn Sie keine Zeit haben, sie richtig zu überwachen.

Um die Farbe der Sukkulenten zu ändern, müssen die Bedingungen ihrer natürlichen Lebensräume, die fast immer extremer sind, nachgebildet werden. Auf diese Weise müssen wir die Produktion von Anthocyanen anregen, damit ein Sukkulent rot wird, was ihm hilft, sich vor übermäßiger Sonneneinstrahlung zu schützen. Daher ist es ausreichend , es mehr Stunden am Tag der intensiven Sonne auszusetzen . Sie müssen jedoch vorsichtig sein und dürfen es nicht übertreiben. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass die Pflanze über das notwendige Wasser und die notwendigen Nährstoffe verfügt.

In ähnlicher Weise nehmen einige Sukkulenten, wenn die Temperatur unter das Übliche fällt, violette oder blaue Töne an . Dies kann bei tropischen oder warmen Temperaturen sehr schwierig zu erreichen sein. Sie sollten jedoch vermeiden, die Pflanze über künstliche oder drastische Formen hinaus abzukühlen.

Aus diesem Grund ist es üblich, in den gemäßigten Monaten grüne Sukkulenten zu sehen, die sich im Sommer rot färben oder im Winter kühle Töne annehmen. Trockenheit und schlechte Böden sind auch eine Ursache für Farbveränderungen. Wir raten jedoch von dieser Praxis ab, da sie für Pflanzen gefährlich ist.

Schließlich verhindert die Befruchtung, dass Ihre Sukkulenten ihre Farbe ändern. Einige bevorzugen es daher, nicht zu düngen, solange der Stressprozess anhält. Zögern Sie auf keinen Fall, sie zu düngen, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Gesundheit in Gefahr ist, da dies über die Farbe hinaus immer Ihre Priorität sein sollte.

So züchten Sie bunte Sukkulenten - Pflege

Dies ist ein praktischer Pflegehinweis für den Anbau bunter Sukkulenten:

Stress in den saftigen Farben

Wie bereits erwähnt, kann die Belastung von Sukkulenten für Ihre Pflanzen ein Risiko darstellen. Um sicherzustellen, dass Sie ihre Gesundheit nicht schädigen, halten Sie sie niemals das ganze Jahr über gestresst. Sie müssen sie nur ein paar Monate lang betonen . Außerdem sollten Sie täglich genau auf den Zustand der Pflanzen achten. Wenn Sie die Blätter faltig sehen, sie verbrannt aussehen oder ihre Spitzen oder Kanten geschwärzt und trocken sind, ist es so, dass Sie Ihre Pflanzen durch übermäßigen Stress beschädigen. Bewahren Sie sie in diesem Fall so günstig wie möglich auf.

Bewässerung und Substrat

Im Übrigen benötigen farbige Sukkulenten alle anderen Sukkulenten. Sie benötigen Böden mit sehr guter Drainage, wenn möglich Misch- und Spezialsubstrat für diesen Pflanzentyp, sowie spezielle Düngemittel, die in der Regel in geringeren Mengen ausgebracht werden.

Übermäßige Feuchtigkeit in Sukkulenten

Sein Hauptfeind bleibt der Überschuss an Wasser oder Feuchtigkeit, der die Fäulnis seiner Blätter oder Wurzeln verursachen kann. Gießen Sie sie daher nicht übermäßig und tun Sie dies nur, wenn Ihr Substrat oder Boden sichtbar trocken ist. Wenn Sie jemals übermäßige Feuchtigkeit in Ihrer Pflanze feststellen, können Sie sie mehrere Stunden lang der Sonne aussetzen und dabei sogar einen Teil des Bodens wechseln und die Drainage verbessern.

Wenn Sie diese Art von Pflanzen sehr mögen und sie anbauen möchten und mehrere haben oder sich sogar der Gründung eines Unternehmens zur Belieferung von Gartengeschäften und ähnlichen Standorten widmen möchten, zögern Sie nicht, diesen anderen Leitfaden zu Rate zu ziehen.

Arten von Farbsucculenten

Nicht alle Sukkulenten können ihre Farbe ändern. In den meisten Fällen wird die Pflanze nur geschwächt, wenn Sie sie betonen, ohne Sie vorher informiert zu haben, ohne ihre Farbe zu ändern.

Hier sind einige Sukkulenten, die unter Stressbedingungen ihre Farbe ändern :

  • Kalanchoes
  • Euphorbien
  • Sedums
  • Aeonium
  • Echeverias
  • Crassulas
  • Aloes

Denken Sie daran, dass das Erste immer die Gesundheit der Pflanze ist. Achten Sie also genau auf alle Signale, die sie abgibt, und unterbrechen Sie den Stressprozess beim ersten Symptom einer Schädigung oder Schwächung.

Hier können Sie weitere Arten von Sukkulenten entdecken.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel zu Succulents of colours lesen möchten : wie man sie züchtet, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Anbau und Pflanzenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Wie gewöhnt man einen erwachsenen Hund daran, allein zu sein?
2019
Zahnfleischentzündung bei Hunden - Ursachen, Symptome und Behandlung
2019
Günstige Yogakurse in Barcelona
2019