So sparen Sie Lebensmittel zu Hause

Sicherlich haben viele von uns schon davon gehört, wie man zu Hause Wasser oder Strom spart, aber es gibt etwas, worüber nicht so viel geredet wird und das uns auch Vorteile für die heimische Wirtschaft bringen und beim Essen sparen kann. Dies bedeutet nicht, weniger zu essen, schlechter zu essen oder sich bestimmter Lebensmittel zu entziehen, sondern die von uns gekauften Lebensmittel voll auszunutzen.

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Reihe von Tipps, wie Sie Lebensmittel zu Hause sparen können .

Warum es wichtig ist, zu Hause an Lebensmitteln zu sparen

Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) landet ein Drittel der auf dem Planeten produzierten Lebensmittel im Müll . Dies entspricht rund 1, 3 Milliarden Tonnen Müll pro Jahr, und es wird prognostiziert, dass diese Zahlen weiter steigen werden. Der Europäischen Kommission zufolge erreicht dieser Abfall in Europa 89 Tonnen pro Jahr und, wenn wir jeden einzelnen Bürger berücksichtigen, rund 179 Kilogramm Müll.

Daher ist es ein großes Problem wegen der Produktion, der Umweltverschmutzung, des Geldes, das wir durch unsachgemäßen Umgang mit dem Kauf und der Konservierung von Lebensmitteln verlieren, sowie der einfachen Tatsache, dass Lebensmittel verschwendet werden, wenn viele Menschen nicht einmal essen können täglich

Das Ziel dieser 9 Tipps zum Einsparen von Lebensmitteln, die wir Ihnen im Folgenden geben, besteht nicht nur darin, die jährliche Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren, sondern auch Geld für Lebensmittel zu sparen oder eine effizientere und gerechtere Verteilung der Ressourcen zu fördern.

Wöchentliche Essensplanung, um es nicht zu verschwenden

Die Planung eines Wochenmenüs ist eine effektive Möglichkeit , den Einkauf von Lebensmitteln an den tatsächlichen Verbrauch zu Hause anzupassen . Das heißt, wenn wir mehr oder weniger wissen, was wir kochen werden, können wir einen übermäßigen Kauf von Lebensmitteln und die Möglichkeit, dass diese Lebensmittel verderben, vermeiden, indem wir sie nicht konsumieren.

Das Wochenmenü, das geplant werden muss, muss vollständig sein und eine Vielzahl von Nährstoffen liefern, da es auch nicht aus einer unzureichenden Ernährung besteht. Ein vollständiges Menü umfasst beispielsweise 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag, 2 bis 4 Portionen Hülsenfrüchte pro Woche und 3 bis 4 Portionen Fleisch und Fisch.

Überprüfen Sie das Verfallsdatum, um Lebensmittel zu sparen

Manchmal sehen wir beim Kauf eines Lebensmittels nicht auf das Verfallsdatum, was verderbt werden kann, ohne dass wir es bemerken. Dazu müssen wir den Unterschied zwischen dem Verfallsdatum, dem Beginn des Verderbens des Lebensmittels ab diesem Moment und dem Zeitpunkt, an dem das Lebensmittel seine Eigenschaften verliert, jedoch nicht verderbt, unterscheiden.

Ein Lebensmittel kann nach seinem bevorzugten Verzehrdatum verzehrt werden (obwohl es ratsam ist, dies vorher zu tun), jedoch nicht nach seinem Verfallsdatum. In vielen Supermärkten oder Geschäften stellen sie die Produkte, die ihrem Verfallsdatum am nächsten kommen, auf die Regale.

Das Zubereiten von hausgemachten Speisen ist besser als das Kaufen

Es ist billiger und gesünder, Mahlzeiten zu Hause zuzubereiten, bevor man sie zu Hause bestellt oder sie sogar vorgekocht kauft. Ein Beispiel, das zu Hause gemacht werden kann, ist Pizza. Hausgemachte Pizza enthält weniger Fett, Salz und Konservierungsstoffe als gekauft. Außerdem können Sie die Zutaten verwenden, die Sie mögen, und sie dann für andere Mahlzeiten verwenden. Ein Trick, nicht faul zu sein, um sie mit gefrorenen Pizzabasen zuzubereiten oder sie im Supermarkt zu kaufen.

Machen Sie das Beste aus den Früchten

In jedem Haushalt ist es typisch, dass bestimmte Früchte gereicht werden oder gerade gereicht werden, was bedeutet, dass viel Obst verschwendet wird. Ein Trick ist , einen Salat oder Kuchen mit den Früchten zuzubereiten, die vorüber sind. Wenn Sie zu viel Obst gekauft haben, ist ein Tipp, dass es in Sirup, Kompott oder Marmelade viel besser konserviert wird. Auf diese Weise vermeiden wir, dass das Obst verschwendet wird, weil es zu viel ausgegeben wurde.

Bestellung im Gefrierschrank aufgeben

Zum Einfrieren empfiehlt es sich , Lebensmittel in kleinen Portionen oder in Einzelstücken einzufrieren, um je nach Anzahl der Gäste das Notwendige aufzutauen. Außerdem ist es gut, das Datum ihres Einfrierens anzugeben, damit wir vermeiden können, dass sie übermäßig lange gelagert werden. Ein weiterer Tipp, der nichts mit Lebensmitteln zu tun hat, ist, den Gefrierschrank von Eis und Frost zu reinigen, da er weniger Energie verbraucht.

Nutzen Sie den Kühlschrank, um Lebensmittel zu sparen

Dies ist einer der wichtigsten Tipps, um Lebensmittel zu sparen . Die Aufbewahrung von Lebensmitteln verlängert die Haltbarkeit. Die Temperatur muss ebenfalls kontrolliert werden. Sie muss zwischen 1 ° C und 5 ° C liegen und darf nicht zu stark geöffnet werden, da dies nicht nur die Lebensmittel beschädigt, sondern auch den Energieverbrauch erhöht.

Ein guter Weg, um den Kühlschrank oder den Kühlschrank zu bestellen, kann der folgende sein:

  • Legen Sie Fleisch und Fisch in kältere Bereiche.
  • Decken Sie das Fleisch mit Aluminiumfolie ab oder legen Sie es in Behälter mit Gitter, damit der Saft nicht mit den anderen Lebensmitteln in Berührung kommt.
  • Halten Sie den Fisch vollständig sauber.
  • Wenn wir Obst und Gemüse in den Kühlschrank stellen, denken Sie daran, die Beutel zum Atmen zu öffnen.
  • Lagern Sie geschnittene Würste in geschlossenen Behältern, damit sie länger haltbar sind. Stellen Sie sie idealerweise auf das mittlere Regal.

Achten Sie auf die Behälter

Lebensmittel werden am besten in Behältern aufbewahrt, die ordnungsgemäß verschlossen sind, und in solchen, die voller sind, da sie weniger Luft im Inneren speichern, so dass die Oxidation von Lebensmitteln geringer und daher länger ist. Eine interessante Möglichkeit, Lebensmittel lange in einwandfreiem Zustand zu halten, ist eine Vakuumverpackungsmaschine.

Lagere nicht zu viel Essen

Versuchen Sie, einen Schrank zu haben, in dem keine wesentlichen Zutaten wie Mehl, Salz, Zucker, Öl, Nudeln, Hülsenfrüchte oder Konfitüren fehlen. Oftmals führen die Angebote in Supermärkten jedoch dazu, dass wir viel mehr kaufen, als wir brauchen, und in einigen Fällen können sie dadurch verderbt werden, dass wir sie nicht rechtzeitig verbrauchen.

Daher müssen wir bedenken, dass wir nicht mehr kaufen, als wirklich notwendig ist, und uns nicht von den Angeboten hinreißen lassen, wenn sie uns nicht wirklich nützen.

Achten Sie auf die Speisekammer, um keine Lebensmittel zu verschwenden

Es ist ratsam, die Speisekammer mindestens einmal pro Woche zu überprüfen, da es passieren kann, dass Lebensmittel so lange gelagert werden, dass sie verderben.

Eine Idee ist, die Lebensmittel, die dem Verfallsdatum am nächsten sind, davor und dahinter zu platzieren, die längsten. Auf diese Weise werden Lebensmittel, die wahrscheinlich vorher verderben, nicht verborgen und nicht vergessen. Darüber hinaus können wir bei jedem Blick darauf hinweisen, was zum Kaufen erforderlich ist.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie zu Hause Lebensmittel sparen, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Andere Ökologie einzusteigen.

Empfohlen

Dinge, die Sie nicht über Gänseblümchen wussten
2019
Namen für lustige Hunde
2019
18 Bäume mit Blumen
2019