So machen Sie hausgemachte Seife für die Waschmaschine ohne Öl

Wussten Sie, dass die Chemikalien in Waschmitteln und Weichspülern sehr umweltschädlich sind? Sie können im Laufe der Zeit auch unsere Haut und Gesundheit schädigen. Wenn Sie Alternativen zu diesen Produkten suchen, werden Sie sicherlich daran interessiert sein, wie Sie Ihr eigenes hausgemachtes und biologisches Waschmittel herstellen können. Bio-Waschmittel sind nicht nur genauso wirksam wie chemische Produkte, sondern auch viel billiger.

Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, wie Sie ohne Öl selbstgemachte Seife für die Waschmaschine herstellen . Beachten Sie diese 3 Rezepte der Seife für die ökologische Waschmaschine und alle ohne Öl, nur einige, die für einen angenehmeren Duft unerlässlich sind.

Spülmittel herstellen - Rezept mit Backpulver

Wie macht man Seife zum Waschen ökologischer Kleidung? Nun, eigentlich ist es einfach. Zu Beginn müssen Sie bedenken, dass Sie keine Produkte wie tierische Fette, Glycerin und Natronlauge verwenden können. Es gibt viele Rezepte, um dieses Produkt hausgemacht, wirtschaftlich, ökologisch und nachhaltig zu machen.

In diesem ersten Rezept, das wir vorschlagen, werden wir Backpulver verwenden, das Desinfektionsmittel und Fleckentferner ist, ideal für die Behandlung von Kleidung in der Waschmaschine. Außerdem erklären wir in diesem Fall, wie man ein hausgemachtes Waschmittel ohne gebrauchtes Öl herstellt, da andere Zutaten als ätherische Öle verwendet werden, die den Geruch verbessern. Um zu lernen, wie Sie mit Backpulver flüssiges Waschmittel für die Waschmaschine herstellen, damit Ihre Kleidung einwandfrei bleibt, müssen Sie nur die folgenden Zutaten sammeln und diese einfachen Schritte ausführen:

Zutaten und Material

  • 1, 5 Liter Wasser
  • 75 g Marseiller Seife ohne Glycerin.
  • 1 Glas Backpulver
  • 20 oder 25 Tropfen ätherisches Öl aus Hagebutte, Lavendel, Zitrone usw. (wählen Sie das aus, das Ihnen am besten gefällt).
  • Küchenwaage.
  • Reibe
  • Großer und widerstandsfähiger Behälter, wie eine 2-l-Flasche.

Vorbereitung

  1. Reiben Sie die Marseille oder natürliche Seife.
  2. Geben Sie die Kratzer in den Behälter, in dem Sie die Seife für die hausgemachte Waschmaschine aufbewahren möchten, wenn Sie fertig sind.
  3. Fügen Sie das Glas Backpulver hinzu.
  4. In einem Topf die anderthalb Liter Wasser erhitzen und beim Kochen langsam und vorsichtig in die Flasche oder den Behälter gießen.
  5. Während Sie das Wasser nach und nach einschenken, hören Sie auf zu schütten und rühren oder schütteln Sie die Flasche, damit sich die Zutaten gut vermischen.
  6. Gießen Sie einfach das Wasser und rühren Sie um und fügen Sie dann die Tropfen des ätherischen Öls hinzu, das Sie gewählt haben.
  7. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie die Flasche schließen, und schütteln Sie es vor jedem Gebrauch leicht.

Es wird empfohlen, es für den Gebrauch zu entfernen, da sich im Laufe der Zeit einige der Inhaltsstoffe etwas ablösen können, wodurch die Seife ein seltsames Aussehen erhält. Wenn Sie es so sehen, werfen Sie es nicht weg, schütteln Sie es einfach und verwenden Sie es wie gewohnt.

Selbst gemachtes Waschmittel mit Eidechsenseife

Wenn Sie sich in diesem Artikel gefragt haben, wie ein biologisch abbaubares hausgemachtes Waschmittel hergestellt wird, werden Sie wissen, dass eines der drei Rezepte, die wir Ihnen vorschlagen, Ihnen hilft, da alle Zutaten natürlich sind. Darüber hinaus sind diese Rezepte hausgemachte Seife für die Waschmaschine für farbige und weiße Kleidung und sehr effektiv zum Entfernen von Flecken.

Als nächstes erklären wir, wie Flüssigseife für die Waschmaschine mit Echsenseife, einer anderen Art natürlicher Seife, hergestellt wird, und diesmal ohne Verwendung von Ölen.

Zutaten und Utensilien

  • 125 g oder eine halbe Tablette Eidechsenseife (wenn Sie keine haben, können Sie 125 g Marseille-Seife oder eine andere Marke ohne Glycerin verwenden).
  • 1 kleines Glas oder eine Tasse Kaffee oder 2 Esslöffel Backpulver.
  • 3 Liter Wasser
  • Auflauf oder mittlerer Topf.
  • Reibe
  • 1 große Flasche (mehr als 1 Liter).
  • Hitzebeständiger Behälter.

Vorbereitung

  1. Reiben Sie die Seife und beiseite stellen.
  2. Bereiten Sie den hitzebeständigen Behälter vor, in dem sich bereits Backpulver befindet.
  3. Erhitze das Wasser im Topf und wenn es kocht, nimm 1 oder 2 Gläser und gieße sie in den Bicarbonatbehälter.
  4. Gut umrühren, um das Bicarbonat aufzulösen.
  5. In den Topf, in dem das Wasser noch kocht, bei schwacher Hitze die geriebene Seife geben und gut mischen.
  6. Fügen Sie unter Rühren für 2 Minuten langsam das in Wasser gelöste Bicarbonat hinzu und rühren Sie mindestens einige Minuten nach.
  7. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in die Flasche füllen, in der Sie es aufbewahren werden. Jetzt wissen Sie, wie man Flüssigseife für die Waschmaschine macht .

Bei dieser flüssigen hausgemachten Seife für die Waschmaschine ist es auch erforderlich, dass Sie die Flasche beim Gebrauch gut schütteln, um sicherzustellen, dass sie gut gemischt ist. Diese Seife riecht nicht so stark und angenehm wie das vorherige Rezept, da sie keine ätherischen Öle enthält. Wenn Sie möchten, dass es mehr riecht, fügen Sie nach dem Erkalten in der Flasche etwa 20 Tropfen des gewünschten ätherischen Öls hinzu.

Die Menge an Waschmittel, die zum Waschen von Kleidung mit diesen Rezepten verwendet werden sollte, ist die gleiche, die Sie normalerweise für Industrieprodukte verwenden.

Selbstgemachte Seife für die Waschmaschine ohne Öl

Schließlich ist dieses Rezept für die Herstellung von Seife oder hausgemachtem Waschmittel gedacht, es kann jedoch weniger Flüssigkeit als die vorherigen geben. Wenn Ihre Maschine diese Art von Seife nicht gut akzeptiert, verwenden Sie die obigen Rezepte. In diesem Fall fügen wir die Saponaria-Wurzel hinzu, eine Pflanze mit der gleichen Wirkung wie die handelsübliche Seife.

Zutaten und Material

  • 50 g Saponaria-Wurzelpulver.
  • 1/2 Tablette Naturseife.
  • 1, 5 Liter Wasser
  • 1 Glas Backpulver
  • Topf oder Auflauf.
  • Große Flasche zur Aufbewahrung von Reinigungsmitteln.
  • Reibe und Sieb.

Vorbereitung

  1. Reiben Sie die Seife und beiseite stellen.
  2. Geben Sie das Wasser in den Topf und nehmen Sie es vom Herd, sobald es den Siedepunkt erreicht hat.
  3. Das Saponaria-Wurzelpulver in das heiße Wasser geben und abgedeckt 30 Minuten oder maximal 1 Stunde ruhen lassen.
  4. Die Infusion in die Flasche abseihen, die Kratzer und das Backpulver hinzufügen und gut mischen. Wenn es zu dick ist oder sich schwer integrieren lässt, fügen Sie ein Glas heißes Wasser hinzu und rühren Sie es erneut gut um.
  5. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie die Flasche abdecken, und schütteln Sie es vor jedem Gebrauch.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Selbstgemachte Seife für eine Waschmaschine ohne Öl zubereiten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Bioprodukte einzusteigen.

Empfohlen

Frettchen füttern
2019
Erste Hilfe vor der Prozession
2019
Namen für lustige Hunde
2019