Sind Katzen nachtaktiv?

Siehe Cats-Dateien

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie jemals gehört haben, dass Katzen nachtaktive Tiere sind, vielleicht weil sie um Mitternacht auf der Straße auf der Jagd nach Beute sind oder weil die Augen von Katzen im Dunkeln leuchten . Die Wahrheit ist, dass Katzen nicht als Tagestiere gelten, was uns zu der Annahme veranlasst, dass Katzen mit Sicherheit nachtaktiv sind und Dunkelheit dem Tageslicht vorziehen.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com zeigen wir Ihnen die endgültigen wissenschaftlichen Beweise für die Beantwortung der Frage „Sind Katzen nachtaktive Tiere? “. Sie sollten wissen, dass Katzen keine nachtaktiven Tiere sind, sondern Krepp- Tiere. Dann werden wir uns eingehender mit diesem Thema befassen, um den Dämmerungsbegriff und die Nuancen dieser Aussage zu verstehen.

Sind Katzen nachtaktiv oder tagaktiv?

Hauskatzen, Felis silvestris catus, sind keine nachtaktiven Tiere wie die Eule, der Waschbär oder der Ozelot, aber wir sind vor crepuscular Tieren . Aber was heißt das? Zwielichttiere sind diejenigen, die bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am aktivsten sind, da zu dieser Tageszeit auch ihre Beute aktiv ist. Beute kann jedoch die Aktivitätsmuster von Raubtieren lernen, weshalb manchmal Anpassungen auftreten, was sich in einer Änderung der Gewohnheiten bei bestimmten Arten niederschlägt.

Es gibt viele crepuscular Säugetiere, wie Hamster, Kaninchen, Frettchen oder Opossums. Der Dämmerungsbegriff ist jedoch recht vage, da viele dieser Tiere auch tagsüber aktiv sind, was zu Verwirrung führen kann.

Die Tatsache, dass Katzen Zwielichttiere sind, erklärt, warum Hauskatzen den größten Teil des Tages schlafen und dazu neigen, bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang aufzuwachen . Ebenso neigen Katzen dazu, sich an die Zeitpläne ihrer Betreuer zu gewöhnen. Sie schlafen lieber, wenn sie alleine sind und bleiben während der Fütterungsstunden aktiver, sodass Sie sehen können, wie sie zu den Zeiten, zu denen sie gefüttert werden, um Aufmerksamkeit bitten.

Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass der Felis silvestris catus, obwohl er ein Haustier ist, von einem gemeinsamen Vorfahren stammt, den verschiedene Wildkatzen wie der Löwe, der Tiger oder der Luchs teilen . Diese Tiere sind nachtaktive Tiere. Sie gelten als spezialisierte Jäger und brauchen nur ein paar Stunden am Tag, um zu jagen. Der Rest des Tages wird zum Entspannen, Schlafen und Ausruhen genutzt.

Andererseits wird angenommen, dass wilde Katzen (Hauskatzen, die keinen Kontakt zu Menschen hatten und ihr Leben auf der Straße verbracht haben) vollständig nachtaktiv sind, da ihre Beute (normalerweise kleine Säugetiere) und andere Nahrungsquellen auftreten nach Einbruch der Dunkelheit.

Wildkatzen sind ausschließlich auf Beute angewiesen, mit Ausnahme derjenigen, die in Kolonien gehalten werden. Daher weisen sie mehr Nachtmuster auf als Hauskatzen, auch wenn sie die Möglichkeit haben, sich frei außerhalb des Hauses aufzuhalten. [1] Sie übernehmen auch diese nächtlichen Verhaltensmuster, um dem Menschen auszuweichen.

Wann sind Katzen aktiver?

Es wird gesagt, dass Hauskatzen die schleichendsten Tiere aller Katzen sind, da sie ihre räuberische Natur dem Maximum angepasst haben. Diese Katzen werden vermeiden, ihre Energie während der wärmsten Stunden des Tages zu verschwenden, wenn es viel Sonnenlicht gibt, und sie werden sich in den kältesten Nächten, besonders im Winter, kuscheln, um während der Dämmerung einen hohen Aktivitätsgrad zu erreichen.

Katzen schlafen ungefähr 16 Stunden am Tag, aber bei älteren Katzen können diese Katzen bis zu 20 Stunden am Tag schlafen. Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihre Katze Sie im Morgengrauen weckt? Obwohl es mehrere Gründe gibt, kommt die Tatsache, dass es Dämmerung gibt, auch ins Spiel und erklärt, warum die Katze nachts aktiver und nervöser ist.

Die meisten Hauskatzen sind es gewohnt, in ihren Häusern zu leben, sodass 70% ihrer Zeit mit dem Schlafen verbracht werden. Die maximale Aktivität beträgt 3% der Zeit im Vergleich zu Wildkatzen (14%). Dies hat mit dem Jagdverhalten zu tun, da diese Wildkatzen mehr Zeit für Vertreibung, Beutesuche und Hinrichtung aufwenden müssen.

Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle Hauskatzen die gleichen Gewohnheiten haben, da ihre Bildung und Routine das Schlafverhalten beeinflussen. Es ist nicht seltsam zu beobachten, dass die Katze nachts miaut und ihre Besitzer weckt. Das liegt daran, dass sich das Schlafmuster geändert hat und Sie in diesen Stunden Energie aufwenden müssen. Ebenso sollten wir eine mögliche Krankheit nicht ausschließen. Wenn Ihre Katze also jede Nacht dieses Verhalten zeigt und von ungewöhnlichen Verhaltensweisen begleitet wird, sollten wir einen Tierarzt aufsuchen.

Haben Katzen Nachtsicht?

Wie sehen Katzen nachts? Stimmt es, dass Katzen in völliger Dunkelheit sehen? Möglicherweise haben Sie nachts einen hellgrünen Farbton in den Augen einer Katze gesehen, der als tapetum lucidum [2] bezeichnet wird und aus einer Schicht hinter der Netzhaut besteht, die das einfallende Licht reflektiert das Licht im Raum besser ausnutzen und dazu beitragen, die Sichtbarkeit der Katze zu verbessern. Dieser Faktor erklärt, warum Katzen eine bessere Nachtsicht haben .

Die Wahrheit ist, wenn wir uns mit der Vision von Katzen befassen, werden wir feststellen, dass Katzen in völliger Dunkelheit nicht sehen können, aber sie haben eine viel bessere Vision als die des Menschen, da sie mit nur 1/6 der Tiere sehen können Licht, das ein Mensch richtig sehen muss. Sie besitzen 6 bis 8 Mal mehr Stöcke als wir.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Are cats nocturnal lesen möchten ? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Kurioses aus der Tierwelt zu betreten.

Referenzen
  1. Sarah Zielinski, The Secret Lives of Feral Cats, frei lebende, nicht besessene Kätzchen leben anders als unsere geliebten Haustiere, SMITHSONIAN - Verfügbar unter: //www.smithsonianmag.com/science-nature/the-secret-lives-of-feral- cats-179790776 /
  2. Bernstein, Maurice H. und Daniel C. Pease. "Elektronenmikroskopie des Tapetum Lucidum der Katze." The Journal of Cell Biology 5.1 (1959): 35 & ndash; 39.

Empfohlen

Mein Hund hat eine transparente Strömung - Hauptursachen
2019
Wie werden Haie geboren?
2019
Avocado oder Avocado keimen lassen: wie es geht
2019