Reiki für Tiere funktioniert es?

Siehe Hundedateien

Heutzutage wird der Begriff "ganzheitlicher Tierarzt" immer beliebter. Er bezieht sich auf eine Person, die Veterinärmedizin studiert, diese aber auch mit verschiedenen Ausbildungen in Natur- und Alternativtherapien ergänzt hat, um sie anzuwenden das Tier, um seinen Gesundheitszustand auf natürliche und respektvolle Weise mit seinem Organismus wiederherzustellen.

Natürliche Therapien werden nicht mehr nur beim Menschen angewendet, sondern es gibt viele Besitzer, die der Meinung sind, dass dies die erste Wahl für die Behandlung mehrerer Erkrankungen sein sollte, die Ihr Haustier betreffen können.

In diesem Artikel über Tierexperten sprechen wir über Reiki für Tiere. Funktioniert es? Woraus besteht es? In welchen Fällen kann es sinnvoll sein? Wir befassen uns mit diesen und anderen Problemen.

Was ist Reiki?

Der Begriff Reiki stammt aus der Sanskrit-Sprache und besteht eigentlich aus zwei Wörtern: "Rei", was "universelle Energie" bedeutet, und "Ki", ​​was "vitale Energie" bedeutet .

Wie bei anderen natürlichen und alternativen Therapien, wie Homöopathie oder Bachblüten, glaubt Reiki, dass Lebewesen durch eine Lebensenergie belebt werden, die, wenn sie in Harmonie sind, einen perfekten Zustand des Wohlbefindens fördert und gesundheit

Daher ist der Ursprung der Krankheit nicht mehr organisch und ihre Ursache liegt in einem Ungleichgewicht der Lebensenergie, das zunächst auf mentaler Ebene ausgelagert wird und schließlich, wenn es nicht behandelt wird, negative Auswirkungen auf den Organismus hat.

Reiki kanalisiert und überträgt die Lebensenergie durch Handauflegen. Auf diese Weise wird in jeder Hinsicht ein Gleichgewichtszustand erreicht:

  • Emotional: Gleicht Emotionen aus, um Angst, Traurigkeit oder Aggressivität zu behandeln
  • Geistig: Heilen Sie schädliche Gewohnheiten, zwanghafte Verhaltensweisen, Stress und Schlaflosigkeit.
  • Körperlich: Verbessert körperliche Beschwerden und organische Probleme
  • Spirituell: Bietet Frieden und inneres Gleichgewicht

Reiki greift tief in die Wurzel des Problems ein und heilt die Emotionen oder Verhaltensmuster, die die Krankheit verursacht haben, unabhängig von ihrer Natur.

Wie ist eine Reiki-Sitzung für Tiere?

Reiki gibt es nur eine, in diesem Sinne variiert seine Anwendung nicht von einer Person zu einem Tier. Während der Reiki-Sitzung werden wir Hände auflegen, um die Lebensenergie zu übertragen.

Beide Hände werden am Körper des Tieres verwendet und die Position wird ungefähr alle 2 oder 5 Minuten geändert. Die Position der Hände hängt vom jeweiligen Einzelfall ab, da sie sich genau dort befinden können, wo die Krankheit auftritt, oder durch die verschiedenen Felder des Tieres gehen können.

Ja, Tiere sind fühlende Wesen und sie haben auch Chakren, subtile Strukturen, die als Energiezentren definiert werden können, die sich um den Körper befinden und für die Verteilung der Lebensenergie auf andere Bereiche verantwortlich sind und einen optimalen Fluss ermöglichen.

Eine Reiki-Sitzung für Tiere kann ungefähr 30 bis 45 Minuten dauern, obwohl dies vom spezifischen Zustand jedes Tieres abhängt.

In welchen Fällen kann Reiki angewendet werden?

Tierisches Reiki kann verwendet werden, um mit mehreren Beschwerden fertig zu werden, obwohl es natürlich, abhängig von ihrer Natur, als einzelne oder ergänzende Behandlung verwendet werden kann:

  • Atemwegserkrankungen
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Angst, Schlaflosigkeit, Stress
  • Verhaltensprobleme
  • Tiere mit sehr geringer Vitalität
  • Verbesserung der Lebensqualität bei unheilbaren Krankheiten, bei denen nur eine symptomatische und / oder palliative Behandlung vorgesehen ist

Funktioniert Tier-Reiki?

Die Vorteile von Reiki für Tiere können ab der ersten Sitzung beobachtet werden. Wenn Ihr Haustier also unter Angstzuständen leidet und Sie sich entscheiden, es mit Reiki zu behandeln, können Sie von Anfang an eine Besserung feststellen, offensichtlich, wenn Ihr Haustier an einer schwereren Krankheit leidet. Die Ergebnisse erfordern mehrere Sitzungen, um eine bemerkenswerte Verbesserung festzustellen.

Sie sollten auch bedenken, dass bei einigen Krankheiten Tier-Reiki als ergänzende Therapie angewendet werden muss, was bedeutet, dass auch eine vom Tierarzt ordnungsgemäß verschriebene allopathische Behandlung durchgeführt werden muss.

Reiki liefert hervorragende Ergebnisse bei Tieren, viel besser als bei Menschen. Der Hauptgrund ist, dass viele Menschen diese Art der Energietherapie nur ungern anwenden. Tiere sind jedoch gegen keinerlei mentalen Widerstand, was die Arbeit des Therapeuten erheblich erleichtert.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Reiki für Tiere ähneln , funktioniert das? Wir empfehlen Ihnen, in unseren Bereich Prävention zu gehen.

Empfohlen

Wie viel Wasser wird in der Dusche verbraucht?
2019
Wie bekomme ich einen Stammbaum eines Hundes in Spanien?
2019
Beste Hundetrainer in Sevilla
2019