Recycling von Computergeräten

Laut Gesetz müssen mindestens 75% der Großgeräte und 65% der Computerausrüstung in Europa recycelt werden. Bei Computern gibt es drei Möglichkeiten: Spenden Sie sie an eine NRO, geben Sie sie bei einer Recyclingstelle ab oder senden Sie sie an den Händler zurück.

Recycling

Eine Tatsache. Die Ecolec Foundation hat im Jahr 2007 207.000 Tonnen Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) verwaltet und recycelt, was 4, 6 Kilogramm pro Einwohner und Jahr entspricht. Ziel der europäischen Richtlinie ist es, 4 Kilogramm pro Einwohner zu erreichen. Innerhalb dieser Art von Abfall beliefen sich die Computer- und Telekommunikationsausrüstung auf fast 1.200 Tonnen.

Wir müssen uns daran erinnern, wie wichtig es ist, Elektronikschrott an den dafür vorgesehenen Stellen zu deponieren, da einige seiner Komponenten sehr umweltschädlich sind. Die Batterien von Laptops und die Batterie sind besonders umweltschädlich, da sie Schwermetalle enthalten. Die alten Monitore auch, da sie eine Kathodenstrahlröhre und Phosphor enthalten. In einem Computer können Platin, Kupfer oder Quecksilber enthalten sein, Materialien, die alle sehr umweltschädlich sind. Tintenpatronen und Toner sind weitere umweltschädliche Komponenten.

Eine der Organisationen, die dieses Problem lösen, ist die Ecofimática Foundation, die 90% der Hersteller von Bürogeräten zusammenbringt. Es wurde im Jahr 2002 als Lösung zum Sammeln, Verwalten und Recyceln Ihrer Abfälle entwickelt. Es ist ein System, das an die Besonderheiten des Sektors angepasst ist und große Kopiergeräte für den professionellen Gebrauch und kleinere Druckgeräte für den täglichen Gebrauch in Privathaushalten verwalten muss. Dabei wird auch berücksichtigt, dass die Figur des Vertreibers eine grundlegende Rolle spielt. Um die Lieferung von Bürogeräten am Ende ihrer Nutzungsdauer zu erleichtern, arbeitet Ecofimática mit mehr als 700 Sammelstellen in den Vertriebskanälen für Bürogeräte zusammen. Und es ist auch in den Clean Points vorhanden, damit die Bürger ihre veralteten Geräte ausliefern können.

Eine andere Möglichkeit, sowohl solidarisch als auch ökologisch, besteht darin, alte Computer zu spenden. Zum Beispiel haben Iberia und Amadeus am 27. Februar 40 Computer von spanischen Reisebüros an drei Schulen in Molina im Süden Chiles geschickt, die vom Erdbeben betroffen waren. Vor dem Versand wurden die PCs vorbereitet und von Informationen und Daten für die spätere Verwendung befreit.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Recycling von Computergeräten lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Recycling und Abfallwirtschaft einzusteigen.

Empfohlen

Pflanzen, die Feuchtigkeit aufnehmen
2019
Was ist das schnellste Tier im Meer? - Top 10
2019
Tipps, um eine Arisco-Katze zu zähmen
2019