Pflege für einen Monat Katzen

Siehe Cats-Dateien

Die Trächtigkeit einer Katze dauert zwischen 64 und 67 Tagen und sie hat im Durchschnitt Würfe zwischen 1 und 5 Welpen. Die schwangere Katze braucht viel Pflege, aber dies ist erst der Anfang der Pflege, die Sie von nun an erhalten werden, insbesondere bei Neugeborenen.

Neugeborene Katzen sind sehr zerbrechlich, werden nach und nach unabhängig, benötigen jedoch in den ersten Tagen viel Pflege und Aufmerksamkeit, um sich optimal entwickeln zu können.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com haben wir nützliche Tipps für Ihre Welpen zusammengestellt, um eine optimale Entwicklung zu erreichen und schrittweise auf gesunde Weise das Erwachsenenalter zu erreichen und vor allem ein erfülltes und glückliches Leben von klein auf zu genießen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Katzenpflege für einen Monat zu erfahren.

Pflege in den frühen Tagen der Katzen

Es ist angebracht, dass sich das Katzenkind in den ersten Lebenstagen so lange wie möglich bei seiner Mutter aufhält. Sie kümmert sich um alle notwendigen Dinge, wie zum Beispiel die Versorgung mit Kolostrum, dem wichtigsten Welpenfutter im ersten Lebensmonat.

Kolostrum bringt große Vorteile und sollte in den ersten 24 bis 72 Stunden des Lebens von Babykatzen getrunken werden. Kolostrum enthält Antikörper und antimikrobielle Faktoren, die die Abwehrkräfte des Darms stärken. Außerdem enthält es Wachstumsfaktoren, die für Welpen sehr wichtig sind. Während dieses Prozesses dürfen wir sie nicht berühren oder manipulieren.

Es ist jedoch üblich, Würfe von Kätzchen zu finden, die von Menschen oder von der Mutter selbst zurückgelassen wurden. Es kann auch vorkommen, dass die Katze ihre Nachkommen nicht stillt oder ablehnt. In dieser Situation müssen wir uns um das Kätzchen oder den Wurf kümmern.

Sie sollten wissen, dass es sehr kompliziert ist, sich um eine und sogar mehrere Katzen zu kümmern, da Sie sie 24 Stunden lang kennen müssen, um sie regelmäßig zu füttern und mit Wärme zu versorgen. Nachlässigkeit oder schlechte Einnahme können dazu führen, dass ein kleines Neugeborenes stirbt.

Die erste Pflege einer neugeborenen Katze :

  • Erstellen Sie eine stabile Umgebung, z. B. einen Träger oder eine Box.
  • Die Temperatur sollte zwischen 20 ° C und 22 ° C liegen. Um sie zu halten, können Sie eine Heizdecke nehmen, ein Handtuch darauf legen (niemals in direkten Kontakt mit den Katzen) und auf das "Nest" der Kätzchen legen.
  • Decken Sie den Bau mit einer dünnen Decke ab, damit sie sich sicher und vor Kälte geschützt fühlen.
  • Sie können eine Uhr hinzufügen, um den Herzschlag der Mutter zu simulieren. Dies beruhigt normalerweise die Kleinen.

Fütterung von Katzenbabys

Nach einer einmonatigen Katzenpflege konzentrieren wir uns auf die Fütterung dieser Kleinen, der wichtigsten Pflege überhaupt. Das erste, was Sie bedenken sollten, ist, dass Sie einem Kätzchen unter keinen Umständen Kuhmilch verabreichen sollten, und das bedeutet, dass Sie dies in keiner seiner Präsentationen tun sollten: Vollmilch, teilentrahmte Milch oder Milch für menschliche Babys.

Dies liegt daran, dass sich das Immunsystem der Welpen kaum entwickelt und es daher zu Infektionen oder Verdauungsstörungen kommen kann, die das Leben Ihrer Kleinen gefährden. Sie haben auch größere Schwierigkeiten, diese Art von Milch zu metabolisieren. Die erfolgreichste Option ist der Kauf einer Säuglingsnahrung für Katzen . Sie enthält die notwendigen Proteine ​​und Nährstoffe wie Phosphor, die zur Entwicklung und zum Wachstum von Welpen beitragen.

Das Beste, was Sie tun können, ist, zu Ihrem Tierarzt zu gehen, damit er Ihnen sagen kann, welches die beste Futteroption für Ihren Fall ist. Es kann Ihnen auch helfen, eine konkrete hausgemachte Formel für Ihre Kätzchen und deren Bedürfnisse zu entwickeln.

Wie man ein neugeborenes Kätzchen füttert :

  1. Holen Sie sich mit künstlicher Säuglingsnahrung.
  2. Kaufen Sie für jede Katze eine Flasche und einen Sauger (Sie verhindern die Übertragung von Krankheiten) und kochen Sie alle Gegenstände, um sie zu sterilisieren.
  3. Erhitzen Sie die Milch auf eine geeignete Temperatur, weder zu kalt noch zu heiß. Verwenden Sie Ihre Haut, um zu überprüfen, ob sie eine geeignete Temperatur hat.
  4. Regen Sie das Kätzchen an, ihn aufzuwecken.
  5. Lassen Sie Ihr Kätzchen niemals vertikal, sondern immer horizontal Milch trinken. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach der richtigen Menge. Sie sollten auch die Angaben des von Ihnen gekauften Produkts überprüfen.
  6. Lassen Sie mich langsam und langsam saugen. Es ist vorzuziehen, dass Sie mehr als eine geringere Menge an Babynahrung erhalten.
  7. Achten Sie auf merkwürdigen Husten, übermäßigen Lärm oder das Ausstoßen von Milch durch die Nase. Wenn es passiert, ist es das Ergebnis einer schlechten Milchaufnahme. Sofort in eine Tierklinik gehen. Wiege ihn niemals wie ein Baby.
  8. Wenn Sie mit dem Essen fertig sind, sollten Sie Ihre Genitalien zum Urinieren oder Stuhlgang anregen. Es ist sehr wichtig, dass Sie dies immer tun. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch oder Handtuch, um die Zunge Ihrer Mutter zu simulieren.

Zusätzliche Tipps zum Füttern von Neugeborenen :

  • Neugeborene Katzen sollten alle 3 oder 4 Stunden gefüttert werden, da sich diese Zeit verlängert.
  • Reinigen und desinfizieren Sie immer alle Flaschen. Denken Sie auch daran, dass jede für sich ist.
  • Lagern Sie niemals mehr als 12 Stunden Fertigmilch.
  • Hören Sie nicht auf, eine Katze zu füttern, wenn sie apathisch oder entmutigt ist. Stimulieren Sie sie, bis sie aufwacht.
  • Gehen Sie in einer seltsamen Situation zum Tierarzt. Babykätzchen sind sehr empfindlich und können innerhalb von Minuten oder Stunden sterben.

Entwicklung von Babykätzchen

Befolgen Sie die oben genannten Ratschläge, um Ihre kleinen Kätzchen zu entwickeln und zu wachsen. Um sicherzustellen, dass alles korrekt abläuft, ist es nützlich , eine Tabelle mit Notizen zu erstellen, in der das Gewicht der Katzen täglich aufgezeichnet wird.

Jeder Tag sollte um ungefähr 10% zunehmen. Wenn nicht, sollten Sie vielleicht den Milchkonsum der Kätzchen erhöhen.

Sie füttern die Kätzchen alle 3-4 Stunden (auch nachts), bis sie 4 Wochen alt sind. Ab der vierten Woche werden wir anfangen, den Milchkonsum zu reduzieren und kleine Dosen Nassfutter (zum Beispiel einen Esslöffel), immer Weichfutter, zur Verfügung zu stellen.

Nach und nach werden wir die Milch reduzieren und das Nassfutter bis zum Absetzen erhöhen. Dann können wir mit dem Trockenfutter beginnen.

Spielen Sie und kümmern Sie sich um Ihre kleinen Katzen

Sie sollten auch die Bedürfnisse des Spiels anregen, da durch Unterdrückung dieses Bedürfnisses Katzen depressiv und traumatisch werden können. Außerdem werden dadurch ihre Wahrnehmungs- und Orientierungsfähigkeiten entwickelt. Um mit Ihren Katzen zu spielen, können Sie jedes Objekt verwenden, das keine Schäden verursacht, wie z. B. einen Wollknäuel. Das Spiel ist auch ein Indikator für die Gesundheit der Katze.

Sie sollten auf Ihr Gewicht achten, das in den ersten drei Monaten stetig zunehmen sollte. Es ist normal, dass Babykatzen nach der ersten Geburtswoche ihr Gewicht verdoppeln, bei der Geburt wiegen sie zwischen 90 und 110 Gramm, in der dritten Woche sollten sie etwa 280 Gramm wiegen.

Welpengesundheit

Last but not least sollten Sie diese einmonatigen Katzenpflegeserien so schnell wie möglich zur ärztlichen Untersuchung bringen . Bringen Sie Ihre Katzen zum Tierarzt, um Dehydration, Parasiten, Gewicht und den allgemeinen Gesundheitszustand Ihrer Welpen zu überprüfen. Einige Warnzeichen und Symptome sind:

  • husten
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • niedrige Temperatur
  • Mangel an Gewicht
  • schlechter Appetit
  • Mangel an Energie

Bevor eines dieser Symptome auftritt, sollten Sie so schnell wie möglich zum Fachmann gehen. Wie wir gesagt haben, sind Kätzchen extrem empfindlich und können in weniger als einer Stunde sterben. Es ist auch sehr wichtig, Krankheiten und Parasiten ausschließen zu können, die Ihr Kätzchen ernsthaft schädigen können.

Später und nach dem Impfplan für Katzen sollten Sie sie impfen, um künftig nicht an Krankheiten zu leiden.

Wenn Sie diesen Ratschlägen von milanospettacoli.com folgen, können Sie die korrekte Entwicklung Ihrer Welpen garantieren. Es ist wahr, dass es eine anstrengende Aufgabe ist, die Vollzeit und vor allem viel Liebe erfordert, sehr schwierig, aber nicht unmöglich, und am Ende werden Sie die Befriedigung bekommen, das Richtige getan zu haben.

Wenn Sie einen Monat lang ähnliche Artikel wie Cat care lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Bereich Extra care aufzurufen.

Empfohlen

LUDOCAN - Hundeerziehung und natürliche Ernährung
2019
Hausgemachte Fungizide für Orchideen
2019
Pflege für einen Hund ohne Milz
2019