Pflege der Santa Rita Anlage

Die als Santa Rita oder Bougainvillea bekannte Pflanze gehört zur Familie der Rubiaceae und zur Gattung Ixora, in der etwa 500 Arten von Sträuchern vorkommen. Sie haben ihren Ursprung auf allen Kontinenten und es gibt auch eine große Vielfalt an Hybriden und Sorten in jeder Art. Diese besondere Pflanze ist auch als Isoca, Eisenstab, Malteserkreuz, Lanthan, Dschungelflamme oder Koralle bekannt.

Es ist ein Strauch aus ledrigen Blättern, die dunkelgrün und oval sind, aber eine spitze Spitze haben. Es kann den Höhenmesser in Innenräumen erreichen. Es produziert viele Blütenstände mit röhrenförmigen Blüten, die von verschiedenen Farben wie Weiß, Orange, Rot oder Lachs sein können. Unter den richtigen Bedingungen kann es den ganzen Frühling und Sommer über problemlos blühen. In dem folgenden Ecologiaverde-Artikel werden wir über die Pflege der Santa Rita-Pflanze sprechen.

Hauptversorgung der Santa Rita Anlage

  • Ort: Sie müssen an einem Ort sein, an dem Sie im Winter leichten Schatten und im Sommer mehr Licht erhalten, aber niemals direkt von der Sonne. Es muss auch darauf geachtet werden, dass es sich in der Nähe von Zugluft oder Hitze befindet.
  • Temperatur : muss das ganze Jahr über zwischen 16 und 30 ° C liegen, und die Erde muss um die 20 ° C sein.
  • Beschneiden : Es reicht aus, wenn der Frühling beginnt, einen zu machen, in dem Sie beschädigte oder alte Äste entfernen müssen.
  • Schädlinge und Krankheiten : Wenn die Umwelt sehr trocken ist, kann es zu einem Befall mit Wanzen kommen. Wenn es kalt ist, verliert es die Blätter, und wenn es die Sonne direkt empfängt, werden sie aufgerollt.

Pflege von Bougainvillea:

  • Boden : Die beste Option ist eine 50% ige Mischung aus Laubdecke und Gartenerde. Kalkhaltige Böden werden nicht unterstützt.
  • Bewässerung : Es muss mäßig sein und immer Wasser und warm und ohne Kalk verwenden. Im Winter sollten Sie weniger häufig gießen und im Frühling und Sommer muss die Luftfeuchtigkeit hoch sein.
  • Dünger : Im Frühjahr und Sommer einmal monatlich Mineraldünger auftragen, damit die Blüte begünstigt wird.

Bougainvillea- oder Santa Rita-Anbau

  • Transplantation : Tun Sie es nur, wenn es absolut notwendig ist, da es es nicht gut unterstützt und mit der Veränderung sterben könnte.
  • Vervielfältigung : Für Laien ist es ziemlich kompliziert, daher ist es am besten, die Kopie in einem autorisierten Geschäft zu kaufen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Pflege der Santa Rita-Pflanze lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Anbau und Pflanzenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Pflanzen, die Feuchtigkeit aufnehmen
2019
Was ist das schnellste Tier im Meer? - Top 10
2019
Tipps, um eine Arisco-Katze zu zähmen
2019