Otohematoma bei Hunden - Ursachen, Behandlung und Heilmittel

Siehe Hundedateien

Otohematoma bei Hunden ist ein sehr verbreitetes Problem und es ist nicht ungewöhnlich, dass Hunde es irgendwann in ihrem Leben zeigen. Das Otohämatom besteht, wie der Name schon sagt, aus einer Ansammlung von Blut im Ohr, die verschiedene Ursachen haben kann. Es ist sehr wichtig zu bedenken, dass diese Störung immer tierärztlich behandelt werden muss.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com werden wir über das Otohematom bei Hunden, die häufigsten Ursachen, die erforderliche Behandlung und viele andere Besonderheiten dieses Gesundheitsproblems sprechen. Es ist zu beachten, dass ein unbehandeltes Otohämatom das Ohr dauerhaft deformiert .

Mein Hund hat ein geschwollenes Ohr

Die häufigsten Ursachen, die erklären können, dass unser Hund eine Ohrschwellung hat, sind Abszesse und Otohematome . In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf Otohematome bei Hunden. Wenn wir wissen wollen, was zu tun ist, wenn ein Hund ein entzündetes Ohr hat, geht die Antwort immer an den Tierarzt. Dieser Fachmann ist derjenige, der unterscheidet, ob die Ansammlung, die die Schwellung verursacht, auf einer Ansammlung von Eiter oder Blut beruht. Die Behandlung hängt von der Diagnose ab.

Was ist ein Otohematom bei Hunden?

Ein Bluterguss besteht aus der Ansammlung von Blut unter der Haut, in diesem Fall des Ohrs. Es ist üblich, dass ihre Ursache ein starkes Kopfschütteln oder hartnäckige Kratzer der Hörpavillons sind. Beide Anzeichen deuten normalerweise auf eine Ohrerkrankung hin, die den Juckreiz des Hundes verursacht. Um das Otohematom zu lösen, ist es wichtig, dass der Tierarzt diese zugrunde liegende Ursache entdeckt und behandelt.

Die Symptome eines Otohämatoms sind sehr offensichtlich. Wir werden sehen, dass das Tier das betroffene Ohr kratzt und den Kopf schüttelt. Außerdem ist das Ohr entzündet und heiß . Wir sollten den Besuch beim Tierarzt nicht verschieben, da sich sonst das Bild verschlechtert und ein unbehandeltes Otohematom das Ohr dauerhaft deformieren kann.

Bild: von AICARDO ARISTIZABAL auf YouTube

Ursachen von HNO-Hämatomen bei Hunden

Wie gesagt, hinter einem Otohematom liegt normalerweise eine Störung im Ohr vor, die den Hund stark jucken lässt. Milben in den Ohren des Hundes, Fremdkörper oder Infektionen können als Auslöser für ein Otohematom wirken. Wenn der Hund wiederholt mit Gewalt auf den Hörpavillon trifft, kann die Wirkung seiner Pfote oder die Schläge des Ohrs gegen seinen Kopf oder einen Gegenstand eine innere Wunde verursachen . Dies führt zu einer Blutung, die sich ansammelt und das Otohematom bildet.

Zusätzlich zur Lösung muss der Tierarzt das Ohr mit dem Otoskop auf die Ursache des Juckreizes untersuchen. Sobald die Ursache entdeckt wurde, kann die entsprechende Behandlung verordnet werden. Ein Fremdkörper wird entfernt, Milbenbefall erfordert Akarizide, während bakterielle Infektionen Antibiotika benötigen. Es können auch entzündungshemmende Mittel verschrieben werden, und eine gute Hygiene der Ohren des Hundes ist immer erforderlich.

Behandlung von Otohematomen bei Hunden

Wenn unser Hund ein Otohematom hat, ist es wichtig, dass wir es behandeln. Nicht nur wegen der dadurch verursachten Unannehmlichkeiten, sondern auch, weil das Ohr sonst irreversibel deformiert werden könnte .

Um zu wissen, wie man ein Otohematom bei Hunden heilt, müssen wir zunächst bedenken, dass uns in diesen Fällen Hausmittel nicht helfen . Und das liegt daran, dass das Otohämatom neben der Einnahme von Medikamenten, die von der zugrunde liegenden Ursache abhängen, immer einen tierärztlichen Eingriff erfordert, da die Blutentnahme unerlässlich ist. Wir werden es im nächsten Abschnitt genauer erklären.

Wenn wir das Otohematom unbehandelt lassen, kann das Blut von selbst resorbiert werden, wirkt sich jedoch auf die Konformation des Ohrs aus. Äußerlich werden wir sehen, als ob es geschrumpft wäre. Es ist nicht nur ein ästhetisches Problem, da die Position und die Bewegungen der Ohren Teil der Kommunikation zwischen Hunden sind.

Wir müssen die Pflegepersonen daran erinnern, dass sie Hunden keine Antibiotika gegen HNO verabreichen dürfen, es sei denn, dies wird vom Tierarzt ausdrücklich empfohlen. Antibiotika sind in diesen Fällen nicht immer essentiell, sie lösen das Otohematom nicht auf und wir riskieren, den Zustand zu komplizieren und Resistenzen zu erzeugen.

Otohematoma Chirurgie bei Hunden

Vor einem Otohematoma kann der Tierarzt das angesammelte Blut mit einer Spritze und einer Nadel entleeren. Was passiert ist, dass dieses Verfahren in einer signifikanten Anzahl von Fällen nicht von selbst heilend ist. Deshalb müssen wir uns möglicherweise für eine Operation entscheiden. Je nach Fall entscheidet der Tierarzt über die am besten geeignete Technik. Das wichtigste ist, das Blut abfließen zu lassen und die Haut gestreckt zu halten, um neue Ansammlungen zu vermeiden.

Manchmal wird ein Schnitt gemacht, um die Haut zu entwässern, und ein Stück Haut wird entfernt, um sie offen zu lassen, und sie kann abtropfen. Dies wird durch die zweite Absicht geschlossen. Sie können auch Punkte geben, um die Haut gut zu kleben und die Ansammlungen nicht zu wiederholen. Manchmal werden Schwämme eingesetzt, die die Flüssigkeiten aufnehmen. Es ist wichtig, ein elisabethanisches Halsband zu verwenden, um zu verhindern, dass der Hund am Ohr kratzt, und natürlich die vom Tierarzt verordnete Behandlung zu befolgen, bis sie abgeschlossen ist.

Prävention von Otohematomen bei Hunden

Um zu verhindern, dass sich ein Otohematom im Ohr unseres Hundes bildet, ist es ratsam, dass wir regelmäßig deren Ohren untersuchen und auf die richtige Hygiene achten. Es ist kontraindiziert, die Haare im Ohr zu zerreißen, da wir entgegen der Annahme das Auftreten von Infektionen befürworten würden.

Natürlich müssen wir vor dem ersten Symptom von Ohrenproblemen zum Tierarzt gehen, um zu diagnostizieren und zu behandeln. Wenn wir dem Hund erlauben, sich juckend zu fühlen, wird er kratzen und zittern, so dass das Trauma, das ein Otohematom verursachen wird, wahrscheinlicher auftritt.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Otohematoma bei Hunden lesen möchten - Ursachen, Behandlung und Heilmittel, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt Andere Gesundheitsprobleme zu gehen.

Empfohlen

Frettchen füttern
2019
Erste Hilfe vor der Prozession
2019
Namen für lustige Hunde
2019