Nordpol Tiere

Der Nordpol ist eines der mysteriösesten und unwirtlichsten Gebiete des Planeten Erde, der ein wirklich extremes Klima und eine extreme Geographie aufweist. Ebenso ist die Fauna des Nordpols wirklich überraschend, da sie perfekt an die kalten Lebensbedingungen seiner Umgebung angepasst ist.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com werden wir über die Tiere des Nordpols sprechen, wie sich diese Tiere an ihren Lebensraum anpassen und welche Eigenschaften dies ermöglichen. Wir zeigen Ihnen auch einige Kuriositäten einiger Tiere des Nordpols, die Sie sicherlich gerne kennenlernen werden.

Lebensraum der Nordpoltiere

Der Nordpol befindet sich im Nordpolarmeer und bildet eine riesige schwimmende Eiskappe ohne Landmasse. Geografisch zwischen den Breitengraden 66º - 99º Nord beschrieben, ist dieser Ort der einzige auf dem Planeten, in dem alle Richtungen nach Süden weisen. Der Mensch kennt diesen Ort jedoch kaum, denn aufgrund unserer Biologie und der Bedingungen der Arktis ist das Leben am Nordpol praktisch unmöglich, was nur wenige Wagemutige erreichen können.

Angesichts der Lage auf dem Planeten Erde können Sie in der Arktis 6 Monate lang ununterbrochenes Sonnenlicht genießen, gefolgt von weiteren 6 Monaten in der Nacht . Im Winter und Herbst liegt die Temperatur des Nordpols zwischen -43ºC und -26ºC, der härtesten Zeit des Jahres, und obwohl es kaum zu glauben ist, ist es im Vergleich zu den Wintern am Südpol ein "warmes" Wetter. wo sie im Winter -65ºC erreichen.

In der Zeit von Licht, Frühling und Sommer liegen die Temperaturen um 0ºC. Aber genau zu dieser Zeit kann man eine große Anzahl von Lebewesen beobachten, die um ihr Überleben kämpfen. Es ist jedoch auch die Zeit, in der der größte Eisverlust zu verzeichnen ist.

Das Tauwetterproblem am Nordpol ist heute eines der besorgniserregendsten globalen Probleme. Obwohl die Dicke des arktischen Meereises etwa 2 bis 3 Meter beträgt, ist dies nicht immer der Fall. Studien zeigen, dass die durchschnittliche Dicke in den letzten Jahren erheblich abgenommen hat und es sehr wahrscheinlich ist, dass die Sommer am Nordpol in den kommenden Jahrzehnten völlig eisfrei sein werden.

Die globale Erwärmung beschleunigt sich und bedroht die Beständigkeit der Pole und der Tiere, die in ihnen leben, und sogar unserer. Der Verlust der Pole würde schwerwiegende Komplikationen für die Gesundheit des Planeten, sein Klima im Allgemeinen und die Existenz von Ökosystemen mit sich bringen .

Eigenschaften der Tiere des Nordpols

Im Vergleich zum Südpol, wo die klimatischen Bedingungen noch härter sind, ist der Nordpol derjenige mit der größten Artenvielfalt der beiden Pole. Das Leben hier ist jedoch nicht so, wie wir es von Wäldern und Dschungeln gewohnt sind, aber es gibt viel weniger Vielfalt. Es gibt sehr wenige Tierarten und nur wenige Pflanzen.

Endemische Tiere des Nordpols zeichnen sich im Allgemeinen und unter vielen anderen Merkmalen aus durch:

  • Fettschicht unter der Haut : um sich vor Kälte zu schützen und den Körper warm zu halten.
  • Dichtes Fell : Zum Schutz und zur Anpassung an die intensive Kälte.
  • Weißes Haar : Wird von arktischen Säugetieren verwendet, um Beute zu tarnen, zu verteidigen oder anzugreifen.
  • Wenige Vogelarten : Es gibt kaum Vogelarten und solche, die normalerweise im Winter nach Süden ziehen, um nach wärmeren Gegenden zu suchen.

1. Eisbär

Unter den Tieren, die an diesem unwirtlichen Ort auffallen, ragen die berühmten Eisbären ( Ursus maritimus ) heraus. Diese schönen "Bären", die wie ausgestopfte Tiere aussehen, sind tatsächlich eines der stärksten Tiere im ganzen Pol. Diese besondere Art ist zumindest in freier Wildbahn nur in den arktischen Regionen zu sehen und es handelt sich um einsame, intelligente und sehr schützende Tiere mit ihren Jungen, die während des Winterschlafes ihrer Eltern geboren werden.

Diese fleischfressenden Tiere des Nordpols ernähren sich von einer Vielzahl von Säugetieren wie Robben- oder Rentierwelpen. Leider ist das emblematischste Tier des Nordpols auch eine der Arten, die vom Verschwinden bedroht sind . Wir müssen wissen, dass der Eisbär durch den Klimawandel, die anschließende Zerstörung seines Lebensraums (das Auftauen) und die Jagd vom Aussterben bedroht ist.

2. Dichtung abdichten

An diesen Orten gibt es auch viele Robben, wie im Rest der Welt. Robben sind gesellige Tiere, die in Gruppen leben und sich von Fischen und Weichtieren ernähren. Darüber hinaus können diese Säugetiere, die in die Gruppe der Flossenfüßer eingeordnet sind, bis zu 60 Meter tief tauchen und bis zu 15 Minuten unter Wasser bleiben, ohne zu atmen.

Pia-Robben ( Pagophilus groenlandicus ) kommen in der Arktis häufig vor und zeichnen sich dadurch aus, dass sie bei der Geburt ein wunderschönes gelblich-weißes Haar tragen, das mit zunehmendem Alter silbergrau wird . Im Erwachsenenalter können sie zwischen 400 und 800 kg wiegen und trotz ihres Gewichts Geschwindigkeiten von mehr als 50 km / h erreichen.

Obwohl diese Art die Beute einiger Tiere des Nordpols ist, ist sie besonders langlebig und einige Exemplare sind bereits 50 Jahre alt.

3. Buckelwal

Außerdem können wir unter den Wassertieren des Nordpols Wale oder Wale hervorheben, die größten Wassertiere des Nordpols. Leider sind die kolossalen Wale auch stark von menschlichen Handlungen betroffen, was die meisten von ihnen in einen verwundbaren oder bedrohlichen Zustand versetzt .

Der Buckelwal ( Megaptera novaeangliae ) ist eines der größten aquatischen Säugetiere. Es hat eine Länge von ungefähr 14 Metern und wiegt ungefähr 36 Tonnen, obwohl die arktische Wasserart bis zu 50 Tonnen wiegen kann.

Diese besondere Art ist an ihrem charakteristischen "Buckel" an der Rückenflosse zu erkennen. Darüber hinaus ist es sehr gesellig, hat ein Lied in der Regel höher als der Rest der Wale und sie machen in der Regel Purzelbäume und außergewöhnliche Bewegungen im Wasser sehenswert.

4. Walross

Dieses andere beeindruckende fleischfressende und semi-aquatische Tier lebt in den arktischen Meeren und Küsten. Das Walross ( Odobenus rosmarus ) gehört zur Familie der Flossenfüßer und hat ein ganz besonderes Aussehen, mit riesigen Zähnen, die bei beiden Geschlechtern bis zu 1 Meter lang werden können.

Wie andere Tiere des Nordpols zeigt es eine extrem dicke Haut und ein ungefähres Gewicht von 800 bis 1.700 kg bei männlichen Exemplaren und 400 bis 1.250 kg bei weiblichen Tieren.

5. Polar- oder Polarfuchs

Dieser Hund zeichnet sich durch seine einzigartige Schönheit aus, dank seines weißen Mantels und seines geselligen Charakters. Der Polarfuchs ( Alopex lagopus ) hat neben seinem Fell auch spitze und lange Ohren und Nase. Da es sich um ein nachtaktives Tier handelt, sind sein Geruch und sein Ohr hoch entwickelt . Mit diesen Sinnen können Sie Ihre Beute unter dem Eis lokalisieren und jagen.

Ihre Ernährung basiert daher auf Lemmingen, Robben (die oftmals von Eisbären gejagt werden, obwohl sie überhaupt nicht fressen) und Fischen. Auf diese Weise ist es, obwohl es sich um ein kleines Tier zwischen 3 und 9, 5 kg handelt, ein natürliches Raubtier in dieser unwirtlichen Gegend.

Andere Namen von Tieren des Nordpols

In der wilden Natur dieser Region finden wir neben den früheren emblematischen Arten auf schematische Weise die folgenden Tiere des Nordpols:

  1. Narwal ( Monodon monoceros )
  2. Seelöwe (Otariinae)
  3. Seeelefant ( Mirounga)
  4. Beluga ( Delphinapterus leucas )
  5. Karibu oder Rentier ( Rangifer tarandus )
  6. Polarwolf ( Canis lupus arctos )
  7. Küstenseeschwalbe oder Arctic Gull ( Sterna paradisaea )
  8. Schneehase ( Lepus arcticus )
  9. Arktische Löwenmähnenquallen ( Cyanea capillata )
  10. Schneeeule ( Bubo Scandiacus )
  11. Moschusochse ( Ovibos moschatus )
  12. Lemming vulgaris ( Lemmus lemmus)

Schließlich ist eine der häufigsten Verwirrungen über Tiere, die an den Polen leben, klar: Am Nordpol gibt es keine Pinguine . Obwohl wir andere Vögel des Nordpols beobachten können, wie die Küstenseeschwalbe, sind die Pinguine typisch für die Antarktis, so wie Eisbären nur in der arktischen Zone leben.

Wolltest du mehr? Verpassen Sie nicht dieses Video über die Tiere des Nordpols und des Südpols, Sie werden sie lieben!

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Animals of the North Pole lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Bereich Curiosities der Tierwelt zu betreten.

Empfohlen

Können Sie neugeborene Katzen baden?
2019
Arnica Montana
2019
Warum blutet meine Katze nach der Geburt noch?
2019