Natürliche Heilmittel zum Schutz vor Mücken

Mückenstiche sind die unangenehmsten im Sommer . Wer ist nicht passiert, wache eines Morgens mit mehreren Striemen auf, die unsere Glieder anschwellen lassen und uns in Schrecken versetzen? Um ökologisch zu sein, müssen wir dies nicht mit Stoizismus ertragen, aber es ist auch nicht notwendig, Mücken abzutöten und giftige Repellentien zu verwenden, die nicht gut für unseren Planeten sind.

Es wird gesagt, dass einer von fünf Menschen pro Jahr zahlreiche Stiche von Mücken bekommt (zusätzlich zu diesen Kreaturen können Krankheiten übertragen werden). Das am weitesten verbreitete Repellent auf dem Markt verwendet Deet, eine Chemikalie, die schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit und die Umwelt hat.

Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Tricks, die den Schutz vor Mücken gewährleisten, ohne dass Sie giftige Produkte auf Ihre Haut auftragen müssen.

Die Mücke kennen

Moskitos fühlen sich sehr von Bewegung und Hitze angezogen. Je heißer es ist, desto leichter ist es, uns zu beißen. In Situationen wie: Sport in einem Park oder Wald treiben, schwitzen und sich bewegen, ziehen Sie sie häufig an. In diesen Fällen wird empfohlen, eine Reihe von natürlichen Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Darüber hinaus sind Mücken am aktivsten bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, in Bereichen von Pflanzen und Sträuchern sowie in Springbrunnen oder Bächen mit stehendem Wasser.

Diese Insekten werden von einer Reihe von Mikroorganismen im menschlichen Körper angezogen. Menschen haben eine variable Anzahl von ihnen, so dass einige eher von Mücken gebissen werden als andere. Es ist die wissenschaftliche Erklärung dessen, was die Mütter, die uns gebissen haben, uns erzählten, weil wir "das süßeste Blut" hatten.

Das erste: Vorbeugung

Das erste, was wir tun müssen, ist, alle stehenden Wasserquellen zu Hause und um sie herum zu meiden. Pfützen, Kanäle, der Trinkbrunnen des Hundes, Gläser voller Flüssigkeit ... wir werden alles leeren, denn das zieht Mücken an, besonders wenn sich das Wasser mehrere Tage in demselben Behälter befindet. Tragen Sie im Idealfall langärmlige Kleidung, die sehr dünn ist, um nicht sehr heiß zu sein, sondern locker und weit. Es gibt jedoch andere Mittel, die geschützt werden müssen, ohne dieses Extrem zu erreichen: zum Beispiel natürliche Repellentien.

Eine Lösung, um Mücken von zu Hause fernzuhalten, besteht darin, mehrere Zitronen oder Limetten in zwei Stücke zu schneiden und sie mit mehreren Nägeln (dem aromatischen Gewürz) einzustechen. Lassen Sie sie auf Tellern und verteilen Sie sie gut im ganzen Haus. Zitrone und Zitrusfrüchte mögen im Allgemeinen keine Mücken, deshalb werden sie dort bleiben.

Anti-Mücken-Pflanzen und Kerzen

Wussten Sie, dass Pflanzen großartige Verbündete sind, um lästige Mücken von zu Hause fernzuhalten? Wenn Sie sie zu Hause haben, werden Sie feststellen, wie deutlich der Unterschied ist, und Sie und Ihre Familie werden viel entspannter schlafen.

Am effektivsten sind die Ringelblumen. Stellen Sie es möglichst auf alle Fensterbänke, auf die Terrasse und rund ums Haus. Es schützt Sie nicht nur vor Mücken, sondern auch vor anderen Insekten. Minze oder Eukalyptus wirken unter anderem auch.

Bei Kerzen werden Citronella oder Zitrusfrüchte empfohlen. Sie stoßen einen Geruch aus, der für Mücken sehr unangenehm ist . Dort finden Sie auch Weihrauchläden oder Apotheken Weihrauch, die sie verscheuchen. Das Problem bei diesen Methoden - aus diesem Grund sind die Pflanzen besser - besteht darin, dass sich der Geruch in dem Moment, in dem Sie sie ausschalten, auflöst und die Mücken wieder auftauchen können.

Ätherische Öle auf Ihrer Haut

Dies ist eine Technik, die sehr gute Ergebnisse erbracht hat . Es gibt eine Reihe von ätherischen Ölen, die Mücken abschrecken. Wir müssen sie nur morgen, nachmittags und nachts mindestens dreimal täglich in unseren Körper einarbeiten, da sie eine maximale Wirksamkeit von mehreren Stunden haben.

Zum Beispiel können wir sie mit der Feuchtigkeitscreme, mit dem Parfüm mischen ... Natürlich wird unsere Haut den ätherischen Ölen dankbarer sein, als wenn wir sie mit einer Chemikalie imprägnieren. Großzügig auftragen.

Die effektivsten sind:

  • Zitrone und Zitronengras, so haben wir schon mal zitiert.
  • Eukalyptus oder Minze
  • Lavendel
  • Basilikum
  • Lorbeer oder Rosmarin.

Jetzt ist diese Lösung auch in Form von Antimoskito-Armbändern mit natürlichen Ölen erhältlich (siehe Preis und Farben). Sie sind sehr praktisch zu tragen und verhindern effektiv, dass diese lästigen fliegenden Insekten auf Sie zukommen.

Vitamin B zur Vorbeugung

Es gibt eine ganze Debatte darüber, ob die Einnahme von Vitamin B Mücken dazu bringt, sich uns nicht zu nähern oder nicht. Laut einer amerikanischen Studie riechen wir, wenn wir Vitamin B einnehmen, schwitzen oder urinieren, nach Mücken . Wir verlieren nichts, um zu versuchen, jeden Morgen eine Vitamin B-Pille einzunehmen oder sie in unsere Ernährung aufzunehmen. Viele Leute sagen, dass sie diese Methode nur zur Vorbeugung verwenden und dass sie funktioniert. In Lebensmitteln finden Sie es in Mandeln, Linsen oder Pilzen.

Patches oder Armbänder?

In Apotheken verkaufen sie Pflaster, die an der Haut haften, und Armbänder, die ein Ultraschallgeräusch erzeugen, das wir nicht hören, aber es scheint, dass sie von Mücken gestört werden. Es handelt sich um vielbeachtete Arzneimittel, aber es gibt Menschen, die sie nicht für wirksam halten und trotz ihrer Anwendung Bisse erlitten haben.

Moskitonetze

Wenn Ihr Haus im Sommer voller lästiger Mücken ist, können Sie möglicherweise Moskitonetze an allen Fenstern und Öffnungen im Haus anbringen. Es ist eine kleine Investition, die Sie in dieser Zeit zweifellos viel ruhiger machen wird. Hierbei handelt es sich um Tüllgewebe, die das Eindringen von Mücken verhindern.

Wenn Sie in Dschungel- oder Waldgebiete reisen, insbesondere in tropische Gebiete mit vielen Mücken, wird dringend empfohlen (fast notwendig), einen Platz in Ihrem Koffer für eines dieser Maschen zu behalten. Sie hängen an der Decke oder an der Wand, sodass sie Ihr gesamtes Bett bedecken und Sie ohne unerwünschte Insekten schlafen können. Es mag seltsam erscheinen, so zu schlafen, aber sie sind enorm effektiv.

Natürliche Repellentien, hausgemacht

Ja, trotz all dieser Tipps zur Vorbeugung, Sie vertrauen nicht und möchten einen Schub, Sie können weiterhin Abwehrmittel verwenden, aber es ist viel besser, wenn es natürlich ist. Hier ist eine gute Liste von natürlichen Repellentien:

  • Catgrassöl : Dieses Kraut wirkt wunderbar gegen Mücken. Außerdem müssen Sie nichts vorbereiten, sondern kaufen dieses (reine) Öl in Apotheken oder im Kräuterhandel. Eine Studie der Universität von Iowa kam zu dem Schluss, dass dieses Kraut zehnmal wirksamer ist als das wirksamste Giftabwehrmittel auf dem Markt.
  • Zitronengrasöl: Wir bestehen auf Zitronengras, weil es wirklich wirksam ist, wenn auch nicht so viel wie Katzengras. Sie müssen ein reines ätherisches Öl verwenden, das den Duft nicht wert ist.
  • Lavender Repellent : Mischen Sie 100 Milliliter ätherisches Lavendelöl mit einer Feuchtigkeitscreme für die Haut. Mit dieser einfachen Mischung sind Sie den ganzen Sommer über kühl und vor Mücken geschützt.
  • Nelkenschutzmittel : Es besteht aus 30 aromatischen Nelken, 1 Liter Wasser und Baby-Shampoo. Kochen Sie das Wasser mit der Nelke 30 Minuten lang und gießen Sie es mit Hilfe eines Siebs in das Shampoo. Gut mischen und anwenden.

Knoblauch, sehr abweisend

Wenn Sie Knoblauch mögen, haben Sie bereits die perfekte Ausrede ! Der Geruch von Knoblauch führt dazu, dass Mücken vor Ihnen davonlaufen. Wenn Sie also in diesem Sommer mehr davon konsumieren, werden Sie von den Mücken mit Sicherheit mehr respektiert. Das Problem ist, dass es ein starker Geruch ist, den manche Leute nicht mögen. Vermeiden Sie es, Bananen zu essen, da dies eine weitere vorbeugende Maßnahme ist. Diese Frucht scheint sie anzuziehen.

Und wenn sie uns beißen?

Wenn wir diese wirksamen Tipps befolgen, ist es sehr schwierig, gebissen zu werden. Wenn wir sie jedoch vernachlässigt haben und der störende Biss auftritt, gibt es auch viele natürliche Heilmittel, um Schwellungen zu heilen und Symptome zu lindern. Hier sind einige Methoden zur Behandlung von Bissen:

  • Eine der effektivsten ist die Anwendung von reiner Aloe Vera . Diese Pflanze, die wir so oft in Hautprodukten sehen, lindert Schmerzen und Schwellungen.
  • Gurken sind auch perfekt, um Schwellungen zu reduzieren und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Zimt weist auch Mücken ab, hält aber auch die Wunde frei von Bakterien.
  • Eine Tüte grüner Tee (kalt) reicht aus, um entzündungshemmend zu wirken
  • Wenn es Sie so sehr beißt, dass Sie sofortige Linderung benötigen, wenden Sie Minze und Eis an . Sie werden sofort merken, wie es weh tut und weniger juckt.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Natural Remedies lesen möchten, um sich vor Mücken zu schützen, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Natural Remedies einzusteigen.

Empfohlen

Warum fressen Hunde Kot?
2019
Füttern für Hunde mit Nierenversagen
2019
Fettiges Haar bei Katzen - Ursachen und Hausmittel
2019