Meine Katze kann nicht laufen - Ursachen und Lösungen

Siehe Cats-Dateien

In diesem Artikel von milanospettacoli.com gehen wir auf die häufigsten Ursachen ein, die erklären können, warum Ihre Katze nicht laufen kann . Obwohl die Gründe für diese Schwierigkeit nicht immer schwerwiegend sind, ist es in der Regel erforderlich, dass Sie sich an unseren Tierarzt wenden, um die am besten geeignete Behandlung zu verschreiben, sobald Sie die Ursache gefunden haben, die das ordnungsgemäße Gehen verhindert.

Wir werden sehen, dass die Genesung manchmal eine Operation erfordert, daher ist eine tierärztliche Beratung wichtig. Wenn Ihre Katze auf diese Weise komisch läuft oder direkt nicht läuft, zögern Sie nicht, den Spezialisten aufzusuchen.

Warum hat meine Katze keine Kraft in den Pfoten?

Bevor wir die Gründe erklären, warum eine Katze nicht laufen kann, müssen wir auf die Merkmale dieses Hindernisses achten. Eine Katze kann gelähmt sein, wenn sie ganz aufhört zu laufen. Dieses Problem, das bei den Hinterbeinen häufiger auftritt, verhindert vollständig, dass sie sich bewegen. Deshalb weder gehen noch stehen.

Manchmal kann eine Katze nicht laufen, weil ihre Beine ausfallen, häufiger auch ihre Hinterbeine. In diesen Fällen werden wir Schwächen sehen. Die Katze kann stehen, fällt aber und bewegt sich nicht. Manchmal gelingt es ihm jedoch mit merkwürdigen Bewegungen, die Beine abnormal anzuheben oder sich im Kreis zu bewegen. In anderen Fällen tritt die Schwierigkeit der Mobilität auf, weil die Katze Zittern, Tics oder Krampfanfälle im ganzen Körper hat.

Ursachen der Lähmung in Katzenpfoten

Eine Empörung, ein Aufprall, ein Angriff eines Hundes oder ein Sturz in großer Höhe können dazu führen, dass unsere Katze nicht mehr laufen kann. Dies geschieht bei einer Wirbelsäulenerkrankung, so dass die nervöse Kommunikation mit den unbeweglichen Beinen unterbrochen wird. Darüber hinaus können diese Verletzungen schwerwiegendere Verletzungen verursachen, so dass eine schnelle Übergabe an den Tierarzt erforderlich ist, wobei das Tier stets sorgfältig behandelt wird.

Im Allgemeinen neigt das Tier bei Trauma-Lähmungen dazu, sich mit unbeschädigten Beinen zu bewegen und die Betroffenen zu ziehen. Aus diesem Grund können wir feststellen, dass die Katze die Hinterbeine oder die Vorderbeine zieht. Und wenn alle Gliedmaßen beschädigt sind, wird es offensichtlich keine bewegen.

Eine Röntgenaufnahme oder eine Resonanz kann Aufschluss über den Zustand der Wirbelsäule geben. Dies ist je nach Schaden die Prognose. Medikamente, Rehabilitation oder Operation können erforderlich sein. Die Katze kann sich erholen oder Folgen haben. Um dies zu verhindern, müssen wir verhindern, dass die Katze unkontrolliert nach draußen gelangt, und Moskitonetze an den Fenstern anbringen, damit sie nicht herunterfallen kann.

Andererseits kann eine hypertrophe Kardiomyopathie auch zu einer Lähmung der Pfoten der Katze führen, insbesondere des Rückens und des Schwanzes, da das Herz-Kreislauf-System ausfällt und daher die Durchblutung beeinträchtigt.

Warum verliert meine Katze beim Gehen das Gleichgewicht?

Zahlreich sind die Ursachen, hinter denen eine Katze aufgrund von Schwäche, meist in den Hinterbeinen, nicht laufen kann. Bei älteren Katzen können wir sehen, dass sie in großen Höhen aufhören zu klettern, auch wenn sie klein sind. Dies kann ein Anzeichen für Schmerzen sein, die auf einen degenerativen Prozess wie Arthrose zurückzuführen sind . Darüber hinaus können Katzen, die sich von Krankheiten wie Panleukopenie erholt haben, neurologische Folgen haben, die sich auf die Gehfähigkeit auswirken. Es sind Katzen, die nicht gerade gehen, übertrieben die Beine anheben, um einen Schritt zu machen, leicht das Gleichgewicht zu verlieren oder eine Unkoordination zwischen den Beinen zu manifestieren. Diese Schäden können irreversibel sein, hindern sie jedoch nicht daran, ein normales Leben zu führen.

Das Vestibularsyndrom ist eine neurologische Störung, die Symptome wie Kopfneigung, Kreisgang, Nystagmus (kontinuierliche Augenbewegungen), Strabismus oder Ataxie hervorruft, die zu Koordinationsstörungen führen und das Gehen erschweren. Dieses Syndrom kann durch Trauma, Otitis, Infektionskrankheiten usw. verursacht werden. Die Lösung durchläuft eine gute neurologische Untersuchung, mit der die Ursache identifiziert werden kann. Es kann geheilt werden, aber manche Katzen halten den Kopf gesenkt, um sich dauerhaft zu verletzen.

Schließlich kann das Ungleichgewicht auch mit der Entstehung einer Infektion im Ohr begründet werden, so dass auch hier der Besuch beim Facharzt obligatorisch ist.

Meine Katze wackelt und fällt, warum?

Manchmal kann unsere Katze nicht laufen, weil sie die Kontrolle über ihren Körper verloren hat, Anfälle, Zittern oder Tics hat und manchmal mit anderen Symptomen einhergeht. Dieses Bild entspricht in der Regel einer Vergiftung und erfordert sofortige tierärztliche Hilfe. Die Prognose hängt von der Substanz, mit der die Katze in Kontakt gekommen ist, der Kontaktzeit oder der Größe der Katze ab.

Um Ängste zu vermeiden, müssen wir sicherstellen, dass die Umwelt, die wir unserer Katze bieten, sicher ist, und den Zugang zu potenziell giftigen Substanzen oder Pflanzen verhindern. Besondere Vorsicht ist bei antiparasitären Produkten für Hunde geboten, da diese manchmal giftige Wirkstoffe für Katzen enthalten.

Wenn wir die Substanz kennen, die unsere Katze vergiftet hat, müssen wir dies dem Tierarzt mitteilen. Mit Flüssigkeitstherapie und Medikamenten ist es möglich, die Katze ohne Folgen zu erholen, obwohl die Prognose, wie gesagt, vorbehalten ist. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel: "Vergiftung bei Katzen - Symptome und Erste Hilfe".

Meine Katze läuft nicht gut - Haben Sie Wunden?

Schließlich kann die Katze manchmal nicht oder nur schwer gehen, weil sie sich verletzt hat, normalerweise am Fuß. Wenn wir einen lokal begrenzten Schaden vermuten, müssen wir daher die Finger, Nägel und Ballen gut untersuchen, solange die Katze keinen Unfall hatte oder mehr Symptome aufweist. Wenn wir eine Verletzung feststellen, müssen wir den Tierarzt benachrichtigen.

Wenn Sie verhindern, dass heiße Oberflächen oder Nägel gepflegt werden, können diese Probleme minimiert werden. Ebenso hilft uns die Einrichtung einer Routine zur regelmäßigen Überprüfung des Zustands dieser Bereiche, jede Wunde schnell zu identifizieren, um zu verhindern, dass sie infiziert wird und sich das klinische Bild verschlechtert.

Andere Ursachen, warum die Pfoten einer Katze versagen

Wenn die Hinter- oder Vorderbeine Ihrer Katze ausfallen und keine der oben genannten Ursachen seinem Zustand entspricht, sollten Sie wissen, dass es viele andere Gründe gibt, die diesen Zustand als Symptom darstellen. Auf diese Weise unterstreichen wir, wie wichtig es ist, so schnell wie möglich zum Tierarzt zu gehen, da es zu schweren Verstopfungen, Thrombosen, Bandscheibenvorfällen, Hüftdysplasien oder möglichen Diabetes kommen kann .

In allen vorhergehenden Fällen ist ein tierärztlicher Eingriff erforderlich, da sonst das Leben des Tieres ernsthaft gefährdet werden könnte. Wenn Sie sich fragen, was Sie tun sollen, wenn die Füße Ihrer Katze ausfallen oder sie nicht laufen kann, sollten Sie auf diese Weise zunächst alle Teile auf äußere Verletzungen überprüfen. Besuchen Sie dann den Spezialisten mit allen gesammelten Informationen, um die Diagnose zu erleichtern.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel zu My cat can not walk lesen möchten - Ursachen und Lösungen, empfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Sonstige Gesundheitsprobleme zu wechseln.

Empfohlen

Was ist die Sedimentation von Trinkwasser
2019
Reis anbauen: Tipps und Tricks
2019
Was ist eine Umweltverträglichkeitsstudie?
2019