Meine Katze ist sehr schwer, warum?

Siehe Cats-Dateien

Obwohl der Volksglaube besagt, dass Katzen einen unabhängigen Charakter haben, ist die Wahrheit, dass sie sehr gesellige Tiere sind, die eine starke emotionale Bindung zu ihren Lieben herstellen. Sie lieben es, mit uns und ihren katzenartigen Begleitern zu kommunizieren, aber manchmal kann diese Einstellung für diejenigen, die nicht verstehen, warum ihre Katze dieses Verhalten hat, sehr anstrengend werden.

Wenn Ihre Katze besonders schwer ist, folgt sie Ihnen überallhin, sucht Ihre Aufmerksamkeit und verwöhnt Sie und leckt und knabbert an Ihnen. Vielleicht sollten Sie in diesem Artikel die Ursachen untersuchen, die zu dieser Situation führen können, bevor sie zu einer Störung im Zusammenhang mit führt Trennung Lesen Sie diesen Artikel von milanospettacoli.com, um herauszufinden, warum Ihre Katze sehr schwer ist. Beachten Sie Folgendes:

Routinen, die Katzen heilig sind

Katzen schätzen, wie viele andere Tiere, bestimmte Routinen sehr positiv. Wenn sie vorhersagen können, was passieren wird, gewinnen sie Vertrauen in die Umwelt und in ihre sozialen Beziehungen und verbessern ihr emotionales Wohlbefinden .

Wenn Ihre Katze Sie aus diesem Grund jeden Morgen zur gleichen Zeit aufweckt und Sie um Futter oder Protest bittet, sollten Sie wissen, dass dies eine ganz normale Haltung ist und dass wir beginnen müssen, zu verstehen und zu respektieren . Es ist ein typisches Verhalten bei Katzen.

Fordern Sie Aufmerksamkeit

Jede Katze ist eine Welt und hat ihre eigene Persönlichkeit, die sie einzigartig und einzigartig macht. Wenn Ihre Katze zu denen gehört, die Ihnen im ganzen Haus folgen, immer mit Ihnen schlafen oder versuchen zu spielen, auch wenn Sie keine Lust dazu haben, sollten Sie vielleicht beurteilen, ob Ihre Katze gelangweilt ist und mehr Aufmerksamkeit benötigt . Obwohl es uns zunächst überraschen mag, besonders diejenigen, die Zeit und Liebe widmen, sollten wir diesen Punkt nicht leicht nehmen, denn für ihn ist es viel wichtiger.

Denken Sie daran, dass Katzen (mit Ausnahme von Katzen mit Zugang zur Außenseite) ihr ganzes Leben auf dem gleichen Boden verbringen, ohne mit den gleichen Reizen und Spielsachen zu gehen. In diesem Fall kann die Bewertung des Hinzufügens einer Umweltanreicherung eine hervorragende Therapie für Ihre Katze sein. Einige Ideen könnten darin bestehen, Laufstege für Katzen zu schaffen, einen Kong mit Ihrem Lieblingsfutter zuzubereiten oder Intelligenzspielzeug zu verwenden. Jeder neue Anreiz, den wir anbieten können, ist für ihn wertvoll.

Viele Katzen, auch diejenigen, die täglich Zuneigung bekommen, brauchen zusätzliche Motivation. Entweder weil sich Energie angesammelt hat oder weil sie besonders anhaftet, ist es in diesem Fall zweckmäßig , eine zweite Katze mit demselben Charakter und derselben körperlichen Aktivität zu adoptieren, um die Gesellschaft Ihrer besten Freunde aufrechtzuerhalten. Es kann auch interessant sein, einen Spielalltag zu gestalten, an dem wir direkt mit unserer Katze teilnehmen. Der Kauf einer Maus und der Gedanke, dass dies ausreicht, ist ein schwerwiegender Fehler. Die Katze braucht die Interaktion, die nur wir oder ein anderes Lebewesen anbieten können.

Eine latente Krankheit

Katzen sind aufgrund ihrer Gesundheit sehr zurückhaltende Tiere und es ist üblich, dass sie nicht die Anzeichen zeigen, die uns helfen würden, ein Problem zu identifizieren. Bevor Sie glauben, dass es sich um ein Verhaltensproblem handelt, müssen Sie unbedingt wissen, ob unsere Katze krank ist. Vergessen Sie nicht, dass es ratsam ist, alle 6 oder 12 Monate zum Tierarzt zu gehen. Der Besuch beim Facharzt ist daher ein zu berücksichtigender Faktor, insbesondere, wenn Sie merkwürdige Symptome beobachtet haben.

Leiden Sie an einer Störung im Zusammenhang mit der Trennung

Manchmal richtet sich die große Bindung, die wir mit unserer Katze eingehen, gegen uns und es treten trennungsbedingte Störungen auf, die im Volksmund als " Trennungsangst " bezeichnet werden. Es tritt normalerweise bei Katzen auf, die in den Ferien oder auf Weihnachtsfeiern adoptiert wurden und zu dieser Zeit viel Zeit mit der Familie verbracht haben .

Mit der Rückkehr zur Routine verlieren die Katzen viel soziale Interaktion und fühlen sich jedes Mal, wenn wir das Haus verlassen, sehr traurig, was zu ernsteren Verhaltensproblemen wie Destruktivität oder anhaltendem Miauen führt.

In diesem Fall ist es wichtig, die Trennungsstörung mit verschiedenen Werkzeugen und Spielzeugen zu behandeln, damit die Zeit, die die Katze alleine zu Hause verbringt, die beste Bereicherung und die Ablenkungen aufweist, die erforderlich sind, um nicht unter unserem Gang zu leiden.

Eine Veränderung in Ihrem Leben

Manchmal kann es sein, dass keine der oben genannten Ursachen vorliegt und auf eine Veränderung im Leben der Katze zurückzuführen ist, die ein Vorher und Nachher markiert hat, was dazu geführt hat, dass sie bei Ihnen Zuflucht gesucht hat.

Kastration, ein Umzug, ein neuer Partner, ein Trauma oder eine erlebte Situation können die Ursache für eine Verhaltensänderung der Katze sein. In diesem Fall ist es zweckmäßig zu überprüfen, wann dieses andauernde Verhalten begann, was der Grund dafür sein könnte und wie wir der Katze gegenüber eingestellt sind.

Denken Sie daran, dass manchmal die Entfernung unserer Katze oder die Bestrafung (Handlungen, die niemals ausgeführt werden sollten) das Schweregefühl verstärken kann. Ihre Katze möchte nur, dass Sie sich in Ihrer Gesellschaft befinden, daher ist möglicherweise auch eine schlechte Reaktion von Ihnen für ihn wünschenswert.

Das Auffinden der Ursache des Problems ist der Schlüssel zur Lösung dieser Situation. Beachten Sie alle Ratschläge, die wir zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens und emotionalen Zustands gegeben haben.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie My cat is very heavy lesen möchten , warum? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Kurioses aus der Tierwelt zu betreten.

Empfohlen

6 instinktives Verhalten von Hunden
2019
DIE REITER
2019
Was ist negative und positive Auswirkungen auf die Umwelt mit Beispielen
2019