Mein Hund schleppt den Anus auf den Boden - Ursachen und praktische Lösungen

Siehe Hundedateien

Sicher, Sie haben mehr als einmal gesehen, wie Ihr Hund oder andere Haustiere mit dem Rücken auf dem Boden in einer etwas seltsamen Position gekrochen sind. Sie sollten wissen, dass Ihr Hund den Anus nicht auf dem Boden schleift, dass Ihr Hund die Analdrüsen zieht oder versucht, Beschwerden loszuwerden, und für ihn ist es eine eher unangenehme und unangenehme Übung, die aus einem ganz bestimmten Grund gegeben wird: Es juckt .

Die eigentliche Frage ist, warum sie jucken? Hunde können aus mehreren Gründen Juckreiz im Anus haben und haben keine Hände, um die Empfindung zu löschen. Die beste Lösung, die sie gefunden haben, ist, sie über den Boden zu ziehen. Die Analsäcke von Hunden können manchmal verstopft, abszessiert oder entzündet sein, was zu Juckreiz führen kann.

Wenn Ihr Hund den Anus auf den Boden zieht, ist es wichtig zu wissen, wo die eigentliche Wurzel des Problems liegt und wie es gelöst werden kann. Lesen Sie weiter diesen neuen Artikel von milanospettacoli.com, in dem wir die Ursachen ansprechen und Ihnen einige Lösungen geben, um zu verhindern, dass Ihr Hund weiterhin den Pinguin darstellt.

Die Analdrüsen sind voll

Wie wir bereits erwähnt haben, schleppt Ihr Hund den Anus aus dem einfachen Grund, der juckt, auf den Boden. Eine der wahrscheinlichsten Ursachen dafür ist, dass Ihre Analdrüsen voll sind.

Was sind die Analdrüsen? Wofür sind sie?

Einige Säugetiere, wie Hunde und Katzen, haben Drüsen um den Anus, die beim Stuhlgang eine Substanz absondern. Dieser physiologische Akt hat einen ganz besonderen Zweck: Ihren persönlichen Geruch an jedem Ort zu hinterlassen, an dem Sie ihn brauchen; Es ist wie eine persönliche Marke, die anzeigt, dass ein bestimmter Hund dort war. Die Flüssigkeit in den Analdrüsen jedes Hundes hat einen einzigartigen Geruch, es ist sein Fingerabdruck, der sehr wirksam ist, um zwischen anderen der gleichen Art zu unterscheiden. Sie dienen auch dazu, den Anus zu schmieren und dem Stuhl zu ermöglichen, keine Beschwerden zu verursachen.

Normalerweise entleeren Hunde diese Substanz, wenn sie Stuhlgang haben. Bei anderen Gelegenheiten entleeren sich die Drüsen jedoch nicht so, wie sie sollten, und Ihr Hund leidet unter einem störenden Juckreiz, der dazu führt, dass er den Anus zieht, um das Gefühl zu lindern. Dies ist ein natürlicher Vorgang, der von Zeit zu Zeit auftritt. Die Drüsen entleeren sich und können nach einiger Zeit wieder aufgefüllt werden.

Wenn diese Drüsen von Zeit zu Zeit nicht abfließen, wird die Substanz so dick, dass sie die Drüsenöffnung verstopft. Dies kann nicht nur zu Beschwerden, sondern auch zu ernsteren Problemen führen, die ärztliche Hilfe erfordern, wie z. B. die Drüsen entzündete Anal oder Abszesse.

Interne Parasiten und Durchfall

Ein weiterer Grund, warum Ihr Hund seinen Anus schleift, ist, dass er interne Parasiten hat. Die meisten Hunde haben keinen Filter, wann sie schnüffeln, lecken und essen sollen : von anderen Hunden kacken oder pinkeln, lebende und tote Tiere, Müll, faules Futter usw. Es kommt sehr häufig vor, dass ein Hund irgendwann in seinem Leben an Darmparasiten leidet.

Das verursacht einen starken Juckreiz im Anus. Denken Sie daran, dass dies nicht bedeutet, dass wir nicht zulassen, dass sie schnüffeln. Wir sollten sie einfach regelmäßig entwurmen und sie nach ihrem Impfplan impfen. Um zu wissen, ob Ihr Hund eine parasitäre Infektion hat, sehen Sie sich nur den Kot an. Die Parasiten sind normalerweise gut sichtbar (dünn, lang und weißlich).

Andererseits kann Durchfall auch einer der Gründe sein, warum Ihr Hund seinen Anus auf den Boden, Ihren Teppich oder den Parkrasen schleppt. Einige Hunde, die gesund sind und ihre Drüsen entladen haben, könnten sich beim Versuch , Rückstände zu entfernen, den Rücken ziehen. Wenn Sie nach dem verzweifelten Krabbeln keinen Erfolg haben, helfen Sie ihm. Versuchen Sie, die Reste mit einem warmen, feuchten Tuch (nicht zu viel) oder einem feuchten Babytuch zu reinigen.

Einige Lösungen, die Ihrem Hund helfen

Das erste, was Sie tun sollten, wenn Ihr Hund das nächste Mal an seinem Anus zieht, und bevor Sie zu einer Schlussfolgerung gelangen, ist zu überprüfen, ob etwas, wie z. B. ein Stück Gras , daran klebt . Hunde lieben Gras, Pflanzen und Äste. Manchmal bleibt beim Stuhlgang ein Stück in ihrem Hintern stecken. Dies ist überhaupt nicht angenehm, deshalb werden Sie versuchen, es auf irgendeine Weise zu entfernen. Wenn Sie etwas Seltsames sehen, helfen Sie ihm, das Stück organischen Materials zu entfernen, bevor sein Anus zu stark gezogen wird.

Die praktischste Lösung für Parasiten ist eine Antiparasitenpille, die alle drei Monate zusammen mit der Nahrung verabreicht wird. Auf diese Weise werden Sie sie nicht präsentieren und leiden daher nicht unter dem Juckreiz, den diese Art der Infektion verursacht.

Mehr Ballaststoffe in der Ernährung Ihres Hundes. Für diejenigen Tiere, die häufig nicht in der Lage sind, ihre Analdrüsen zu entladen, wird eine ballaststoffreiche Ernährung empfohlen, um das Kotvolumen zu erhöhen und den Druck auf die Analsäcke beim Stuhlgang zu erhöhen. Dies begünstigt die Ausweisung Ihrer persönlichen Substanz. Sie können Ihrer Diät auch Kürbis hinzufügen, um die Schmerzen und den Juckreiz zu lindern, die mit einer gereizten Drüse einhergehen.

Weitere Tipps, die Sie verwenden können:

  • Wenden Sie heiße Kompressen an, um Juckreiz zu lindern.
  • Einige Experten behaupten, dass eine zweimal tägliche Fütterung des Hundes mit Trockenfutter verhindern könnte, dass die Analdrüsen gereizt werden.

Schließlich und manchmal ist es am praktischsten, die Drüsen Ihres Hundes manuell herunterzuladen. Dies mag ihn oder Sie nicht verzaubern und erfordert in einigen Fällen einen Besuch beim Tierarzt. Ziehen Sie immer einen Latexhandschuh an und halten Sie mit Hilfe von Toilettenpapier, das nicht zu hart oder feucht ist, den Anus des Hundes entschlossen und ziehen Sie ihn leicht heraus, damit die Drüsen leer werden auf Papier gedrückt.

Unabhängig von der Ursache, die bei Ihrem Hund zu Unwohlsein führt, ist es wichtig, dass Sie sich, wann immer erforderlich, an den Spezialisten wenden. Der Tierarzt bietet Ihnen eine Diagnose an und schlägt eine Behandlung vor, die Ihrem Gesundheitszustand entspricht.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Mein Hund lesen möchten , ziehen Sie den Anus auf den Boden - Ursachen und praktische Lösungen, empfehlen wir Ihnen, unseren Abschnitt zu anderen Gesundheitsproblemen aufzurufen.

Empfohlen

Haustiere zu Weihnachten geben, ist das richtig?
2019
Übung für fettleibige Katzen
2019
Die Chinchilla als Haustier
2019