Können Sie neugeborene Katzen baden?

Siehe Cats-Dateien

In der Katzenwelt ist der Glaube weit verbreitet, dass Katzen nicht sehr wasserfreundlich sind. Es ist wahr, dass die meisten es nicht mögen, aber es ist auch wahr, dass wir diese Aufgabe ohne Probleme ausführen können, wenn wir uns daran gewöhnen, seit wir klein sind. In welchem ​​Alter kann eine Katze baden ? Wie bade ich eine kleine Katze?

Wenn wir eine Katze haben, vor allem, wenn wir sie haben, seit ich ein Baby war, haben wir uns sicherlich mehr als einmal gefragt, ob Sie baden können, wenn Sie ein Welpe sind. In diesem Sinne gibt es unterschiedliche Positionen, da es Fachleute gibt, die der Meinung sind, dass das Bad, wenn es richtig gemacht wird, in einem relativ frühen Alter durchgeführt werden kann, während andere davon vollständig abraten. Wenn wir gerade einen Wurf neugeborener Kätzchen ohne Mutter gefunden haben, ist es ebenfalls normal, dass wir uns fragen, ob wir neugeborene Katzen baden können oder nicht . Deshalb werden wir in diesem Artikel von milanospettacoli.com all diese Fragen und mehr beantworten.

Sollte eine Katze gebadet werden?

Katzenpflege ist genauso wichtig wie Schlaf und Fütterung. Sie tun es normalerweise alleine, mit ihrer Zunge, und sie helfen sich mit ihren Beinen, indem sie sie mit ihrer Zunge befeuchten, um als Schwamm zu dienen. Es ist auch ratsam, sie zu bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen, da dies dem Zustand der Haut zuträglich ist, die Bildung von Haarballen verhindert und ein angenehmer Moment für Katzen ist, die anhänglich sind.

Für Bäder und Bürsten ist es besser, sie klein und allmählich zu gewöhnen, ohne sie einer Kraft auszusetzen. Manchmal sehen wir, dass sie kommen und gehen, als wäre es ein Spiel, etwas Positives. Wir können auch nach einer Bürstensitzung oder einem Bad Streicheleinheiten und Spiele beenden, um auf diese Weise Stress abzubauen.

Ist es also gut, eine Katze zu baden ? Die Antwort lautet ja, besonders wenn es sich um eine Katze mit Zugang nach außen handelt. Als nächstes werden wir sehen, in welchem ​​Alter Sie eine Katze baden können, wie und wie oft.

In welchem ​​Alter kann eine Katze baden?

Das spezifische Alter, in dem mit dem Baden begonnen werden kann, ist sehr relativ, obwohl empfohlen wird, das Baden in kleinen Kätzchen zu vermeiden, außer aus Gründen höherer Gewalt. Somit kann eine Babykatze nach 2-3 Monaten gebadet werden, wobei 6 Monate das ideale Alter sind, wenn sie bereits entwurmt und geimpft wurde. In diesen Fällen sind die Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Produkten (Bürste, Shampoo ...) für den speziellen Gebrauch bei Welpen-Katzen äußerst wichtig. Trocknen Sie diese sehr gut mit einem weichen Handtuch, stellen Sie sicher, dass sie aufgrund des hohen Erkältungsrisikos nicht nass werden, und achten Sie darauf, dass Sie keine Shampoos in die Haut gelangen Augen, Ohren, Mund und Kopf im Allgemeinen.

Kannst du eine neugeborene Katze baden?

Das Baden einer neugeborenen Katze ist keine ideale Situation, aber unter bestimmten Umständen ist dies möglich . Welche Situationen sind das?

  • Wenn wir ein neugeborenes Kätzchen alleine oder ohne Mutter gefunden haben.
  • Wenn das neugeborene Kätzchen aus Gründen außerhalb der Geburt sehr schmutzig ist. Wenn der Schmutz durch eine Geburt verursacht wird, werden wir ihn nicht baden, da die Mutter dafür verantwortlich ist, ihn zu reinigen.
  • Wenn unser Tierarzt dies anzeigt.

Unter normalen Bedingungen wird das Baden neugeborener Katzen nicht empfohlen. Wenn Ihre Katze gerade ein Kind zur Welt gebracht hat und Sie der Meinung sind, dass sie und ihre Kätzchen nicht so sauber sind, wie Sie möchten, lassen Sie sie, die neue Mutter wäscht ihre Kleinen und sich.

Können Sie eine Katze 1 Monat lang baden?

1 Monat alt ist noch eine kurze Zeit, um ein Kätzchen zu baden. Aus diesem Grund empfehlen wir, eine Katze von 1 nur in den oben genannten Situationen zu baden.

Wie bade ich eine neugeborene Katze?

Wie wir bereits gesagt haben, ist das Baden neugeborener Katzen sehr häufig, wenn wir verwaiste Kätzchen finden. Wir warnen jedoch, dass dies keine einfache Aufgabe sein wird. Wir müssen es tun, um Infektionen seiner Haut zu vermeiden, und vielleicht, weil es eine grundlegende Aufgabe der Mutter zum Zeitpunkt ihrer Geburt ist.

Die Schritte zum Baden neugeborener Katzen sind die folgenden:

  1. Öffnen Sie den Wasserhahn, wo wir sie baden wollen, bis wir eine warme Temperatur erreicht haben, die für unsere Hand fast angenehm ist. Er glaubt, dass seine normale Körpertemperatur zwischen 38, 5 ° C und 39 ° C liegt, und wir möchten, dass diese Erfahrung für sie angenehm ist. Verwenden Sie gegebenenfalls ein Thermometer.
  2. Halten Sie die Kleine mit einer Hand fest und befeuchten Sie mit der anderen Hand Ihre hinteren Räume, immer von hinten nach vorne. Es ist sehr wichtig, das Kätzchen nicht direkt unter den Wasserhahn zu stellen, da dies eine große Belastung darstellen und sogar ein Trauma entwickeln kann, das viele unerwünschte physiologische Konsequenzen nach sich ziehen würde. Es ist wichtig, mit großer Zartheit und Geduld zu handeln, um das Bad zu einem positiven Erlebnis zu machen.
  3. Wir werden 2 oder 3 Tropfen Shampoo für Kätzchen in unsere Finger geben und sorgfältig reiben, um Spuren von Pisse und Kot zu entfernen, die sich möglicherweise festgesetzt haben.
  4. Spülen Sie das Kätzchen wie zu Beginn aus, ohne es direkt unter den Wasserhahn zu stellen, und trocknen Sie es dann mit einem weichen Handtuch ab . Das Trocknen ist unerlässlich, daher können wir dem Kätzchen nicht erlauben, nass zu bleiben, da sein Immunsystem immer noch schwach ist und es sich erkälten kann. Lesen Sie den folgenden Artikel, um alle Informationen zum Thema Erkältung zu erhalten: "Erkältung bei Katzen - Symptome und Behandlung".

Vergessen Sie nicht, dass neugeborene Kätzchen keine aggressiven oder antiparasitären Seifen verwenden können, da diese einen starken Einfluss auf ihre Gesundheit haben würden. Sie sollten es nur waschen, wenn es wirklich schmutzig ist. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie Zweifel haben.

Sie können diesen Vorgang wiederholen, um Gerüche zu eliminieren und zu versuchen, mit einer "Katzenmutter", die sie mehrmals täglich desinfiziert, so gut wie möglich kompatibel zu sein. Sie können für den gleichen Zweck auch Feuchttücher verwenden.

Wie bade ich eine kleine Katze?

Wenn das Kätzchen nicht neugeboren ist, wir aber im idealen Alter warten konnten, um das erste Bad der Katze durchzuführen, unterscheiden sich die folgenden Schritte geringfügig von den vorherigen. Sobald also die erste Frage geklärt ist, wann eine Katze zum ersten Mal gebadet werden soll, die wir bereits erwähnt haben, dass sie 6 Monate alt ist, gehen wir wie folgt vor :

  1. Erstens müssen wir unser Kätzchen beruhigen, wenn es sehr verärgert ist. Um dies zu tun, können wir uns an Spiele und Liebkosungen wenden, um uns zu entspannen. Es ist wichtig, dass das Tier so ruhig wie möglich ist, da es sonst negative Reize im Badezimmer hervorruft und es für uns immer sehr schwierig ist, die Aufgabe auszuführen.
  2. Das Bürsten der Haare vor dem Baden ist immer eine gute Idee, um diese entspannte Umgebung zu fördern, die uns besonders bei langhaarigen Exemplaren sehr interessiert
  3. Das Befüllen einer Badewanne oder eines Behälters mit warmem Wasser ist der nächste Schritt, und wenn möglich, ist der Boden rutschfest, sodass die Katze weniger belastet wird. Wir sollten ein Baby oder eine erwachsene Katze niemals mit kaltem oder sehr heißem Wasser baden.
  4. Wir führen das Kätzchen vorsichtig in die Badewanne ein und benetzen es nach und nach . Geduld ist unser bester Verbündeter beim Baden des Kätzchens, denn wenn wir ihn zwingen, etwas zu tun, das er nicht will, wird er höchstwahrscheinlich fliehen oder versuchen, uns anzugreifen.
  5. Wir tragen das Shampoo sorgfältig auf, wirken auf die schmutzigsten Stellen und üben eine sanfte und angenehme Massage aus. Dann spülen wir es mit der gleichen Zartheit.
  6. Zum Trocknen empfehlen wir, ein Handtuch zu verwenden und keine plötzlichen Bewegungen oder zu viel Druck auf die Haut auszuüben. Wenn Sie einen Trockner benutzen, kann unsere Katze Angst haben, obwohl dies ein guter Weg ist, um sicherzustellen, dass sie vollständig trocken ist.

Wie oft sollte eine Katze baden?

Katzen sind extrem nette Tiere, sicherlich haben wir in der ersten Person gesehen, wie sie stundenlang ihr Fell pflegen und pflegen. Daher benötigen Katzen im Allgemeinen kein kontinuierliches Bad . Diese Bäder müssen auf spezielle Situationen beschränkt sein, wie z. B. Matsch, kranker Kot und die Empfehlung des Tierarztes, dass sie von einer Rasse mit fettigem Fell stammen oder sich in einer Phase des Haarausfalls befinden, insbesondere bei Haarrassen lang, und damit überschüssiges Haar, das nicht mit dem Bürsten geht, zu beseitigen.

Wie oft müssen Sie Katzen baden? Die Häufigkeit variiert erheblich zwischen einigen Rennen und anderen . Zum Beispiel brauchen Sphynx-Katzen mehr Bäder, damit ihre Haut gesund ist, während die Europäer sie normalerweise nicht brauchen. Die Häufigkeit des Badens bei langhaarigen Rassen wie Perserkatzen ist ebenfalls höher.

Wie bade ich eine aggressive Katze oder bleibt das nicht übrig?

Wenn wir uns entschließen, unsere Katze zu baden, und wir haben alles vorbereitet, was wir brauchen, können wir feststellen, dass unser Haustier nicht in der Lage ist, uns von uns baden zu lassen. Daher wird empfohlen, dass wenn unsere Katze nicht daran gewöhnt ist oder wenn wir wissen, dass sie nicht gerne badet, wir das Bad zwischen zwei Personen machen, falls es gerührt wird oder entweicht.

Außerdem ist viel Geduld und Zartheit erforderlich, wir müssen Verzweiflung vermeiden und ihn mit Zuneigung behandeln, ihn streicheln und liebevoll mit ihm sprechen, um ihn zu beruhigen. Was den Moment des Eintauchens in das Wasser angeht, so ist dies normalerweise der komplizierteste. Deshalb muss es ruhig und nach und nach benetzt werden . Wenn wir sehen, dass es unmöglich ist, es zu befeuchten, können wir auf trockene Bäder zurückgreifen, aber wir werden die Katze niemals direkt unter die Dusche stellen und sie Gewalt aussetzen, das ist völlig kontraproduktiv. Sobald das Badezimmer fertig ist, können wir sie mit einem Spielzeug als Belohnung belohnen.

Die Verwendung von synthetischen Pheromonen in Form eines Diffusors wird ebenfalls empfohlen, um eine entspannte Atmosphäre zu fördern und die Katze zum Baden zu bringen.

Kann eine Katze trocken gewaschen werden?

Ja Obwohl sich viele Katzen bereits an Wasser gewöhnt haben, gibt es sogar Katzen, die gerne baden, es ist jedoch nicht die häufigste. Wenn unsere Katze das Badezimmer nicht akzeptiert, ist sie gestresst und wird extrem nervös und sogar aggressiv. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, auf alternative Methoden wie Trockenbäder zurückzugreifen. Diese Bäder werden mit einem speziellen Waschschaum hergestellt, der in Kombination mit gründlichem Bürsten unsere Katze sauber und ordentlich hinterlässt. Heute gibt es trockene Katzenshampoos auf dem Markt, die sehr nützlich sind für Fälle mit wenig Schmutz, die aber gewaschen werden müssen, für Katzen mit Wasserphobie oder für Kätzchen, die in keiner Weise baden dürfen. Alle Informationen finden Sie im folgenden Artikel: "Was kann ich tun, um eine Katze zu reinigen, ohne sie zu baden?"

Produkte zum Baden eines Babys oder einer neugeborenen Katze

Auf dem Markt gibt es mehrere Produkte, die für jede Art von Fell sowie für empfindliche oder reaktive Haut entwickelt wurden. Um sie zu verwenden, befolgen wir die Empfehlungen des Herstellers sowie die unseres Tierarztes oder Katzenfriseurs. Wenn wir über Babys oder Neugeborene sprechen, ist es wichtig zu wissen, dass wir ein Shampoo für Welpen verwenden müssen, da es Ihre Haut viel besser schützt. Sobald wir erwachsen sind, müssen wir uns ein Shampoo für erwachsene Katzen zulegen.

Auf der anderen Seite wird es notwendig sein, uns mit einem Pinsel zu machen, der auch der Art des Katzenhaares und seinem Alter entspricht. Für Babykatzen sind Handbürsten oder Handschuhe ideal, da sie es uns ermöglichen, sie in dieser neuen Erfahrung so zu beginnen, als würden wir sie streicheln.

Kann ich meine Katze mit menschlichem Shampoo baden?

Die Antwort lautet NEIN . Wenn wir unsere Katze baden, ist es von entscheidender Bedeutung zu wissen, dass Seifen und Shampoos für Menschen nicht für ihn geeignet sind, Hautreaktionen hervorrufen oder das Fell schädigen können.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten, können Sie neugeborene Katzen baden? Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Haarpflege aufzurufen.

Bibliographie
  • ASPCA Katzenpflege Amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei. Verfügbar unter: //www.aspca.org/pet-care/cat-care/cat-grooming-tips.

Empfohlen

SERVET Sevilla Tierklinik
2019
Escola Yogavida
2019
Ultraschall für Hunde
2019