Können Kaninchen Tomaten essen?

Siehe Kaninchenmarken

Heu ist ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung von Kaninchen. Es ist nicht nur kalorienarm und ballaststoffreich, sondern hilft auch dabei, diese kleinen Säugetiere in gutem Zustand zu halten, reguliert das Verdauungssystem und ist ein wichtiger Faktor für die Aufrechterhaltung eines angemessenen Gewichts.

Dies bedeutet nicht, dass es Ihre einzige Nahrungsquelle sein sollte, es ist ratsam, mit verschiedenen Arten von Obst und Gemüse zu ergänzen. Es werden nicht alle empfohlen. Möchten Sie wissen, ob Tomaten für Kaninchen geeignet sind? milanospettacoli.com bietet Ihnen diese Kurzanleitung, um zu erfahren, ob Kaninchen Tomaten essen können .

Ist Tomate gut für Kaninchen?

Die Antwort auf diese Frage lautet ja! Kaninchen können Tomaten essen, aber dies sollte nicht eine der Hauptnahrungsquellen sein. Es ist jedoch eine ausgezeichnete Möglichkeit, Ihre Ernährung zu variieren und sogar als Belohnung anzubieten, da sie diese Frucht sehr mag. Es ist wichtig zu bedenken, dass wir nur Tomaten ohne Pflanzenteile wie Blätter, Blüten und Stängel anbieten sollten, da diese giftig sind.

Es gibt verschiedene Tomatensorten, von typischen runden und sehr roten bis zu länglichen Tomaten und den beliebten Kirschtomaten, die die Hauptzutat für Gourmetzubereitungen sind. Letztere sind aufgrund ihrer Größe praktisch für Tiere wie Kaninchen, weshalb häufig gefragt wird, ob Kaninchen Kirschtomaten essen dürfen. Die Antwort ist wieder positiv. Unabhängig von der Größe der Tomate stellt sie keine Gefahr für das Kaninchen dar, solange sie reif, sauber, frisch und blattfrei ist.

Was passiert nun mit anderen Sorten von Kaninchen? Können Zwergkaninchen Tomaten essen? Auch hier gibt es kein Problem, wenn ein Zwergkaninchen Tomaten frisst. In diesem Fall sollte jedoch die Größe der Teile berücksichtigt werden, damit keine Erstickungsgefahr besteht.

Vorteile von Tomaten für Ihr Kaninchen

Tomaten sind gut für Kaninchen, nicht nur, weil sie ohne Vergiftungsrisiko gegessen werden können, sondern auch, weil sie verschiedene Vorteile haben. Es ist eine Quelle von Vitamin A, C und B6 sowie Kalium und Antioxidantien. Dank dieser Komponenten sind die Eigenschaften von Tomaten für Kaninchen:

  • Es beugt vorzeitiger Hautalterung vor
  • Cholesterin senken
  • Es hilft, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Herzinfarktrisiken vorzubeugen
  • Es ist harntreibend und hilft, Giftstoffe auszuscheiden
  • Reduzieren Sie das Infektionsrisiko
  • Es fördert das Immunsystem und beugt so Krankheiten vor
  • Reguliert den Darmtransit
  • Schützen Sie die Haut

Alle diese Vorteile gelten jedoch nur für rote und reife Tomaten. Können Kaninchen grüne Tomaten essen? In diesem Fall wird empfohlen, vorsichtig zu sein und keine grünen Tomaten anzubieten, da diese giftig sind und Kaninchen allergische Reaktionen oder Vergiftungen erleiden können.

Wie füttert man Kaninchen Tomaten?

Jetzt, da Sie wissen, dass Kaninchen rote Tomaten und keine grünen Tomaten essen können, ist es Zeit zu erklären, wie Sie diese am besten zu Ihrer Ernährung hinzufügen können. Der Vorgang ist relativ einfach, wählen Sie einfach eine Tomate aus, die ziemlich rot ist, und waschen Sie sie sehr gut.

Dann muss der obere Teil entfernt werden, wo sich die kleine Gabel befindet, mit der die Tomate am Stiel befestigt ist. Falls Sie Blätter haben, müssen diese ebenfalls entfernt werden. Dann muss die Tomate nur noch entsprechend der Größe des Tieres in kleine Stücke geschnitten werden, sehr große Stücke sind gefährlich, da Erstickungsgefahr besteht.

Solltest du die Tomate vorher schälen? Können Kaninchen Tomatenschalen essen? Die Antwort ist wieder positiv, Kaninchen können ohne Gefahr eine Schale essen. Es ist nicht notwendig, die Schale zu schälen oder zu entfernen. Denken Sie jedoch daran, dass Tomaten gelegentlich Bestandteil der Ernährung sind. Es wird empfohlen, einige Stücke höchstens ein- oder zweimal pro Woche anzubieten.

Was sollte vermieden werden?

Obwohl Tomaten gut für Kaninchen sind, sollten sie nicht missbraucht werden, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden. Außerdem sollten Quetschungen vermieden und Verrottungen vollständig entfernt werden. Sie müssen rot und in gutem Zustand sein. Eine frühere Tomate kann schweren Durchfall oder eine Kaninchenvergiftung verursachen.

Tomaten sollten roh sein, niemals in Form von Soße, nicht einmal hausgemacht. Darüber hinaus ist es nicht ratsam, Tomatenkonserven oder Tomatensaucenpräparate anzubieten, da diese Produkte Konservierungsmittel, Chemikalien, Zucker und andere für Kaninchen schädliche Bestandteile enthalten. Es wird auch nicht empfohlen, Tomaten zu kochen, bevor sie Kaninchen gegeben werden, da sich während dieses Vorgangs ihre chemische Zusammensetzung ändert und sie saurer werden als rohe Tomaten.

Gesundes Futter für Kaninchen

Möchten Sie Futter für gesunde, appetitliche und abwechslungsreiche Kaninchen kennenlernen? Hier sind einige, die Sie ohne Angst in Ihre Ernährung aufnehmen können:

  • Kohl
  • Spinat
  • Karottenblätter
  • Sellerie
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Alfafa
  • Mangold
  • Rucola
  • Escarole
  • Bohnen

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Can rabbits eat tomato lesen möchten ? Wir empfehlen Ihnen, unseren Abschnitt über hausgemachte Diäten aufzurufen.

Empfohlen

10 neugierige Dinge, die Hunde tun
2019
Namen für Katzen mit dem Buchstaben M
2019
10 Kuriositäten über Delfine
2019