Koexistenz zwischen Katze und Hamster

Viele Menschen bezweifeln bei der Adoption eines neuen Haustieres, dass die Koexistenz zwischen Katze und Hamster getestet werden kann. Obwohl nicht immer eine gute Beziehung zwischen ihnen zustande kommt, ist es nicht unmöglich sicherzustellen, dass sie respektiert werden und unter einem Dach zusammenleben können, vorausgesetzt, wir treffen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com werden wir einige Optionen und Vorschläge erarbeiten, um diese beiden Haustiere zum Zusammenleben zu ermutigen, damit Sie die Gesellschaft von beiden genießen können.

Die Katze ist ein Raubtier

Obwohl Katzen in zahlreichen Haushalten zu Haustieren geworden sind, müssen wir bedenken, dass die Katze ein Raubtier ist und immer sein wird, aber auch ein Raubtier, dessen Lieblingsbeute Mäuse sind.

Trotzdem sollte es niemals verallgemeinert werden und das Verhalten einer Katze gegenüber einem Hamster wird immer vom individuellen Charakter und Temperament jeder Katze abhängen. Es ist wichtig, dass sich die Katze mit anderen Haustieren und auch mit diesen kleinen Nagetieren vertraut macht, denn es gibt nichts Besseres, als die Katze seit ihrer Kindheit in Begleitung eines Hamsters aufzuziehen, obwohl es auch wahr ist, dass junge Katzen durch die Jagd aktiver werden können ihre Beute als die Ältesten.

In vielen Fällen misst eine ältere Katze anderen Haustieren keine besondere Bedeutung bei, und dasselbe kann passieren, wenn die Katze, wie bereits erläutert, richtig kennengelernt wurde.

Vorstellung der Katze und des Hamsters

Wenn Sie Ihr neues Haustier adoptiert haben , müssen Sie es zunächst richtig präsentieren . Lassen Sie die Katze und den Hamster einander kennen, immer getrennt durch die Gitterstäbe des Käfigs.

Beobachten Sie die Haltung der Katze und des Hamsters, wenn sie passiv ist, wenn die Katze versucht, sie zu jagen, wenn der Hamster Angst hat ...

Versuchen Sie nach der Beobachtung der Präsentationen, auf den Jagdtrieb der Katze zu achten. Wir empfehlen, dass Sie, wenn Sie nicht zu Hause sind, ein Netz anbringen, um den Käfig des Hamsters zu schützen oder ihn in einem geschlossenen Raum zu isolieren . Katzen sind intelligente Haustiere, die schnell lernen, wie man die Tür des Nagetiers öffnet, um Ekel zu vermeiden.

Obwohl die Freundschaft zwischen Hamster und Katze in der Regel nicht fruchtbar ist, stellen wir manchmal fest, dass die Katze keinen Raubtrieb hat, sondern mit dem neuen Haustier spielen möchte. Dies ist normalerweise bei jungen Katzen der beste Zeitpunkt, um Kontakte zu knüpfen und eine außergewöhnliche Freundschaft zu schließen.

Die Koexistenz zwischen beiden Haustieren ist möglich, sofern wir vorsichtig vorgehen und die Grenzen ihrer Koexistenz gegebenenfalls einhalten.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die dem Thema Koexistenz zwischen Katze und Hamster ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, den Abschnitt Was Sie wissen müssen aufzurufen.

Empfohlen

Die häufigsten Krankheiten des afrikanischen Igels
2019
Was sind Mikroorganismen: Arten und Eigenschaften
2019
Radioaktive Kontamination: Ursachen, Folgen und Lösungen
2019