Koala füttern

Koalas oder Phascolarctos cinereus werden automatisch mit ihrer Nahrungsquelle in Verbindung gebracht, die aus Eukalyptusblättern besteht . Aber warum ernährt sich Koala von Eukalyptusblättern, wenn sie giftig sind? Können Sie die Blätter einer beliebigen Sorte dieses australischen Baumes verzehren? Haben Koalas andere Möglichkeiten, außerhalb der Eukalyptuswälder zu überleben?

Wenn Sie Fragen zur Koaladiät haben, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel von milanospettacoli.com alles, was Sie über das Füttern des Koalas wissen müssen, eines der beliebtesten und bewunderten australischen Beuteltiere der Welt. Sie können es nicht verfehlen!

Was essen Koalas?

Obwohl der größte Teil ihrer Nahrung aus Blättern einiger Eukalyptussorten besteht, ernähren sich die streng pflanzenfressenden Koalas auch von Pflanzenmaterial einiger Betonbäume, die in ihrem natürlichen Lebensraum, dem östlichen Teil des australischen Kontinents, wachsen und in dem sie noch überleben In freier Wildbahn

Eukalyptusblätter sind für die überwiegende Mehrheit der Tiere giftig. Koala ist ein Sonderfall unter Wirbeltieren und hat daher den Vorteil, dass es nicht mehr Konkurrenten für Futter gibt als ihre eigenen. Die meisten Eukalyptussorten sind jedoch auch für diese Beuteltiere giftig. Von rund 600 Eukalyptussorten können Koalas nur etwa 50 ernähren .

Es wurde nachgewiesen, dass Koalas die Blätter von Eukalyptusbaumsorten bevorzugen, die in der Umgebung, in der sie gezüchtet wurden, am häufigsten vorkommen.

Eigenschaften des Koala-Verdauungssystems

Die Spezialisierung des Koalas auf Lebensmittel beginnt bereits im Mund, mit seinen Schneidezähnen, von denen die ersten die Blätter einklemmen und die späteren dazu dienen, sie zu zerdrücken.

Koalas haben einen blinden Darm, genau wie Menschen und Ratten. In den Koalas ist der Blinddarm groß, und in der einzigen Zone, in der die Nahrung ein- und ausgeht, verbleiben die bereits verdauten Blätter mehrere Stunden, in denen sie der Einwirkung einer speziellen Bakterienflora ausgesetzt sind. Dadurch kann der Koala bis zu 25% der in den Pflanzenfasern seiner Nahrung enthaltenen Energie nutzen

Angaben zum Zusammenhang zwischen Ernährungsaktivität

Koalas verbringen zwischen 16 und 22 Stunden pro Tag mit Schlafen oder Schlafen, weil ihre Ernährung, die streng pflanzenfressend ist und auf sehr nahrhaften Pflanzen basiert, ebenfalls hypokalorisch ist.

Die Blätter, die Koalas füttern, sind reich an Wasser und Ballaststoffen, aber arm an essentiellen Nährstoffen . Daher muss ein Koala täglich zwischen 200 und 500 Gramm Blätter essen. Nehmen wir an, ein Koala wiegt im Durchschnitt etwa 10 kg. Es ist überraschend, dass er eine so geringe Menge eines so nahrhaften Lebensmittels benötigt, um zu überleben.

Durch diesen Beitrag an frischem Gemüse erhalten die Koalas das gesamte Wasser, das sie benötigen. Daher ist es nicht üblich, dass ein Koala trinkt, außer in Dürreperioden.

Essen Koalas Bambus oder könnten sie sich von anderen Pflanzen ernähren?

Grundsätzlich scheint es ein großer Vorteil zu sein, sich von etwas ernähren zu können, das für potenzielle Konkurrenten innerhalb desselben Lebensraums giftig ist. Aber im Fall von Koala, obwohl er andere Pflanzenstoffe aufnehmen kann, hat er sich so spezialisiert, dass seine Existenz eng mit Eukalyptus und einem Lebensraum verbunden ist, der die Probleme der Entwaldung in Mitleidenschaft zieht.

Darüber hinaus konkurrieren Koalas mit ihren eigenen Kollegen um Nahrung und Raum, viele Koalas koexistieren auf kleinem Raum, es entstehen Stressprobleme und Kämpfe.

Aufgrund ihrer Gewohnheit, in den Zweigen von Bäumen zu essen und sich kaum von einem Baum zum anderen zu bewegen, waren die Programme zur Verlagerung von Exemplaren in andere Eukalyptuswälder mit geringerer Bevölkerungsdichte nicht erfolgreich. Gegenwärtig ist der Koala aus vielen natürlichen Gebieten verschwunden, und seine Zahl nimmt immer noch ab.

Andere Bedrohungen durch Koala

Der Koala ist eine gefährdete Art, die zum Teil auf die Abholzung von Eukalyptuswäldern zurückzuführen ist, in den letzten Jahrzehnten aber auch einen starken Rückgang der Populationen durch die Jagd hinnehmen musste . Die Koalas wurden nach ihrer Haut gejagt. Obwohl geschützt, sterben heutzutage viele Koalas, die in der Nähe von Stadtzentren leben, an Unfällen.

Möchten Sie mehr über Koalas erfahren? Dann surfen Sie weiter auf milanospettacoli.com, um herauszufinden, wo Koalas leben und einige Kuriositäten über die Anpassung in ihrem Lebensraum.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Koala Food lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere Rubrik Ausgewogene Ernährung aufzurufen.

Empfohlen

Wie man Bio-Tomaten anbaut
2019
Hausgemachte Tomaten-Fungizide
2019
Die 20 elegantesten Hunde der Welt
2019