Jadepflanze: Pflege

Der Jadebaum oder die Jadepflanze, auch Crassula ovata genannt, ist eine überall bekannte Sukkulente und sehr leicht zu bekommen, entweder durch Kauf oder durch Schneiden und Pflanzen, weil sie leicht wächst. Eigentlich ist es wie bei den meisten Sukkulenten ganz einfach, sich darum zu kümmern, obwohl man eine gewisse Grundversorgung haben muss, damit es sich gut entwickelt und nicht krank wird.

Wenn Sie zu Hause einen Jadebaum haben, empfehlen wir Ihnen, diesen praktischen Leitfaden zur Pflege der Jadepflanze weiterzulesen, in dem wir auch die beste Möglichkeit haben, Stecklinge dieser Pflanze sowie deren Bedeutung und Eigenschaften herzustellen.

Jade Pflanzenpflege: eine einfache Anleitung

Wenn Sie eine Crassula ovata, einen Jadebaum oder eine Jadepflanze kaufen oder bereits besitzen, sollten Sie die einfache Aufmerksamkeit berücksichtigen, die erforderlich ist, damit sie immer in gutem Zustand ist, sowohl wenn die Pflanzen auf dem Boden stehen, als auch wenn Sie sie einsetzen ein Topf Denken Sie daran, dass die Pflege eines Bonsai-Jadebaums von der hier beschriebenen abweicht, da es sich um einen Miniaturbaum handelt. In diesem Fall müssen Sie einige Pflegerichtlinien befolgen, die denen von Bonsai ähnlicher sind.

Das ist die Grundversorgung der Jadepflanze :

Substrat

Jedes Substrat, das etwas porös ist, ist für diese Art von Pflanzen geeignet. Bei der Jade-Pflanze ist es jedoch am ratsamsten, das Substrat nach Möglichkeit zu mischen, da es eine große Sukkulente ist und etwas Platz benötigt. Daher ist es besser, eine Vielzahl von Land zu haben.

In diesem Fall ist es am besten, Gartenerde, Perlen und groben Sand zu gleichen Teilen zu mischen und dann etwas Kies hinzuzufügen.

Blumentöpfe

Wenn Sie ihn nicht im Garten oder im Erdgeschoss aufstellen, müssen Sie einen Topf für die Jadepflanze auswählen. Verwenden Sie am besten einen Tontopf, auch Schlamm genannt, da diese Art von Blumentöpfen ideal für Sukkulenten ist, die das übermäßige Bewässerungswasser ablassen.

Bewässerung

Sie müssen sehr vorsichtig mit dem Gießen der Jadepflanze sein, da Übergießen oder übermäßiges Gießen das Hauptproblem ist, das zum Tod dieser Pflanze führt.

Der Schlüssel zur richtigen Bewässerung der Jadepflanze besteht darin, sie nur zu gießen, wenn der Untergrund oder die Erde vollständig trocken ist, nicht nur die Oberfläche, sondern auch einen größeren Teil. Dazu müssen Sie mindestens einen halben Finger in den Boden stecken. Wenn es noch feucht ist, gießen Sie es nicht und wenn es bereits trocken ist, können Sie es gießen. Denken Sie jedoch daran, dass es auch wichtig ist, mit der richtigen Menge Wasser zu trinken. Es ist für die Pflanze gesünder, es häufiger mit einer kleinen Menge zu gießen als nicht viel Wasser auf einmal, um mehr Zeit zu verbringen, ohne es zu gießen.

Denken Sie auch daran, so viel Wasser wie möglich in die Schale unter dem Topf abtropfen zu lassen, falls vorhanden, und es nach dem Abtropfen zu entleeren. Wenn Sie es voll lassen, ist es ein perfekter Ort, an dem Mücken und andere Insekten nisten können.

Beleuchtung

Crassula ovata braucht genug Licht, um gesund zu werden und sich gut zu formen. Aus diesem Grund ist es am besten, es im Freien zu haben. Wenn Sie die Jadepflanze jedoch im Innenbereich verwenden möchten, empfehlen wir, sie so nah wie möglich an einem Fenster zu platzieren, durch das mehrere Stunden am Tag genügend Sonnenlicht einfällt. Wenn Sie dieses natürliche Licht in ausreichender Menge zur Verfügung stellen, können Sie es zudem dekorativer gestalten, da sich die Blätter etwas verändern und auffälliger werden. So hat jedes der kleinen Blätter der Jadepflanze den roten Rand, gefolgt von einem hellgelben Ton und dem grünen Mittelteil.

In jedem Fall ist es auch nicht angebracht, dass es lange Zeit direkter starker Sonne ausgesetzt ist. Stellen Sie es daher in den stärksten Sonnenstunden an einen halbschattigen Ort.

Dünger für die Jadepflanze

Wenn Sie daran denken, die Jadepflanze oder den Jadebaum zu bezahlen, denken Sie, dass Sie vor dem Zahlen gießen müssen, denn wenn wir es umgekehrt machen, nimmt das Wasser den Dünger auf. Wir empfehlen organische Düngemittel und Düngemittel sowie Regenwurm- oder Wurmhumus und solche, die Sie zu Hause zubereiten können. In diesem anderen Artikel erfahren Sie, wie Sie hausgemachten organischen Dünger für Pflanzen herstellen.

Wir empfehlen, im Frühling und Sommer zu düngen und zu düngen und dies im Herbst und Winter zu vermeiden, da es besser ist, die Pflanzen zu düngen, wenn sie aktiver sind, und zu vermeiden, wenn sie aufgrund des kälteren Wetters in Ruhephasen geraten.

Schädlinge und Krankheiten

Jadepflanzen können an einer Vielzahl von Krankheiten und Schädlingen leiden, vor allem aber an den häufigsten Sukkulenten wie Milben, Mehlwanzen, Schnecken und Pilzen wie Fäulnis. Diese variieren jedoch je nachdem, ob sich die Pflanze im Innen- oder Außenbereich befindet und welche Pflege wir anbieten. Es ist am besten zu verhindern, dass sie angezeigt werden. In diesem Fall empfehlen wir jedoch, ökologische Optionen zu wählen. Hier erklären wir, wie Schädlinge im ökologischen Landbau bekämpft werden.

Beschneiden Sie die Jade-Pflanze

Es wird empfohlen, den Jadebaum regelmäßig zu beschneiden, damit er in einer kompakten Form wächst und wie eine Blattpflanze aussieht. Wenn Sie jedoch der Form selbst keine große Bedeutung beimessen, ist es nicht erforderlich, ihn so oft zu beschneiden. In diesem Fall reicht es aus, nur zu schneiden, wenn Sie kranke oder trockene Stellen sehen, insbesondere nach dem Blühen. Denken Sie daran, scharfe und desinfizierte Astscheren zu verwenden und einen bestimmten Abstand zum Hauptstamm oder einen guten Abstand zum betroffenen Teil zu schneiden, wenn Sie krank sind.

Wenn Sie gesunde Stücke schneiden, weil Sie die Pflanze nur desinfizieren, um sie zu formen, können Sie diese Stücke als Stecklinge verwenden, um die Jadepflanze zu vermehren.

Wie man Jadebaumschnitte macht und wie man sie pflanzt

Crassula ovata ist eine Sukkulente, die sich sehr leicht vermehren lässt. Sie können ganz einfach Jade-Stecklinge machen und sich für eine der beiden Optionen entscheiden:

  • Eine Astspitze mit mehreren Blättern abschneiden.
  • Schneiden Sie nur ein Blatt.

Wenn Sie die große Pflanze geschnitten haben, können Sie sie an der Luft liegen lassen und abwarten, bis sie gut verheilt ist, oder Sie können etwas Zimtpulver auftragen, das die Pflanze vor Infektionen und Schädlingen schützt, die den Kleinen helfen Heile Verletzungen vorher.

Dann müssen Sie ein paar einfache Schritte befolgen, um Jade-Stecklinge zu pflanzen :

  1. Habe das Schneiden von Zweigen oder Blättern vorbereitet.
  2. Lassen Sie die geschnittene Läsion etwas trocknen, bevor Sie sie auf den Boden oder den Untergrund legen. Am besten lassen Sie mindestens einen Tag in der Luft.
  3. Wenn der Schnittfleck bereits etwas trocken oder fast vollständig ist, können Sie die Jadebäume bereits in den Boden oder in den Topf pflanzen. Für den Anfang des Wachstums ist es jedoch ratsam, einen Topf und später zu verwenden verpflanze es
  4. Lassen Sie den Boden ein wenig feucht und etwas dicht, wobei der Schnitt so zentriert und gerade wie möglich ist.

Bedeutung der Jadepflanze

Nachdem wir Ihnen alles in diesem Handbuch zu "The Jade Plant: Care" erklärt haben, erklären wir Ihnen auch die Bedeutung der Jade-Pflanze, die viele Menschen fragen, da es sich um eine Pflanze handelt, die in Privathäusern zu finden ist die Welt

Alle Pflanzen können eine Bedeutung haben und der Umwelt je nach Standort und Beschaffenheit bestimmte Eigenschaften verleihen, was die orientalische Philosophie von Feng Shui erklärt.

Laut Feng Shui zeigt sich unter den Eigenschaften der Jade-Pflanze und ihrer Bedeutung, dass sie dem Haus oder Geschäft, in dem sie sich befindet, Fülle verleiht. Daher wird es in einigen Teilen der Welt auch als die Geldpflanze bezeichnet, wobei an anderen Stellen unter diesem gebräuchlichen Namen eine andere Pflanzenart bekannt ist, die nicht direkt mit der Crassula ovata verwandt ist . Es ist in dieser asiatischen Kultur auch als der Baum des Überflusses oder der Baum des Geldes bekannt . Auf diese Weise kann es Wohlstand, Wohlstand und Wohlstand in die Wohnung bringen, sofern es sich in der Ecke eines wichtigen Raums oder Hauptraums und in der Nähe eines Fensters befindet.

Abgesehen davon wird es auch als Symbol der Freundschaft angesehen, sodass es als Geschenk an Freunde verwendet wird, insbesondere wenn Sie Wohlstand und Überfluss in Ihrem Leben im Allgemeinen wünschen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Jade Plant: care lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Anbau- und Pflanzenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Weißer Essig als Herbizid
2019
Suchen oder Samen bei Hunden
2019
Mandarin Diamantenzüchtung
2019