Ist Musik gut für Pflanzen?

Dies ist einer der am häufigsten gehörten Tipps zu „Tricks“, mit denen Pflanzen schneller und gesünder wachsen können. Sie basieren lediglich darauf, dass das Musizieren von Pflanzen ihr Wachstum begünstigt und sich positiv auf ihre Entwicklung auswirkt . Aber ist Musik wirklich gut für Pflanzen ? Bringt es die Pflanzen in kürzerer Zeit zum Wachsen, wenn Sie Musik in die Nähe der Töpfe stellen? Oder ist es eher ein Mythos als eine reale Tatsache? Wenn Sie wissen möchten, wie sich Musik auf Pflanzen auswirkt, lesen Sie weiter und wir sagen es Ihnen.

Warum sagt man, dass Musik gut für Pflanzen ist

Es wird oft gesagt, dass Musik gut ist, um konkrete mentale Zustände zu erreichen, sowie um mehr Konzentration oder mehr Energie zu erreichen. Tatsächlich hat das Hören von Musik positive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, so dass Musiktherapie eine Möglichkeit darstellt, die geistige Gesundheit einiger Patienten zu verbessern.

Daraus ergibt sich eine Korrelation mit anderen Lebewesen, wobei verstanden wird, dass Musik in der gleichen Weise, wie sie den menschlichen Geist positiv beeinflussen würde, auch die Fähigkeit haben würde, die Gesundheit von Pflanzen und anderen Lebewesen zu verbessern. Kann Musik also Pflanzen beeinflussen? Wir erzählen Ihnen weiter unten davon.

Wissenschaftliche Studien, ob Musik gut für Pflanzen ist oder nicht

Trotz allem, was darüber gesagt werden kann, ist es wichtig, eines im Hinterkopf zu behalten: Pflanzen haben kein Nervensystem und kein Gehirn wie Tiere wie wir Menschen. Daher müssen die Auswirkungen, die Musik auf Pflanzen haben kann, wenn sie sie haben, unterschiedlich sein. In diesem Sinne können die besten Informationen aus einigen wissenschaftlichen Studien gewonnen werden, die durchgeführt wurden, um ein wenig besser zu wissen, wie Musik auf Pflanzen einwirkt, und um die spezifischen Wirkungen, die sie haben würden, zu vertiefen.

Diese Studien sind zahlreich. Die ersten wurden ab den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts durchgeführt. Die schlüssigsten sind jedoch viel jünger, wie sie im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts durchgeführt wurden. Diese Experimente führten ihre Arbeit mit mehreren Arbeitsgruppen mit verschiedenen Pflanzen, wie der Zwiebel- oder Knoblauchpflanze, zusätzlich zu Samen von anderen Sorten essbarer Pflanzen durch.

Nachdem alle Studien einstimmig untersucht haben, wie Musik Pflanzen beeinflusst, kommen sie zu dem Schluss, dass einige Arten von Musik den Prozess des Pflanzenwachstums und des Blühens beschleunigen können . Die Erklärung dieser Wissenschaftler hat jedoch nicht viel mit der "Heilkraft" der Musik zu tun, die wir auf uns anwenden können, sondern mit den Vibrationen, die sie erzeugt. Viele Pflanzen haben sich entwickelt, um an den Wind im Freien angepasst zu werden. Auf diese Weise würde das Vorhandensein von Musik in der Umgebung, in der sich die Pflanze befindet, die Auswirkungen des Windes nachahmen, was dazu beitragen würde, dass er schneller stimuliert und sich entwickelt.

Welche Musik ist besser für das Pflanzenwachstum

Ein weiteres Ergebnis der verschiedenen Studien, die durchgeführt wurden, um zu untersuchen, ob Musik gut für Pflanzen ist, betraf die Art von Musik, die diese Wachstumsbeschleunigung am stärksten beeinflusst. In diesem Sinne wurde der Schluss gezogen, dass klassische Musik den größten Nutzen für das Wachstum von Pflanzen bringt, während Musik von Musikstilen wie Pop oder Rock den geringsten Einfluss auf das Wachstum hat.

In der Tat waren die klassischen Komponisten, mit denen diese Studien durchgeführt wurden, die bessere Ergebnisse hinsichtlich der Blüte erzielten, Mozart, Chopin, Mussorgski, Wagner, Schubert und Tschaikowski. Die Studien des Botanikers TC Singh wurden durchgeführt, indem die Musik dieser Komponisten über mehrere Wochen 16 Stunden am Tag einer Gruppe von Pflanzen zugeführt wurde, während sich andere Pflanzen unter den gleichen Bedingungen befanden, jedoch ohne Musik, die es erlaubten, zwei zu haben Lerngruppen, um sie miteinander zu vergleichen. Nach den Wochen der Studie kam man zu dem Schluss, dass einige Exemplare, die mit klassischer Musik in Berührung gekommen waren , um bis zu 66% mehr gewachsen waren als diejenigen, die zur gleichen Zeit geschwiegen hatten.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten: Ist Musik gut für Pflanzen? empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Naturkuriositäten einzusteigen.

Empfohlen

Ist kristallin gut für Hunde?
2019
Warum wiehern Pferde?
2019
5 gute Zwecke, um den Planeten zu pflegen
2019